Wächter der Galaxy Vol. 3: Was ist Gegenerde?

Wächter der Galaxy Vol. 3 schickt das Team in ein neues Abenteuer, das sie gegenüber dem bösartigen Wissenschaftler als High Evolutionary von Angesicht zu Angesicht setzt, eine Reise, die sie bis in die bizarre Welt der Gegenerdung führen wird.

Erblickte in den Anhängern für Guardians Vol. 3, Gegenerde ist ein künstlicher Planet, der vom hohen Evolutionär als ein Ort erstellt wurde, an dem er brutale Experimente durchführen kann, um die Entwicklung einer Rasse perfekter Wesen zu starten.

Das ist im Wesentlichen das gleiche Konzept wie die Comic-Geschichte der Gegen-Erde, die erstmals in der Marvel Premiere Nr. 1 des Schriftstellers Roy Thomas und des Künstlers Gil Kane in den Jahren 1972 erschien, obwohl die Geschichte in Comics etwas tiefer geht.

"Gegenentarth

(Image Credit: Marvel Comics)

In Comics umkreist Gegenentarth die gleiche Sonne wie die Erde – aber auf der genauen gegenüberliegenden Seite. Der Planet wurde von der hohen Evolution wie in der MCU gemacht, aber in Comics verwendet er mehrere der Infinity Stones, um seine perfekte experimentelle Welt zu schaffen.

Zunächst wird die Comic -Gegenerd von Menschen bevölkert, die in einer Gesellschaft leben, die der modernen Erde sehr ähnlich ist – aber ohne Superhelden. Der Mangel an Helden wird zu einem Problem, wenn eine Schurkenschöpfung des als das Mann-Beast bekannten hohen Evolutionärs die Menschen der Gegenerde terrorisiert.

Dies führt dazu, dass die hohe Evolution Adam Hexenmeister befähigt, das Man-Beast als Resident Superhelden-Beschützer von Counterern zu übernehmen und den mächtigen Seelenstein in seine Stirn einbettet (irgendwie wie die ursprüngliche MCU-Vision den Mind Stone eingebettet in seine).

Es ist tatsächlich auf der Gegenerd selbst, wo Adam Warlock seinen Namen bekommt (er war zuvor nur als „er“ bekannt), was ihm von den Bürgern, die er rettet, ihm gegeben wird.

Adam Hexenmeister verlässt später die Gegenerd und wird zu einem kosmischen Helden im Marvel-Universum und verlässt den Planeten mehrmals die Hände und sogar die Formen, wobei der hohe Evolutionär seine Experimente dort aufgeben.

Aber der hohe Evolutionär kehrt schließlich zurück und besiedelt den Planeten mit seinen animalischen, anthropomorphen Neuen, wie sie in Guardians of the Galaxy vol angepasst wurden. 3. Und so wird seitdem die Gegenerde des hohen Evolutionärs in Comics dargestellt.

Weiterlesen  Wie viele Green Lanterns gibt es?

"Gegenentarth

(Bildnachweis: Marvel Comics) (öffnet sich in neuer Registerkarte)

In Marvel-Comics gab es auch andere Versionen von Gegengegner. In den Helden Reborn von 1996/97, in dem Charaktere wie The Avengers und Fantastic Four in einer alternativen Realität vom Core Marvel-Universum vollständig mit einer anderen Geschichte neu gestartet wurden, stellte sich heraus, dass sie tatsächlich in einer Version von Conter- gefangen waren Erde, die von den kosmisch mächtigen Franklin Richards geschaffen wurde, dem kleinen Sohn von Reed und Sue Richards von The Fantastic Four.

Franklin Richards schuf später eine weitere kurzlebige Gegenerde, als er an einem Ansturm kämpfte, demselben Bösewicht, dessen Angriff zur Schaffung des Originals führte.

Die Gegenerde war auch die Einstellung der animierten Show Spider-Man Unlimited 1999-2001, in der der Peter Parker des Kern-Marvel-Universums Erde transportiert wurde, um sich zu entspannen, und wurde sein größter Held.

Witzig genug, die Spider-Man Unlimited Incarnation von Peter Parker kann im ersten Spider-Man gesehen werden: Über den Spider-Vers-Trailer als einer der vielen Spinnenhelden, die Miles Morales nachjagen.

Zeigt dies an, dass nach Wächter der Galaxy vol. 3 oder vielleicht ein Crossover mit der Spider-Man Unlimited-Version von Counter-Earth?

So viel Spaß das auch sein würde, es scheint nicht wahrscheinlich. Dennoch ist alles möglich, da die Zeilen um die MCU und ihre angrenzenden Geschichten und die Wächter auf einen völlig anderen Weg eingehen, alles möglich ist.

Wenn Sie nicht genug Wächter bekommen können, ist es eine perfekte Zeit, um die Best Guardians of the Galaxy Comics zu überprüfen.