Eine neue Ära der Star Wars-Geschichten steht vor der Tür. Früher nur als Project Luminous bekannt, ist The High Republic eine Reihe miteinander verbundener Bücher und Comics, die 200 Jahre vor den Ereignissen der Skywalker Saga angesiedelt sind und alles bieten, von aufregenden neuen Bösewichten bis hin zu Wookiee Jedi.

Der erste Bogen trägt den Titel The High Republic: Light of the Jedi, und die Eröffnungssalve mit Büchern und Comics wird voraussichtlich noch in diesem Jahr anlässlich der Star Wars-Feier im August erscheinen.

Star Wars: Die Hohe Republik: Das Licht der Jedi (versucht zu sagen, dass nach einer zu vielen blauen Milch) auch der Titel des ersten Romans sein wird, der von Charles Soule verfasst wurde und auf dessen Cover ein Wookiee-Jedi abgebildet ist. Es gibt auch eine Marvel-Comic-Serie, ein Comic-Buch von High Republic Adventures sowie ein Paar YA-Romane, auf die man sich freuen kann.

Hunderte von Jahren vor der Skywalker Saga befindet sich die Galaktische Republik auf ihrem Höhepunkt. Geschützt von den Jedi-Rittern, Wächtern des Friedens und der Gerechtigkeit in der gesamten Galaxie. Einzelheiten finden Sie auf #StarWarsTheHighRepublic, exklusiv unter https://t.co/mVXi17qoJk: https://t.co/iEdglKjC6Y pic.twitter.com/hmDuUZwNjDFebruary 25, 2020

Diese Welle neuer Geschichten wurde auf MCU-artige Weise als „Phase 1“ der Hohen Republik beschrieben. Ein Enthüllungsvideo zog auch den schattigen Vorhang auf die Bösewichte des Stücks zurück – die Nihil, die als „Weltraumwikinger“ bezeichnet werden – und die bedrohlich klingende große Katastrophe „spinnt die Galaxie in eine gefährliche neue Richtung“.

Und was können wir noch erwarten? „Wir werden die Jedi in ihrer Blütezeit sehen“, sagte Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy von der zuvor unerschlossenen Zeit der High Republic.

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die Hohe Republik – zumindest vorerst – an der Seite festhält. StarWars.com bestätigt, dass The High Republic „keine der derzeit für die Produktion geplanten Dreharbeiten oder Serien überlappen wird, was den Machern und Partnern viel Raum gibt, um Star Wars-Geschichten mit neuen Abenteuern und originellen Charakteren zu erzählen.“

Also eine ganz neue Ecke des Star Wars-Universums, in der man spielen kann. Im Moment keine Skywalker mehr – nur eine völlig neue galaxienübergreifende Serie, über die man sich freuen kann.

Erfahren Sie mehr über die Zukunft des Franchise mit unserem Blick auf jeden kommender Star Wars Film.

Weiterlesen  Star Wars Episode 9 verrät offenbar, mit wem Luke eine seiner Rückkehrszenen teilen wird