Spider-Man 3 wird Doctor Strange als neuen Spider-Mentor einbeziehen

(Bildnachweis: Marvel Studios / Disney)

Laut einem neuen Bericht wird Doctor Strange von Benedict Cumberbatch in Spider-Man 3 erscheinen.

Der nächste Auftritt für den Reality-Warping-Mediziner wurde von The Hollywood Reporter enthüllt, der hinzufügte, dass er als neue Mentorfigur für Peter Parker in Spider-Mans drittem eigenständigen MCU-Film fungieren soll. Doctor Strange, der in der neuen Geschichte als prominente Figur auftritt, könnte an Jamie Foxx ‚Rückkehr als Electro aus den Filmen The Amazing Spider-Man anknüpfen. Wenn jemand für multiversumüberbrückende Spielereien zur Hand sein wird, wird es Doktor Strange sein.

Spider-Man 3 soll derzeit noch in diesem Monat in Atlanta gedreht werden, während Doctor Strange und das Multiversum of Madness ebenfalls in diesem Monat in London gedreht werden sollen. Wir wissen nicht, wann oder wo Cumberbatch seine Szenen für die beiden Filme drehen wird, aber Disney und Marvel haben die Kunst, Crossover-Drehpläne zu einem Zeitpunkt zu einer Wissenschaft zu machen.

Der nächste Spider-Man MCU-Film soll derzeit am 17. Dezember 2021 in die Kinos kommen. Jon Watts kehrt auf den Regiestuhl zurück, nachdem er sowohl Homecoming als auch Far From Home geleitet hat. Trotzdem ist der Gesamtplan für Marvel Phase 4 dank der Unterbrechungen der COVID-19-Pandemien sowohl in den Filmen als auch in den Kinos noch in der Luft.

Der nächste MCU-Film, Black Widow, sollte zuvor im November erscheinen, wurde aber jetzt bis zum 7. Mai 2021 zurückgeschoben. Sehen Sie mit unserem Leitfaden für die kommenden Filme, was (vielleicht) noch auf dem Weg zu den Kinos ist Filme von 2020 und darüber hinaus.

Weiterlesen  Zusammenfassung der Monster Hunter-Rezensionen: Hier ist, was die Kritiker sagen
Weiterlesen  Zusammenfassung der Monster Hunter-Rezensionen: Hier ist, was die Kritiker sagen