Resident Evil Village ist das Golden Joysticks 2021 Ultimate Game of the Year

Resident Evil Village ist nicht nur mit der Auszeichnung als PlayStation-Spiel des Jahres zufrieden, sondern strebt nach der totalen Dimitrescu-Dominanz und gewinnt bei den Golden Joystick Awards das ultimative Spiel des Jahres.

Resident Evil Village ist das achte Spiel der Capcom-Hauptserie und spielt drei Jahre nach den Ereignissen von Resident Evil 7. Mit Ethan Winters, Chris Redfield und einer wilden Party wundervoller Freaks setzte sich das Spiel gegen Deathloop, Metroid Dread durch. und Ratchet & Clank: Rift Apart, um die Trophäe mit nach Hause zu nehmen.

Die vollständige Liste der Nominierten lautete wie folgt:

  • Todesschleife
  • Psychonauten 2
  • Resident Evil Village (Gewinner)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart
  • Wildermythos
  • Hitman 3
  • Die vergessene Stadt
  • Es braucht zwei
  • Metroid-Schrecken
  • Mass Effect Legendary Edition

Resident Evil Village liefert sowohl langsam aufbauende Dread- als auch Jump-Scares und macht das Beste aus seiner gruseligen Umgebung, um Ihre Herzfrequenz beim Erkunden hoch zu halten. Nach dem Mord an seiner Frau ist Ethan auf der Jagd nach seiner entführten kleinen Tochter, muss sich jedoch Monstern und Wahnsinnigen stellen, um eine Chance zu haben, sie zu retten.

In unserem Test waren wir besonders beeindruckt vom brillanten Anfang und der Liebe zum Detail von Resident Evil Village.

„Es öffnet sich stark, wenn Sie das Dorf durch einen dunklen Wald voller Dinge erkunden, die gerade außer Sicht sind. Etwas Schreckliches ist passiert, mit Körperteilen und Blut, die wie blutiges Konfetti verstreut sind. Dieses ‚Was zum Teufel ist hier los?‘ Bühne ist großartig, da die Welt die meiste Zeit spricht und es ist ein schöner Ort zum Erkunden.

„Sogar die banalsten Tischklumpen und Bodenabfälle im Dorf sind unglaublich verarbeitet – ich habe viel zu lange damit verbracht, uns nur das Durcheinander anzuschauen. ‚Monster? > schau dir nur diesen dreckigen Tisch mit einem rostigen Topf darauf an.‘ Der Detaillierungsgrad ist nie weniger als beeindruckend – Castle Dimitrescu wechselt zwischen dem verblassenden Putz seiner Hallen und bröckelnden feuchten Kellern und Kerkern. Ich glaube nicht, dass ich im Spiel an einem einzigen Regal vorbeigekommen bin, ohne es durchgesehen zu haben.“

Resident Evil Village ist jetzt für PC, PS5, PS4, Xbox One und Xbox Series X verfügbar.

Weiterlesen  Mit Elden Ring-Multiplayer-Gruppen kannst du leichter Freunde finden