Final Fantasy 7 ist zum ersten Mal seit 22 Jahren auf einer Nintendo-Konsole spielbar. Final Fantasy 9, Final Fantasy 10 / 10-2 und Final Fantasy 12 sind alle hier oder unterwegs. Es ist eine gute Nachricht, wenn Sie sie mit Nintendo Switch durchspielen möchten, aber noch besser, wenn Sie sich daran erinnern, was für ein Schock es war, dass sich die Final Fantasy-Serie jemals von Nintendo getrennt hat.

Bevor ich mich über die Bedeutung dieses Moments satt werde, sollten Sie Folgendes wissen, wenn Sie Final Fantasy 7 on Switch spielen. Es basiert auf der gleichen aktualisierten Version, die seit Jahren auf PS4 verfügbar ist, und enthält integrierte Verbesserungen / Cheats wie die Möglichkeit, die Spielgeschwindigkeit zu verdreifachen, zufällige Begegnungen zu deaktivieren und sogar Ihre Gruppe zu heilen und ihre kraftvollen Limit Breaks in der Mitte zu maximieren eines Kampfes (Final Fantasy 9 hat ähnliche Optionen). Verwenden Sie eine oder alle von ihnen, um das Spiel einfacher zu machen, oder lassen Sie sie für die Old-School-Erfahrung aus. Final Fantasy 7 auf Nintendo Switch kostet 15,99 US-Dollar und ist nur über den eShop erhältlich.

Erleben Sie die großartigsten Momente von #FinalFantasy VII und kehren Sie zum Anfang des Rollenspiels zurück, das das Gaming revolutioniert hat. Der Kampf um den Planeten beginnt heute auf #NintendoSwitch und #Xbox One! Switch: https://t.co/gbHFLPNxBa Xbox One: https://t.co/JJjVjDoQCp pic.twitter.com/xCE5jjeSA6March 26, 2019

Ok, mit all dem kann ich hässlich anfangen zu weinen, was für eine große Sache das für den kleinen Nintendo-Fan Connor gewesen wäre. Für die ersten sechs Beiträge war die Final Fantasy-Reihe an Nintendo gebunden, die ausschließlich auf NES, Game Boy und Super Nintendo bestand. Es gab auch eine 1989er MSX-Portierung der ursprünglichen Final Fantasy, aber darüber reden wir nicht.

Ursprünglich war Final Fantasy 7 für Super Nintendo geplant (siehe Polygons hervorragendes Oral History-Stück), bevor Square seine Entwicklung stoppte, um mehr Ressourcen für Chrono Trigger bereitzustellen. Als die Arbeit an FF7 wieder aufgenommen wurde, wurde eine Nintendo 64-Version in Betracht gezogen, die jedoch zugunsten der neuen PlayStation-Plattform von Sony abgebrochen wurde. Obwohl viele andere Final Fantasy-Projekte seitdem ihren Weg nach Nintendo gefunden haben, war keines der wichtigsten, nummerierten Spiele dabei… außer wenn man Final Fantasy 15: Pocket Edition zählt, das im Jahr 2018 auf Switch traf.

Weiterlesen  Pokemon Sword and Shields erstes Stadtkunstwerk sieht aus wie ein Traum

Man könnte fast sagen, dass Final Fantasy bei Switch genau da war, wo es nach einer 22-jährigen Pause bei Super Nintendo aufgehört hat. Fast weil Final Fantasy 8 und 11 MIA sind, aber es ist trotzdem ein schöner Gedanke.

Sehen Sie nach, ob Sie einen der Klassiker auf unserer Liste von verpasst haben beste RPG-Spiele. Oder sehen Sie sich im folgenden Video weitere Spiele an, auf die Sie sich dieses Jahr freuen können.