(Bildnachweis: Game Science)

 

Im vergangenen Monat enthüllte das chinesische Indie-Studio Game Science einen Trailer zu Black Myth: Wukong, einem seelenähnlichen Titel, der auf Charakteren aus dem berühmten Roman Journey to the West basiert. Der 13-minütige Trailer zeigte das Spiel ausführlich, aber in einem kürzlich durchgeführten Interview mit IGN China bestätigten die Entwickler, dass es sich lediglich um den ersten Eintrag in einer geplanten Trilogie von Spielen handelt.

Die Reise in den Westen ist einer der bekanntesten literarischen Exporte Chinas, aber Game Science hofft, mit Black Myth: Wukong ein „Universum“ von Spielen zu starten, ähnlich wie im Marvel Cinematic Universe. Neben der Geschichte von Sun Wukong wird das „Black Myth Universe“ derzeit um zwei andere chinesische Mythen herum aufgebaut, aber Game Science hat enthüllt, was diese Geschichten sind.

Was auch immer die Pläne des Studios sein mögen, es ist unwahrscheinlich, dass sie für lange Zeit verwirklicht werden. Das im letzten Monat gezeigte Filmmaterial war nur ein kleiner Teil eines Spiels, das bereits seit zwei Jahren in der Entwicklung ist, und das Team hofft derzeit, die volle Erfahrung in den nächsten drei Jahren veröffentlichen zu können.

Das Studio muss erweitert werden, um diese Frist zu erreichen, aber Produzent Feng Ji schlägt vor, dass das Team wahrscheinlich „lange still sein“ wird, während es versucht, das Spiel zu beenden. Glücklicherweise scheint der Versuch, Aufmerksamkeit zu erregen, funktioniert zu haben – Game Science gab an, mehr als 10.000 Bewerbungen erhalten zu haben, nachdem das Filmmaterial des Spiels veröffentlicht wurde -, aber erwarten Sie auf keinen Fall mehr über Black Myth: Wukong für eine Weile, da das Studio nicht vorhat, mehr von dem Spiel zu enthüllen, bis es sicher ist, dass das, was es zu zeigen hat, besser ist als der ursprüngliche Trailer.

Weiterlesen  Die Sims 4 Star Wars: Reise nach Batuu ist eine detaillierte Darstellung von Galaxy's Edge, aber sonst nicht viel