Shadow and Bone Staffel 2: Hier könnte die Netflix-Serie laut den Büchern als nächstes hingehen

"Schatten (Bildnachweis: Netflix)

Warnung: Der folgende Teil der zweiten Staffel von Shadow and Boneenthält massive Spoiler für die Netflix-Serie sowie die Leigh Bardugo Grisha-Verse! Schauen Sie jetzt weg, wenn Sie keine potenziellen Spoiler der zweiten Staffel von Shadow and Bone haben möchten!

Shadow and Bone streamt seit einiger Zeit auf Netflix und hat sich als sehr beliebt erwiesen. Die große Frage, die alle beschäftigten, als der letzte Abspann bei diesem dramatischen Cliffhanger rollte, war, ob die Serie eine 2. Die gute Nachricht ist, dass wir endlich eine Antwort haben: Am ersten Tag des Netflix GEEKED Week-Events wurde von der Besetzung bekannt gegeben, dass die zweite Staffel von Shadow and Bone kommt.

Die erste Staffel der Serie folgte Alina, als sie als legendäre Sonnenbeschwörerin in ihre Kräfte wuchs und dem mysteriösen General Kirigan näher kam. Währenddessen hatten Kaz, Jesper und Inej ihren eigenen Plan mit Alina – während Nina und Matthias gemeinsam ihre gefährliche Reise antraten. Das Finale endete mit einem Knall und vielen verlockend ungelösten Handlungssträngen. Wir haben alles zusammengetragen, was Sie wissen müssen, was als nächstes in Shadow and Bone Staffel 2 passieren könnte, basierend auf den Büchern – sowie was bisher über die zweite Staffel gesagt wurde.

Wird es eine zweite Staffel von Shadow and Bone geben?

"Alina

(Bildnachweis: Netflix)

Gute Nachrichten, Grisha-Fans! Shadow and Bone bekommt offiziell eine Staffel 2. Es gibt jedoch noch kein Wort zu einem Veröffentlichungsdatum.

Bevor bestätigt wurde, dass die Show eine zweite Staffel hat, erklärte Showrunner Eric Heisserer Collider, dass er die Serie als drei Staffeln aufstellte.

Er gab auch an, dass er Ideen für Staffel 2 hatte: „Wenn Sie jetzt mein Homeoffice sehen würden, sehe ich aus wie einer dieser verrückten Leute mit der Mordtafel, auf der es nur eine Reihe von Karten und Diagrammen und Verbindungselementen gibt.“ er sagte Collider. „Ich habe umfassende Pläne und würde sie gerne aktivieren. Ich denke schon seit mehreren Jahren darüber nach und so sind das Kreativteam und ich bereit, loszulegen, wenn wir hören, dass wir wiederkommen.“

Außerdem deutete Heisserer in einem Roundtable, an dem GamesRadar+ teilnahm, sogar auf die Möglichkeit von Spin-offs in der Zukunft hin. Als Antwort darauf, warum die Entscheidung getroffen wurde, die Handlungsstränge von Shadow and Bone und Six of Crows in einer Serie zu kombinieren, erklärte er: „Sie haben wirklich keine Chance auf ein Spin-off, wenn Sie diese Charaktere nicht in der ersten Serie vorstellen, denn dann hat niemand eine Chance, diese Leute auf den Beinen zu sehen.“

Weiterlesen  Cowboy Bebop Netflix-Serie gibt einem seiner Charaktere eine größere Rolle in der Live-Action
Weiterlesen  Loki ist dabei, die verdammten Türen der MCU zu sprengen

Er fügte hinzu: „Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass einige dieser Charaktere später von selbst losgehen.“

Es gibt noch viel zu tun, da Shadow and Bone nur Ereignisse aus dem ersten Buch der Trilogie adaptiert und die Geschichte von Six of Crows nicht wirklich berührt hat. Wie könnte also die Zukunft der Serie aussehen?

Siege and Storm: Alinas Geschichte

"Schatten

(Bildnachweis: Netflix)

Zu Beginn des zweiten Buches der Trilogie, Siege and Storm, verstecken sich Mal und Alina. Der Darkling ist ihnen jedoch auf der Spur, und sie treffen sich alle eher früher als später wieder. Diese neue Kraft, die Kirigan im Shadow and Bone-Finale verwendet hat, wird sich wahrscheinlich als dieselbe herausstellen, die er in Siege and Storm besitzt, dem zweiten Buch der Shadow and Bone-Trilogie – dass er jetzt Schattenkreaturen manifestieren kann.

Die Ereignisse des Romans bringen auch eine neue Figur ins Kader: Schiffskapitän Sturmhond, der sich als Prinz von Ravka namens Nikolai entpuppt. Er stört das aufkeimende Liebesdreieck zwischen Alina, Mal und Kirigan, weil er Alina zu seiner Königin machen will. Außerdem baut sich in Ravka eine Art religiöser Wahn um Alina auf – und wir sahen, wie in Staffel 1 der Grundstein für ihren erhabenen Status in den Augen der Öffentlichkeit gelegt wurde. Alina wird auch Anführerin der Zweiten Armee, was eine ziemliche Beförderung ist aus ihrer Zeit als Kartenmacherin.

Inzwischen stellt sich heraus, dass es einen zweiten und drittenVerstärker gibt, wie Morozovas Hirsch. Alina braucht diese, wenn sie ihre Kräfte genug stärken will, um es mit dem Darkling aufzunehmen – der immer noch darauf aus ist, sie zu erreichen.

Six of Crows: Kaz, Jesper und Inejs Geschichtej

"Schatten

(Bildnachweis: Netflix)

Die Gesamtheit der Six of Crows-Duologie spielt nach den Shadow- und Bone-Romanen, daher haben wir in ihnen noch nichts auf dem Bildschirm gesehen – außer Nina und Matthias‘ Geschichte, die in Six of Crows per Rückblende erzählt wird. Das heißt, Staffel 2 könnte noch einmal eine ganz neue Richtung einschlagen oder die Ereignisse des Romans adaptieren.

In dem Buch haben die Crows, ähnlich wie in Staffel 1, einen massiven (und gefährlichen) Überfall in ihren Händen. Diesmal müssen sie nach Fjerda – das ist die Nation der Hexenjäger, aus der Matthias stammt – und in ein Gefängnis einbrechen, das genauso gut Fort Knox sein könnte. Sie sind dem Schöpfer einer mysteriösen Droge namens jurda parem auf der Spur, die die Macht von Grisha stärker macht.

Weiterlesen  Snowpiercer enthüllt den ersten Blick auf Sean Bean in Staffel 2
Weiterlesen  Die neue mandalorianische Theorie besagt, dass Baby Yoda einen guten Grund hat, all diese Eier zu essen

Aber erinnerst du dich an Pekka Rollins? Er auch will den Wissenschaftler schnappen, was ihn und die Krähen erneut in Konflikt bringt.

Matthias sitzt zu Beginn von Six of Crows noch im Gefängnis. Am Ende von Shadow and Bone sahen wir die Ereignisse, die zu seiner Gefangenschaft führten: Um ihn vor der Grisha zu schützen, die sie holen wollte, beschuldigte Nina Matthias fälschlicherweise, ein Sklavenhändler zu sein. Die Krähen holen ihn aus dem Hellgate-Gefängnis, um ihm bei dem Überfall zu helfen – obwohl er nicht glücklich ist, Nina wiederzusehen.

Wir lernen auch einen neuen Charakter namens Wylan Van Eck kennen, der sich den Crows bei ihrem Job anschließt. Er ist jedoch nicht ganz der versierte Kriminelle wie der Rest der Crew, also können wir uns darauf verlassen, dass er in Staffel 2 etwas komische Erleichterung bringt. Heisserer bestätigte Collider tatsächlich, dass eine mögliche Staffel 2 Wylan . bringen würde in die Besetzung der Charaktere: „Ich kann so viel necken, dass es hundert Prozent mehr Wylan geben wird. Wir möchten ihn auf jeden Fall vorstellen.“

Heisserer sagte auch, dass er die Crows beim nächsten Mal gerne näher bei sich zu Hause halten möchte: „Wir möchten zumindest ein bisschen mehr Zeit in Ketterdam verbringen. Wir mussten unsere Crows in Staffel 1 irgendwie davon abbringen und werfen.“ Sie für ihren Überfall in die Fold und darüber hinaus. Und ich denke, zumindest ein Teil der nächsten Saison sollte ein Heimspiel für unser Team sein.“

Während wir auf die zweite Staffel von Shadow and Bone warten, lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Netflix-Shows, die Sie jetzt streamen können.