Ventil feste PC -Leistungsprobleme von Elden Ring für Steam Deck

"Elden (Bildnachweis: Bandai Namco)

Elden Ring läuft dank Valve reibungslos auf Dampfdeck.

Seit seiner Einführung sind die Spieler in Rekordnummern in das Land gekommen, was Elden zum bisher meistverkauften Titel von 2022 läute. Obwohl 12 Millionen Exemplare verkauft wurden, war nicht die Zeit aller, die getrübt wurden, völlig positiv. Insbesondere haben Stotternprobleme Probleme für die PC -Spieler von Elden Ring verursacht.

Das Problem ergibt sich aus der Art und Weise, wie das Spiel Shader kompiliert, und obwohl es für Elden Ring sicherlich nicht einzigartig ist, führte es zu „gemischten“ Dampfbewertungen von denjenigen, die sich mit der PC -Version von Software befinden. Die feste Natur von Konsolen bedeutet, dass Shader vorkompiliert werden. Dies ist jedoch auf dem PC aufgrund der enormen Variation ihrer Komponenten nicht möglich.

Da das Dampfdeck ein festes Stück Hardware ist, konnte Valve die Leistung von Elden Ring auf seiner neuen Plattform verbessern.

In einem Interview mit Eurogamer (eröffnet in New Tab) diskutiert Valve Coder Pierre-Loup Griffais Elden Ring’s Steam Deck Performance Fixes. „Auf der Linux/Proton-Seite haben wir ein ziemlich umfangreiches Shader-Vor-Caching-System mit mehreren Ebenen an Quellenebene und Binär-Cache-Darstellungen, die von den Benutzern vorbereitet und geteilt werden“, erklärte Griffais. „Auf dem Deck bringen wir dies auf die nächste Stufe, da wir eine einzigartige GPU/Treiber-Kombination zum Ziel haben, und die Mehrheit der Shader, die Sie vor Ort betreiben Der Versuch, einen Shader-Kompilieren durch seine Grafik-API der Wahl herauszugeben, werden diese normalerweise übersprungen, da wir den vorkompilierten Cache-Eintrag auf der Festplatte finden. “

Laut Griffais war Shader Compilation nicht die größte technische Probleme von Elden Ring. „Das jüngste Beispiel, das wir hervorgehoben haben, hat mehr damit zu tun, dass das Spiel an bestimmten Stellen viele tausend Ressourcen wie Befehlspuffer erstellt hat, was dazu führte Scheint eine Tonne geholfen zu haben. “

Und es scheint, dass sich ihre harte Arbeit gelohnt hat. Elden Ring wurde auf Steam Deck „verifiziert“ Status gegeben, was bedeutet, dass es sehr gut läuft. Eine Erklärung, die von Griffais wiederholt wird: „Wir haben mit all diesen Elementen auf Deck gespielt und die Erfahrung war sehr glatt.“

Elden Ring hat seinen ersten großen Patch erhalten; Update 1.03 fügt neue NPCs und Quests hinzu, nimmt jedoch die beste Beschwörung des Spiels.

Weiterlesen  Call of Duty Warzones Godzilla -Bearbeitung lässt Sie mit dem Schlaugegner auf der Karte klären

Rachel beschrieb Steam Deck als „Alles Ventil versprochen“ in ihrem Steam Deck Review . Wir haben auch vsync, freeSync und g-sync , ob Sie mehr auf dem Big Steam Deck oder PC wünschen.

Anne-Marie Coyle

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Freiberuflicher Schreiber

Ich stammte aus Irland und zog 2014 nach Großbritannien, um einen Spieljournalismus und PR -Abschluss an der Staffordshire University zu verfolgen. Anschließend bin ich freiberuflich für Gamesmaster, Games TM, offizielles PlayStation Magazine und in jüngerer Zeit Play und Games Radar. Meine Liebe zum Spielen entstand, weil ich diese erste Goomba in Super Mario Bros auf dem NES erfolgreich besiegte. Heutzutage ist PlayStation mein Jam. Wenn ich nicht spiele oder schreibe, kann ich normalerweise im Internet nach etwas Tomb -Raider durchsuchen, das zu meiner außer Kontrolle geratenen Erinnerungskollektion hinzufügt.