Resident Evil 3: The Board Game Review: „Bauchverdrehende Panik auf Ihrem Esstisch“

Unser Urteil

Resident Evil 3: The Board Game baut auf der Strategie und der Kernmechanik der vorherigen Iteration auf und bringt die Atmosphäre der beliebten Serie mit Souveränität auf den Tisch.

Vorteile

  • Hervorragende Atmosphäre und Spannung
  • Erfasst originale Mechanik und Stil
  • Einfacher Spielfluss mit geringer Ausfallzeit

Nachteile

  • Aufbau ist etwas lang

GamesRadar+ Urteil

Resident Evil 3: The Board Game baut auf der Strategie und der Kernmechanik der vorherigen Iteration auf und bringt die Atmosphäre der beliebten Serie mit Souveränität auf den Tisch.

Vorteile

  • + Hervorragende Atmosphäre und Spannung
  • + Erfasst originale Mechanik und Stil
  • + Einfacher Spielfluss mit geringer Ausfallzeit

Nachteile

  • – Aufbau ist etwas lang

Resident Evil 3: Das Brettspiel kam Anfang dieses Jahres in unsere Regale, als Nachfolge der überaus erfolgreichen Adaption von Resident Evil 2 vom gleichen Team. Steamforged Games (die Leute hinter dem Brettspiel Horizon Zero Dawn von 2021) hat ein wirklich hervorragendes Kampagnenabenteuer geschaffen, das Sie von den ersten Schritten an fesseln soll auf den Straßen von Raccoon City.

Ich habe mich mit Resident Evil 3: The Board Game für die gesamte Kampagne und einige wiederholte Szenarien im Solo- und Multiplayer-Modus zusammengesetzt, um zu sehen, wo es in unsere Ruhmeshalle der besten Brettspiele passt. Und obwohl Jill Valentine, Carlos Oliveira, Mikhail Victor und Nikolai Ginovaef alle zurück waren, um sich den Schrecken dieser Stadtstraßen zu stellen, war Nemesis auch nie zu weit entfernt …

Die besten Resident Evil 3: The Board Game-Angebote von heuteResident Evil 3: The Board…AmazonPrime71,95$AnsehenSteamforged Games Resident…Focus Camera$146,95AnsehenWir überprüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Was ist das und wie funktioniert es?

"Resident

(Bildnachweis: Future)Wichtige Informationen

Preis: 99,99 $ / 99,99 £
Entwickler:
Steamforged-Spiele
Spieltyp:
Koop-Horror
Spieler: 1 – 4
Alter: 14+
Schwierigkeit: Schwer
Dauert: Mindestens 40 Minuten pro Szenario

Resident Evil 3: Das Brettspiel läuft ähnlich wie Resident Evil 2 davor. Die Spieler haben jeweils vier Aktionen, die nach Belieben gespielt werden; Gehe zum nächsten Feld, öffne eine Tür, benutze einen Gegenstand, greife an usw. Dann macht der Feind seine Bewegung, bewegt sich ein Feld näher zum nächsten Spieler, wenn er alarmiert wird, und greift an, wenn er kollidiert.

Was den Kampf angeht, hängt er immer noch von Würfeln ab – die Spieler würfeln für Treffer, wenn sie sich entscheiden, wertvolle Munition auszugeben, und sie würfeln auch, um eingehenden Angriffen auszuweichen, indem sie einem Schlag ausweichen und den Feind hoffentlich noch dazu verdrängen.

Es gibt Aktionen außerhalb der Reihe, die auch außerhalb der Reihe erscheinen können. Gegner kommen beispielsweise automatisch einen Schritt näher, wenn ein Charakter einen Angriff durchführt, und Sie müssen würfeln, um auszuweichen, wenn Sie Ihren Zug auf demselben Feld wie einer Ihrer Gegner beginnen.

Das Brettspiel leistet einen fantastischen Job, um dieses im Bauch wirbelnde Gefühl der Panik zu übertragen

Von da an spielt Resident Evil 3: The Board Game mit treuer Einhaltung des Ethos und der Atmosphäre der ursprünglichen Videospiele. Die Spieler verteilen sich über die Straßen der Stadt, suchen nach Gegenständen, Munition, Schlüsseln und wichtigen Gegenständen, nehmen es hier und da mit dem einen oder anderen Boss auf und machen sich schließlich auf den Weg zum Uhrenturm, um die letzten Missionen der Kampagne zu übernehmen.

Mit neuen Begegnungen, die hinter jeder Tür warten und einem Timer, der jedes Szenario durchläuft, ist dies jedoch kein sanfter Spaziergang durch die Stadt.

"Resident

(Bildnachweis: Zukunft)

Am Ende jedes Zuges zieht jeder Spieler eine Karte vom Spannungsstapel. Es ist eine unglaublich fesselnde Mechanik, die Ihnen normalerweise alles klar macht, aber manchmal neue Herausforderungen und Feinde mit sich bringen kann, die es zu überwinden gilt – die Erzählung wird völlig umgedreht. Wenn dieser Spannungsstapel aufgebraucht ist, haben Sie Ihr Szenario verloren, aber es kann mit Schreibmaschinen, die über die Karte verstreut sind, wieder aufgefüllt werden.

Wie ist es zu spielen?

Es gibt viel zu verdauen, wenn Sie die Schachtel zum ersten Mal öffnen, besonders wenn Sie ein Neuling sind. Ich habe festgestellt, dass die Einrichtung immer noch eine beträchtliche Zeit in Anspruch nimmt – dies ist definitiv keine, die Sie aus einer Laune heraus auspeitschen werden. Es wird ein wenig einfacher durch die Tatsache, dass die Fliesen einfache Formen haben, so dass Sie nur das richtige Layout finden müssen, anstatt nach bestimmten Teilen zu wühlen. Alles herauszuholen und fertig zu machen, geht jedoch manchmal etwas über diesen süßen Punkt der Vorfreude hinaus.

Ein weiterer nagender Frust liegt in der Box selbst. Miniaturen sind alle in ihren eigenen Plastikfolien untergebracht, aber sobald Spielfiguren und Spielfiguren aus ihren Versandfolien herausgezogen sind, scheint es nicht genügend Platz zu geben, um sie alle getrennt aufzubewahren. Wenn man bedenkt, dass einige Teile nur in einer Anzahl von zwei oder drei geliefert werden, kann das Durchgraben von Tokenstapeln ein wenig frustrierend werden und Ihren Aufbau und das Zusammenpacken verlangsamen.

"Resident

(Bildnachweis: Zukunft)

Sobald Sie jedoch drin sind, sind Sie drin. Es gibt sehr wenig Zeit zwischen den Kurven mit einer einfachen dreiphasigen Abfolge und einem Satz Regeln und Strategien, in die man leicht hineinschlüpfen kann. Die Admin-Zeit wird auf ein absolutes Minimum beschränkt und beschränkt sich auf das Wechseln der Karteneinstellungen zwischen den Szenarien. Das bedeutet, dass Sie sich ganz auf die anstehende Aufgabe konzentrieren können, und wenn man bedenkt, wie wichtig jede Aktion ist, müssen Sie diesen Fokus festhalten.

Resident Evil 3: The Board Game leistet einen fantastischen Job, um dieses Bauchgefühl der Panik zu übertragen, das selbst in ruhigen Momenten der Originaltitel vorhanden ist. Mit dem ständig bedrohlichen Spannungsdeck und unbekannten Feinden hinter jeder Ecke besteht immer die Möglichkeit, dass die Dinge im Handumdrehen überwältigend werden – wenn Sie sie lassen.

"Resident

(Bildnachweis: Zukunft)

Das ist es, was es in jedem Szenario so befriedigend macht, durch diese letzte Tür zu kommen. Ob alleine oder in der Gruppe, die Balance zwischen Offensiv- und Defensivstrategie muss so fein sein, dass es sich wie eine echte Leistung anfühlt, jedes Tor zu überstehen. Selbst wenn Sie am Ende Ihres Szenarios sind und einfach nur auf das Ziel zusteuern, müssen Sie beim klassischen Resi-Sprint auf der Ziellinie immer neue Bedrohungen fürchten.

Beim Betrachten der Hauptkampagne war ich ein wenig besorgt über die Wiederspielbarkeit von Resident Evil 3. Nachdem ich mich jedoch mit der Mechanik befasst habe, insbesondere im Bereich des Spannungsdecks, ist es offensichtlich, dass keine zwei Läufe am selben Playbook hängen bleiben. Bei jedem Durchspielen gibt es viel Potenzial für neue Situationen, insbesondere wenn man bedenkt, dass einige Szenarien ein- und ausgehen, abhängig von den Entscheidungen, die Sie in früheren Teilen der Kampagne getroffen haben.

Es fühlt sich an wie eine brandneue Art, mit der Überlieferung und dem Ethos der Welt von Resident Evil zu interagieren

"Resident

(Bildnachweis: Zukunft)

Insgesamt kombiniert Resident Evil 3: The Board Game eine unglaubliche Atmosphäre mit einem durchdachten und fesselnden Gameplay, um eine originalgetreue Darstellung des klassischen Spiels zu bieten. Von der Spiegelung der Hauptkampagne über die Spielmechanik bis hin zur Spannung jedes Schrittes ist das Tabletop-Erlebnis mehr als nur ein Add-On zum vollen Erlebnis; Es fühlt sich an wie eine brandneue Art, mit der Überlieferung und dem Ethos der Welt von Resident Evil zu interagieren. Natürlich hilft es auch, dass der klassische Titelbildschirm „Dieses Spiel enthält Szenen von expliziter Gewalt und Gore“ auf Sie wartet, wenn Sie die Schachtel öffnen. Wenn es jemals ein Brettspiel für Erwachsene gab, dann dieses.

Sollten Sie Resident Evil 3: Das Brettspiel kaufen?

"Resident

(Bildnachweis: Zukunft)

Fans der Serie sollten unbedingt in die Tabletop-Welt von Resident Evil 3: The Board Game eintauchen. Sie müssen keine früheren Versionen gespielt haben, um alle Mechaniken und Strategien zu erlernen, und das gesamte Erlebnis fühlt sich authentisch und gut poliert an. Viel Zuverlässigkeit und eine solide Kampagne werden Sie durch stundenlanges Spielen begleiten, mit einer unglaublichen Atmosphäre und diesem magischen „Resi“-Touch, den so wenige Zombie-Spiele einfangen konnten.

Wenn Sie jedoch direkt einsteigen möchten, seien Sie gewarnt – das Setup ist ziemlich lang und erfordert einiges Suchen durch die Box, um vollständig fertig zu werden. Dies ist kein Impulsspiel.

Die besten Resident Evil 3: The Board Game-Angebote von heuteResident Evil 3: The Board…AmazonPrime$71.95AnsehenSteamforged Games Resident…Focus Camera$146.95AnsehenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten PreiseThe Verdict4.75

4,75 von 5

Resident Evil 3: Das Brettspiel

Resident Evil 3: The Board Game baut auf der Strategie und der Kernmechanik der vorherigen Iteration auf und bringt die Atmosphäre der beliebten Serie mit Souveränität auf den Tisch.

Mehr Info

Verfügbare Plattformen Tabletop-Gaming

Weniger

Weiterlesen  Warhammer 40.000 Kill Team: Starter Set Review - "Taktische Entscheidungsfindung"