Warner Bros. legt Veröffentlichungstermine für Blue Beetle, Train to Busan Remake und mehr fest

"Zug (Bildnachweis: Next Entertainment World)

Warner Bros. hat mehrere Veröffentlichungstermine für neue Filme bekannt gegeben, darunter den DC-Film Blue Beetle.

Blue Beetle war ursprünglich für eine Streaming-Veröffentlichung auf HBO Max vorgesehen, wird aber jetzt am 18. August 2023 in die Kinos kommen. Cobra Kai-Star Xolo MaridueÑa wird Jaime Reyes spielen, einen Teenager, der auf einem Parkplatz den heiligen Blue Beetle-Skarabäus entdeckt. Es verschmilzt mit ihm, während er schläft und verwandelt sich in einen Kampfanzug, der es ihm ermöglicht, Verbrechen zu bekämpfen und im Weltraum zu reisen.

Train to Busan Remake The Last Train to New York kommt am 21. April 2023 auf die Leinwand – Regie führt Timo Tjahjanto, James Wan ist als Produzent mit an Bord. Schließlich folgt am 2. Februar 2024 der von Wizard of Oz inspirierte Animationsfilm Toto.

Auf HBO Max erscheint The Fallout, ein Drama über die Folgen einer Schießerei in einer Schule, am 27. Januar 2022. Steven Soderberghs nächstes Projekt, ein Thriller mit dem Titel Kimi mit ZoË Kravitz in der Hauptrolle, wird am 10. Februar 2022 debütieren, und Moonshot , eine Sci-Fi-Rom-Com-Set auf dem Mars, folgt am 24. März 2022. Es spielt Cole Sprouse, Lana Condor und Zach Braff.

Im Jahr 2021 wurde die gesamte Liste der Filme des Studios aufgrund der Pandemie gleichzeitig in den Kinos und auf HBO Max veröffentlicht, aber das Streaming-Modell für Tag und Datum sieht so aus, als würde es nächstes Jahr verschrottet. Filme werden exklusiv auf der großen Leinwand uraufgeführt, bevor sie 45 Tage später auf HBO Max erscheinen.

Während wir auf Blue Beetle und Co warten. Um auf unseren Bildschirmen anzukommen, füllen Sie Ihre Merkliste mit unserer Auswahl der besten Filme des Jahres 2021 aus.

Weiterlesen  Ridley Scott macht Millennials für die schlechte Kassenleistung von The Last Duel verantwortlich