Pokemon Go Datamine schlägt große Veränderungen für Mega -Entwicklungen vor

"Pokemon (Bildnachweis: Niantic)

Das Mega -Evolutionssystem von Pokémon Go kann sich selbst verändert.

Laut Eurogamer (eröffnet in New Tab) hat ein kürzlich von Pokeminers von Pokeminers von Pokemon Go’s In-Game-Dateien geeigneter Datamin der Mega-Evolutionssystem des Spiels eine potenzielle Überholung ergeben. Mit Mega Evolutions können Sie bestimmte Pokémon vorübergehend entwickeln, die ihre endgültige Evolutionsphase erreicht haben und sie noch mächtiger machen.

Ein neues Leveling -System für Mega -Entwicklungen zielt anscheinend darauf ab, seine aktuellen Probleme anzugehen und den Spielern die Funktionen häufiger zu verwenden. Laut Pokeminers ‚Post (öffnet sich in der neuen Registerkarte), gewährt jedes Level, das Sie entsperren, unterschiedliche Vorteile, einschließlich reduzierter Energie, XP für das Fangen von Pokemon und XL Candy. Eine „kostenlose Mega -Evolution -Ikone“ wurde ebenfalls entdeckt, was darauf hindeutet, dass Sie eine kostenlose Mega -Evolution von Zeit zu Zeit als Level -Belohnung begabt haben.

Das Mega -Evolutionssystem von Pokémon Go hat seit seiner Ankunft im August 2020 einen angemessenen Anteil an Kritik. Als die Feature erstmals mit dem beliebten mobilen Titel gestartet wurde, war die Spieler der Meinung, dass die Mega -Energie, die für die Verwendung von Mega Evolutions benötigt wurde, zu selten war. Niantic hatte zuvor Änderungen vorgenommen, um den Mechaniker besser auszugleichen, aber dieses Datamin zeigt, dass der Entwickler möglicherweise plant, weitere Verbesserungen vorzunehmen. Niantic hat noch keine offizielle Ankündigung gemacht, daher sind die Änderungen an Pokemon Go’s Mega Evolutions vorerst nur Spekulationen.

Von Mobile nach Tabletop – Das Pokemon Trading Card -Spiel erhält in diesem Jahr eine Pokemon GO -Erweiterung.

Wenn Sie Ihrer Sammlung einen Ausschreibungen hinzufügen möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie unseren pokemon go dito Guide: Wie man einen dito in pokemon Go < em>.

Anne-Marie Coyle

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Freiberuflicher Schreiber

Ich stammte aus Irland und zog 2014 nach Großbritannien, um einen Spieljournalismus und PR -Abschluss an der Staffordshire University zu verfolgen. Anschließend bin ich freiberuflich für Gamesmaster, Games TM, offizielles PlayStation Magazine und in jüngerer Zeit Play und Games Radar. Meine Liebe zum Spielen entstand, weil ich diese erste Goomba in Super Mario Bros auf dem NES erfolgreich besiegte. Heutzutage ist PlayStation mein Jam. Wenn ich nicht spiele oder schreibe, kann ich normalerweise im Internet nach etwas Tomb -Raider durchsuchen, das zu meiner außer Kontrolle geratenen Erinnerungskollektion hinzufügt.

Weiterlesen  Pokemon gehen in die Frühlingszeit, Forschung, Eier und Boni