Star Trek: Discovery Staffel 4 hat endlich ein Veröffentlichungsdatum in Großbritannien – und zwar diese Woche

"Star (Bildnachweis: Paramount)

Star Trek: Discovery Staffel 4 hat endlich ein Veröffentlichungsdatum in Großbritannien – neue Episoden erscheinen diese Woche auf britischen Bildschirmen.

In der Vergangenheit wurden die ersten drei Staffeln der Show 24 Stunden nach dem Debüt der Folgen auf Paramount Plus in den USA auf Netflix für ein internationales Publikum uraufgeführt – Staffel 4, Episode 1 fiel am 17. November über den großen Teich, was traditionell eine Premiere bedeutet hätte 18. November in Großbritannien.

In einer aktuellen Erklärung des offiziellen Twitter-Accounts von Star Trek: Discovery heißt es jedoch, dass sich Staffel 4 für Zuschauer außerhalb der USA und Kanadas verzögern würde – die neue Staffel würde 2022 international verfügbar sein, da Paramount Plus weltweit expandiert. Auch die Staffeln 1 bis 3 sind auf Netflix nicht mehr zu sehen.

Dies gilt jedoch nicht für Großbritannien, Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und die Schweiz. Die kostenlose Streaming-Plattform Pluto TV wird jeden Freitag, Samstag und Sonntag um 21:00 Uhr Ortszeit neue Folgen auf ihrem Sci-Fi-Kanal veröffentlichen, beginnend mit den ersten beiden Folgen der vierten Staffel am 26. November. Staffel 4 wird auch für Zuschauer in Großbritannien verfügbar sein zu kaufen ab 26.11.

In Star Trek: Discovery Staffel 4 nimmt Michael Burnham von Sonequa Martin-Green auf dem Kapitänsstuhl Platz, während die Besatzung der USS Discovery über 900 Jahre nach den Ereignissen von Star Trek: The Original Series einer unsichtbaren Anomalie gegenübersteht.

Während wir darauf warten, dass neue Episoden von Star Trek: Discovery auf dem kleinen Bildschirm erscheinen, füllen Sie Ihre Merkliste mit unserer Auswahl der besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten aus.

Weiterlesen  Der Falke und der Wintersoldat könnten Marvels bisher fundiertester Blick darauf sein, was es bedeutet, ein Superheld zu sein