"Oculus (Bildnachweis: Facebook)

Das VR-Headset von Facebook, das Oculus Quest 2, wird möglicherweise aktualisiert, um die Bildwiederholfrequenz auf 120 Hz zu erhöhen.

Momentan läuft der Quest 2 mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, was für ein ausreichend flüssiges VR-Erlebnis sorgt. Dieses gemunkelte Update könnte Ihre Streifzüge in die VR-Welt jedoch auf die nächste Stufe heben. Als es letztes Jahr zum ersten Mal veröffentlicht wurde, lief es mit 72 Hz, sodass Facebook weiß, wie man diese Art von Updates einführt.

Während eines Q & A auf Instagram reagierte Andrew Bosworth, Vice President von Reality Labs bei Facebook, auf die Frage, ob das Oculus Quest 2 eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz erhalten soll, und gab dem Kommentar einen Daumen hoch. Wir wissen, was Sie denken. Dies ist ein ziemlich dürftiger Link, den Sie hier herstellen müssen. Es scheint jedoch ein vielversprechender Hinweis zu sein, wenn man das vorherige Aktualisierungsupdate für Quest 2 berücksichtigt.

Eine Erhöhung der Aktualisierungsrate würde einfach dazu führen, dass Spiele und Anwendungen viel flüssiger laufen. Während Quest 2 derzeit 120 Hz unterstützt, müssen die Spiele auch mit 120 Bildern pro Sekunde ausgeführt werden, was für Quest 2 ein Problem sein kann seine Rechenleistung.

Wenn dieses Update zustande kommt, können Sie wahrscheinlich erwarten, dass die 120-Hz-Unterstützung die grafische Qualität der Spiele beeinträchtigt und ihnen ermöglicht, höhere Bildwiederholraten und FPS zu erzielen, aber dies wäre wahrscheinlich kein allzu großes Problem die Suche 2.

Derzeit wird jedoch nicht bestätigt, dass dieses Update für das Headset verfügbar ist. Es könnte etwas sein, das Facebook umsetzen möchte, und basierend auf Bosworths Reaktion auf die obige Idee scheint es nicht so, als ob dies nicht möglich wäre.

Möchten Sie das beeindruckende VR-Headset in die Hände bekommen? Hier ist , wo Sie Oculus Quest 2 kaufen können.

Weiterlesen  Red Dead Redemption 2 Hog Riding Mod ist noch besser als es klingt