(Bildnachweis: EA / Nerflix / Square Enix)

1. Der Sims 4 Build-Modus, aber mach es winzig

Wenn Sie Ihren CO2-Fußabdruck verringern möchten, aber zu faul sind, um Änderungen in der Praxis vorzunehmen, können Sie mit dem Tiny Living Stuff Pack beginnen. Die neueste Sims 4-Erweiterung bringt umweltfreundliche Optionen mit sich, mit einem Wohngrundstück, das nur 100 Kacheln auf dem Build Mode-Brett einnimmt, und Zubehör, zu dem ein Klappbett (das gefährlich ist), grob gestrickte Pullover und weitere kleine, entzückende Dinge gehören.

Die winzige Sims 4-Community ist riesig, und jetzt widmet sich EA ganz dem Denken in großen Dimensionen und dem Bauen in kleinen Dimensionen. Die Möglichkeiten sind endlos, die Ergebnisse bezaubernd und Ihr Sim kann jetzt die Überlegenheit über alle anderen großen, umweltschädlichen Sims erlangen. Es ist eine Win-Win-Situation.

Was: Die Sims 4: Tiny Living Stuff Pack
Wo: PC, Xbox One, PS4
Wann: 21. Januar (PC) und 4. Februar (Xbox One, PS4)

2. Kingdom Hearts 3 ReMind DLC bietet die perfekte Ausrede, um sich wieder mit Sora und der Bande zu vereinen

Wenn Sie sich nach einer guten Ausrede für die Rückkehr in die Welt von Kingdom Hearts 3 sehnen, ist der kommende ReMind DLC genau das Richtige für Sie. ReMind fügt zusätzliche Story-Inhalte hinzu, die kurz vor dem Endkampf festgelegt wurden, und erzählt die „andere Geschichte, die sich während des Höhepunkts von Kingdom Hearts 3 abgespielt hat.“ Anscheinend soll unser Held Sora „Wahrheiten entdecken, die er sich noch nie vorgestellt hat“. Klingt ziemlich faszinierend, nicht wahr? Abgesehen von den neuen Story-Inhalten steckt der DLC voller zusätzlicher Kingdom Hearts-Künste, darunter 13 Boss-Kämpfe, eine geheime Episode und ein Boss-Kampf, eine neue Diashow-Fotofunktion sowie neue Schwierigkeitsstufen und Gameplay-Herausforderungen. Oh Mann, das ist sehr zufrieden! Wenn Sie dies auf Xbox One sehen möchten, müssen Sie etwas länger warten.

Was: Kingdom Hearts 3 ReMind DLC
Wo: PS4
Wann: 23. Januar

3. Star Trek: Picard

Es gab keinen besseren Zeitpunkt, um ein Star Trek-Fan zu sein. Nicht nur die brillante Star Trek: Discovery-Staffel 3, sondern auch die animierten Star Trek: Lower Decks und zwei noch nicht angekündigte Star Trek-Shows stehen vor der Tür, sondern auch eine echte Ikone der Sternenflotte wird in Star Trek: Picard wieder in Aktion treten.

Weiterlesen  EA kündigt ein neues Battlefield für Next-Gen-Konsolen an und gibt Tipps für zukünftige Star Wars-Spiele

Kapitän Jean-Luc Picard, gespielt von Patrick Stewart, ist wohl der endgültige Kommandeur in der Star Trek-Geschichte – ein Mann, der durch seine ruhige Autorität und Gelassenheit unter Druck die Galaxis bei zahlreichen Gelegenheiten gerettet hat. Star Trek: Picard nimmt zwei Jahrzehnte nach den Ereignissen von Star Trek: Nemesis (2002) Kontakt mit Jean-Luc auf und zeigt einen pensionierten Picard, der einer mysteriösen jungen Frau in Gefahr hilft. Er wird auch einige bekannte Gesichter aus seiner Next Generation Vergangenheit treffen …

Dies ist die ultimative Show für TNG-Liebhaber und verspricht, die Trek-Timelines auf dem Weg in eine unbekannte Zukunft zusammenzubringen. Wir können nicht warten!

Was: Star Trek: Picard
Wo: CBS All Acces (USA) / Amazon (Großbritannien)
Wann: 23. Januar

4. Die Gentlemen haben eine kriminell gute Besetzung – und einen dazu passenden Sinn für Stil

Guy Ritchie mag mit seinen letzten beiden Filmen – King Arthur und Aladdin – in die Welt der Mythen und Monster entkommen sein, aber The Gentlemen findet den Regisseur auf bekannterem Gebiet: mit den Verbrecherbossen von London.

The Gentlemen ist eine auffällige Geschichte voller Adrenalin, die von Schießereien, Verrat und mehreren zitierfähigen Zeilen geprägt ist, die jederzeit in der Kammer aufbewahrt werden und jederzeit abgefeuert werden können. Das schleimige und schmierige Los, das die Geschichte ausmacht, umfasste Matthew McConaugheys bullischen Pearson, Hugh Grants smarmy Fletcher und das ehrgeizige Dry Eye, gespielt von Henry Golding. Jeder versucht, den anderen zu übertreffen, wenn er auf dem Bildschirm in einer wunderschönen Darstellung von zerbrechlichem Nagen und kitschigem Melodram zu sehen ist.

Es ist auch eine fantastische Besetzung mit Talent von beiden Seiten des Atlantiks – und egal, ob Sie ein Fan von Ritchies Stil sind oder nicht, es ist ein perfekter Film, der sich für zwei Stunden ausschaltet und den Film wegwischt verweilender Dunst des neuen Jahres.

Was: Die Herren
Wo: Kino
Wann: 24. Januar

5. Sabrina ist zurück, um uns mit einer neuen Staffel auf Netflix zu verzaubern

Die Königin der Hölle zu sein, ist nicht nur Spaß und Spiel, und die beliebteste Teenagerhexe wird das in der dritten Staffel der Netflix-Zauber-Saga herausfinden. Kiernan Shipka wird weiterhin beweisen, dass sie die perfekte Wahl ist, um die lebhafte Hauptrolle zu spielen, und muss sich einem Kult im Midsommar-Stil stellen – komplett mit Coachella-Blumenkronen – um Greendale in Sicherheit zu bringen. Sam Corlett schließt sich der Besetzung als Prinz Caliban an, ein weiteres Mitglied der Höllenkönige.

Weiterlesen  Deathloop: Alles, was wir bisher über das neue Spiel von Arkane Lyon wissen

Release Radar wählt jeden Montag um 11:00 Uhr GMT die besten Spiele, Filme und Shows der nächsten sieben Tage aus.