(Bildnachweis: BBC)

Der Veröffentlichungstermin für die fünfte Staffel von Peaky Blinders wurde bekannt gegeben. Die gefeierte Show soll auch den Kanal in Großbritannien wechseln.

Die BBC hat bestätigt, dass Tommy Shelby (Cillian Murphy), der jetzt Abgeordneter des Parlaments ist, am Sonntag, den 25. August, um 21 Uhr wieder auf den Fernsehbildschirm zurückkehrt.

Anstatt wie üblich auf BBC Two zu sein, wurde die Show auf einen erstklassigen Platz auf BBC One gebracht – der Shelby-Einfluss, der bereits vom öffentlich-rechtlichen Rundfunkdienst wahrgenommen wird. Derzeit gibt es keine Informationen darüber, wann Peaky Blinders Netflix in den USA erreichen werden, obwohl die Show voraussichtlich Ende des Jahres auf der anderen Seite des Teichs erhältlich sein wird.

Die offizielle Zusammenfassung der fünften Staffel von Peaky Blinders lautet: „Die fünfte Staffel von Steven Knights Krimi-Familiensaga bringt die Welt durch den Finanzcrash von 1929 in Aufruhr. Chancen und Unglück sind allgegenwärtig. Wenn Tommy Shelby MP von einem charismatischen Politiker mit einem Wort angesprochen wird In seiner kühnen Vision für Großbritannien erkennt er, dass seine Reaktion nicht nur die Zukunft seiner Familie, sondern die der gesamten Nation beeinflussen wird. „

Wir wissen bereits, wer dieser „charismatische Politiker“ sein wird: Oswald Mosley, gespielt von Sam Claflin, der in Wirklichkeit der Führer der British Union of Fascists wurde.

Zu den wiederkehrenden Darstellern gehören: Helen McCrory (Tante Polly), Paul Anderson (Arthur Shelby), Sophie Rundle (Ada Shelby), Kate Phillips (Linda Shelby), Natasha O’Keeffe (Lizzie Stark) sowie Aidan Gillen und Jack Rowan ( Aberama und Bonnie Gold).

Peaky Blinders feiert am Sonntag, den 25. August um 21:00 Uhr MEZ bei BBC One seine fünfte Premiere in Großbritannien.

Weiterlesen  Bestaunen Sie die Vorbereitung mehrerer Comic-Sammlungen zum Thema WandaVision - einschließlich eines unveröffentlichten Event-Comics