(Bildnachweis: Bethesda)

Pete Hines hat kürzlich aufgeklärt, welchen Einfluss Elder Scrolls Online auf Fallout 76 hatte, und Junge, es ist eine Menge. In einem Interview mit GamesIndustry.biz ging Hines eingehend auf die Lehren ein, die das Bethesda-Team aus dem Start und der fortgesetzten Unterstützung des Elder Scrolls-MMO gezogen hatte, und dankte insbesondere den Fans, die „an ihren Waffen festhielten und nicht geschwankt wurden“ by people „, und entschuldigen Sie mich für eine Sekunde, da ich etwas im Auge habe.

Hines fügt hinzu, dass wir als Marketing-, Community- und PR-Team, wenn es um das geht, was Bethesda von Elder Scrolls Online gelernt hat, versuchen, viel von dem, was wir bei der Arbeit an ESO gelernt haben, zu nehmen und mit Dingen zu ihnen zu kommen, die wir denken Wir sollten das tun, was wir nicht tun – sei es das Inside the Vaults [Bethesda’s Fallout 76-Update] oder die Art und Weise, wie wir uns Patchnotizen nähern Wir versuchen, mehr Transparenz und Kommunikation zu bieten und sichtbarer zu sein als früher in den Themen, Foren und Subreddits von Bethesda Game Studios. „

(Bildnachweis: Bethesda)

Wie bei Elder Scrolls Online erwähnt auch Fallout 76 Hines, wie „Sie Änderungen vornehmen und drehen müssen. [ESO] hat einige grundlegende Änderungen erfahren. Wir haben erkannt, dass dieses Spiel nicht so erfolgreich sein kann, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir müssen uns ändern.“ und hör dir an, was die Spieler sagen. Bethesda Game Studios hat eine Seite aus dem Notizbuch herausgenommen und gesagt: „Also gut, wir werden weiter zuhören und herausfinden, was die Leute mehr wollen.“

Weiterlesen

(Bildnachweis: Bethesda)

Doppelte Überfahrt, Romantik und nicht geschworen zu sein, unsere Lasten zu tragen: So werden die menschlichen Fallout 76-NPCs funktionieren

Laut Hines, der seit dem Start fleißig an Elder Scrolls Online gearbeitet hat und daran gearbeitet hat, das Spiel zu verbessern, hat sich der Wert und das Engagement verbessert, insbesondere für diejenigen, die von Anfang an bei uns geblieben sind Ich bin nur bei uns geblieben, als wir Probleme und Probleme hatten, aber ich bin auch geblieben, als es sehr beliebt und sehr trendy war, uns zu treten, während wir auf Fallout 76 waren. Sie hielten an ihren Waffen fest und ließen sich nicht beeinflussen Menschen.“

Weiterlesen  Die besten tragbaren Monitore für Spiele, Unterhaltung und Arbeit

Die neueste Erweiterung von Elder Scrolls Online, Elsweyr, ist bereits in vollem Gange. Ein Stück davon selbst gespielt zu haben, ist schon eine Menge Spaß, und mit Summerset (der vorherigen Erweiterung) als direktem Gold, über das unsere eigene Rachel Weber in diesem Artikel spricht, gewinnt ESO definitiv die Spieler wer könnte noch nie ein MMO berührt haben. Mit dem bald erscheinenden Wastelanders-Update von Fallout 76, das zum ersten Mal menschliche NPCs ins Spiel bringt, klingt dieses Interview so, als stünden gute Dinge am Horizont, während Bethesda ihrer Community zuhört – drücken wir also die Daumen Das Wastelanders-Update ist der erste Schritt in Richtung einer glänzenden Zukunft für Fallout 76.

Möchten Sie selbst in Fallout 76 einsteigen? Hier ist das Neueste Fallout 76 Patchnotes Sie können also sehen, was sich geändert hat, oder die besten Tipps zum Überleben im Ödland finden Sie weiter unten!