Unser Urteil

Ein weiterer Homerun für die MCU, bei dem Petes Aufgaben in einer Zeit nach dem Iron Man im Mittelpunkt stehen, in der es um eine kribbelnde Sommerromanze geht. Überspringen Sie auf keinen Fall die Credits.

Marvels freundlicher Nachbarschafts-Wall-Crawler war noch nie einer, der sich vor ein oder zwei großen Aufgaben scheut. Aber in Spider-Man: Weit weg von Zuhause schultert Spidey ein Gewicht, das die Hulk-Schnalle machen würde. Spider-Man: Homecoming ist nicht nur eine Fortsetzung von Spider-Man: Homecoming, das Spider-Man nach fünf Filmen und zwei Neustarts irgendwie frisch erscheinen ließ. Es hat die nicht zu beneidende Aufgabe, Avengers: Endgame zu folgen, einem Film, der das erste Jahrzehnt der MCU von Grund auf abbricht (Spoiler-Alarm!) Tony Stark tötet seine totemische Galionsfigur.

Far From Home beginnt in einer Welt nach Stark, Romanoff und Rogers, ist aber weniger daran interessiert, einen neuen Status Quo für die Avengers zu etablieren, als vielmehr daran, die Lücke zu erkunden, die der Mann im eisernen Anzug hinterlassen hat. „Die ganze Welt fragt, wer der nächste Iron Man sein wird“, sagt Jake Gyllenhaals neuer Super-Unterstützer Quentin Beck, auch bekannt als Mysterio. Aber Tonys Aktionen hatten oft unbeabsichtigte Konsequenzen und Far From Home geht auf intelligente und unerwartete Weise mit dem chaotischen Stark-Erbe um.

(Bildnachweis: Sony Pictures)

Für Peter (Tom Holland) bedeutet dies, dass er verstärkt wird, wenn die Welt ihn braucht, auch wenn er nur einen unbeschwerten Sommer verbringen möchte, in dem er seine Liebe zu MJ (Zendaya) erklärt. Denn Far From Home ist ähnlich wie sein Phasenkopf Ant-Man ein lebenswichtiger Comic-Reiniger nach dem neuesten Rächer-Auftritt, der wieder vom Geist von John Hughes durchdrungen ist. Zurück aus „The Blip“, werden Pete und seine Klassenkameraden in den Schulferien nach Europa gebracht. Aber mit dem überlebenden A-Team außerhalb der Welt oder nicht verfügbar, beauftragt ein unlängst entstaubter Nick Fury (Samuel L. Jackson) Pete, an der Seite des Dimension-Hopping-Helden Mysterio zu kämpfen und die tödlichen Elementare zu eliminieren, die seine Altuniversum-Erde verbrannten.

Mysterios genaue Rolle in der Geschichte verdient es, ein Geheimnis zu bleiben. Es ist jedoch kein Spielverderber zu behaupten, dass Far From Home die VFX-Ursprünge des Comiczeichens auf den neuesten Stand bringt, mit einigen überraschend tiefgreifenden Rückrufen zu früheren MCU-Filmen. Gyllenhaal hat einen Schrei als Held mit Goldfischkopf, der wie eine Kreuzung zwischen Thor und Doctor Strange in Aktion liest. Was den guten Doktor anbelangt, spart Watts nicht an Mysterios Meisterschaft der Illusion, mit einer trippigen Sequenz, die sogar Stranges Seelenuntersetzer aus dem Häuschen bringt.

Weiterlesen  Doktor Schlaf Bewertung: \

(Bildnachweis: Sony Pictures)

Holland festigt unterdessen seine Position als bester Live-Action-Wall-Crawler. Seine Körperlichkeit ist makellos, aber sein liebenswürdig albernes Auftreten unterscheidet Pete von früheren Webheads. Der Film vergisst nie, dass Pete ein Teenager ist, der sich mit Aufgaben befasst, die niemand in seinem Alter übernehmen sollte. Wenn er sich einem sympathischen Mysterio anvertraut, er wolle eine Pause einlegen, um die Welt zu retten, fühlt es sich trotz der komisch übertriebenen Einsätze völlig nachvollziehbar an.

Auf der anderen Seite der Kluft bringen die Elementals das Pixel-Pushing-Spektakel mit, aber der akrobatischen Aktion fehlt die Intimität und der persönliche Einsatz, die für Superhelden-Schrott erforderlich sind, um sich in dieser Ära des CGI für alles andere als eine Augenweide zu registrieren. Verglichen mit dem erstaunlich ehrgeizigen Into The Spider-Vers ist dies ein viel sichererer Spinnenfilm. Und im Gegensatz zu Homecomings großartigem Vulture Rug-Pull wird es niemanden geben, der Far From Home’s großes Stück narrativer Trickkünste nicht in greifbarer Nähe sieht.

(Bildnachweis: Sony Pictures)

Etwas merkwürdig ist, dass Far From Home die einzigen echten Überraschungen für ein paar unumgängliche Post-Credits-Szenen bereit hält, in denen paradigmenwechselnde Bombenanschläge und freudige Leckerbissen fallen und eine Nebenhandlung freigeschaltet wird, von der Sie nicht einmal bemerkt haben, dass sie den gesamten Prozess durchlaufen hat Film. Unnötig zu erwähnen, dass ein Dreiklang unvermeidlich ist. Tony und Co. mag weg sein, aber die Zukunft der MCU ist in sicheren Händen.

Das Urteil

4

4 von 5

Spider-Man: Weit weg von Zuhause

Ein weiterer Homerun für die MCU, bei dem Petes Aufgaben in einer Zeit nach dem Iron Man im Mittelpunkt stehen, in der es um eine kribbelnde Sommerromanze geht. Überspringen Sie auf keinen Fall die Credits.

Mehr Info

Verfügbare Plattformen Film