(Bildnachweis: The Pokemon Company / Game Freak)

Pokemon Home ist eine Cloud-basierte Pokemon-Speicher-App, die Game Freak auf der Pokemon-Pressekonferenz 2019 vorgestellt hat. Die Software ermöglicht es Trainern, ihr gefangenes Pokemon von ihrem Switch, 3DS oder Mobilgerät zu übertragen und mit anderen Trainern vor Ort und online auf der ganzen Welt zu handeln.

Mit der Veröffentlichung von Pokemon Sword and Shield an diesem Freitag werden Sie Ihrem Pokedex mit Sicherheit eine Menge neuer Pokemons hinzufügen, die Sie nicht verlieren möchten, wenn das nächste Spiel der Serie unweigerlich veröffentlicht wird. Pokemon Home ist eine Weiterentwicklung des aktuellen Speichersystems Pokemon Bank, mit dem Sie Pokemon aus den 3DS-Spielen, dem mobilen Pokemon Go und den neuen Switch-Spielen speichern können. Hier ist alles, was wir bisher über Pokemon Home wissen, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, wo es heruntergeladen werden kann, welche Spiele kompatibel sind und mehr, wenn Informationen veröffentlicht werden.

Wie wird es funktionieren?

(Bildnachweis: Nintendo)

Ähnlich wie in der Theorie Pokemon Bank, die nur Pokemon von 3DS-Spielen akzeptiert, ist Pokemon Home eine Speicher-App für Ihr Pokemon, mit der Sie Pokemon von Let’s Go: Eevee und Let’s Go: Pikachu, Pokemon Schwert und Schild, Pokemon Go und Pokemon speichern können Bank. Es unterscheidet sich auch von der Pokemon Bank darin, dass Sie über lokale und Online-Verbindungen mit anderen Spielern handeln und interagieren können.

Laut einer Grafik von Game Freak, die die Funktionsweise der Übertragung mit Pokemon Home demonstriert, ermöglicht der neue Cloud-basierte Dienst Übertragungen von Pokemon Bank, Pokemon Pikachu, Pokemon Eevee, Pokemon Sword and Shield und Pokemon Go. In Pokemon Home gespeicherte Pokemon können jedoch aus offensichtlichen Gründen nur auf Pokemon Sword and Shield übertragen werden.

Auf der E3 2019 wurde außerdem bekannt gegeben, dass Pokemon aus verschiedenen Spielen zwar von Pokemon Home in Pokemon Sword and Shield übertragen werden können, die Auswahl an übertragbaren Pokemon jedoch auf die in Sword and Shield’s Pokedex enthaltenen beschränkt ist.

Wenn es herauskommt

(Bildnachweis: Nintendo)

Alles, was wir an dieser Front wissen, ist das, was während der Pokemon-Pressekonferenz enthüllt wurde, nämlich, dass Pokemon Home „Anfang 2020“ kommt. So haben Sie zwischen Pokemon Sword und Shields Veröffentlichung am 15. November etwas Zeit, um so viele Pokemon wie möglich zu fangen, um sie für zukünftige Veröffentlichungen in Pokemon Home zu speichern.

Weiterlesen  10 wichtige Hades-Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, der Unterwelt zu entkommen

Wo können Sie es herunterladen

(Bildnachweis: Nintendo)

Wenn Pokemon Bank ein Hinweis ist, können Sie Pokemon Home direkt von einem Gerät Ihrer Wahl aus dem Nintendo eShop herunterladen, unabhängig davon, ob es sich um einen Switch, ein 3DS-Gerät oder ein Mobilgerät handelt. Sie können Pokemon Bank auch von Ihrem Nintendo-Konto auf den PC herunterladen. Wir gehen davon aus, dass dies auch für Pokemon Home gilt.

Wie viel wird es kosten

(Bildnachweis: Niantic)

Es wurde nicht offiziell bekannt gegeben, wie viel Pokemon Home kosten wird oder ob es überhaupt etwas kosten wird. Pokemon Bank kostet $ 5 / £ 4.49 / € 4.99, aber wir würden nicht so schnell davon ausgehen, dass Pokemon Home dasselbe kostet. In Anbetracht der Tatsache, dass Switch Online mit seinen eigenen und wesentlich teureren Abonnementkosten ausgestattet ist, besteht eine gute Chance, dass Nintendo Pokemon Home einfach mit einem Switch Online-Abonnement bündelt. In diesem Fall müssen Spieler, die über ein mobiles Gerät oder 3DS auf den Dienst zugreifen, wahrscheinlich eine separate Abonnementgebühr entrichten.

Mit welchen Spielen ist es kompatibel?

(Bildnachweis: Nintendo)

Pokemon Home ist kompatibel mit Pokemon Let’s Go: Pikachu, Pokemon Let’s Go: Eevee, Pokemon Schwert und Schild, Pokemon Go und jedem mit Pokemon Bank kompatiblen Spiel. Diese Spiele umfassen – atmet ein – Pokemon Schwarz und Weiß, Pokemon Schwarz und Weiß Version 2, Pokemon Rot und Blau, Pokemon Gelb und Gold, Pokemon Silber und Kristall, Pokemon X und Y, Pokemon Alpha Saphir, Pokemon Omega Rubin, Pokemon Sonne und Mond und Pokemon Ultra Sonne und Ultra Moon.

Denken Sie daran, Pokemon Sword and Shield sind die einzigen Spiele, in die Pokemon Home Pokemon übertragen kann, und Sie können Pokemon nur in Sword and Shield übertragen, die bereits Teil von Sword and Shields Pokedex sind.