Wir verstehen, dass Game of Thrones keine Fantasy-Show ist, sondern ein Gobelin aus Handlungssträngen, Charakteren und Themenbögen. Sie können HBO also kaum beschuldigen, die Nadel hin und wieder fallen zu lassen. Trotzdem, jetzt, da Game of Thrones Staffel 8 vorbei ist, können wir nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass ein Haufen Nebencharaktere nie ihre Schuld bekommen hat, und zwar mit einer starken Präsenz für ganze Episoden und Staffeln, bevor sie ohne Vorwarnung vom Bildschirm verschwinden Rückkehr. In der letzten Saison hatten einige erwartet, dass diese vergessenen Spieler ein letztes Mal wiederkommen würden, und das geschah zu einem gewissen Grad mit der Rückkehr von Edmure Tully und Robin Arryn, aber viele blieben auf mysteriöse Weise abwesend, so dass wir uns für immer wundern mussten, was passiert war Sie sind jetzt, da die Show endgültig vorbei ist, vom Bildschirm verschwunden.

Vielleicht kommentieren die Showrunner von Game of Thrones die Tatsache, dass in der Kunst wie im Leben die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, wie die Ebbe und Flut einer Mondflut kommen und gehen. Oder vielleicht hatte HBO einfach nicht das Budget, um jeden Schauspieler mit einer Sprechrolle zu bezahlen, um zurückzukommen. In jedem Fall bedeutet das Ende von Game of Thrones, dass wir definitiv sagen können, dass die folgende Liste von Charakteren durch die Show, die sie uns zuerst vorgestellt hat, verfälscht, verkürzt oder auf andere Weise zurückgelassen wurde. Wir hoffen, dass sie es irgendwie in die Game of Thrones Prequel-TV-Show schaffen.

Illyrio Mopatis

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 1, Folge 1

Zuletzt gesehen: Verschwörung mit Varys unter dem Red Keep in Staffel 1, Folge 5

Für einen Charakter, der den Krieg um den Eisernen Thron in Gang setzte, indem er die Hochzeit von Daenerys Targaryen mit Khal Drogo organisierte, ist Illyrio in späteren Staffeln der Throne verdächtig abwesend. Seine Fähigkeit, beide Seiten des Krieges zu spielen – die Politik der Sieben Königreiche mit relativ Leichtigkeit zu steuern – legt nahe, dass er die Art von Person ist, die das Spiel der Throne länger überlebt als die meisten anderen, aber wenn Varys und Tyrion in seiner Heimat Pentos ankommen In Staffel 5 ist der Mann ein No-Show, obwohl Varys seinen Namen direkt erwähnt. Illyrios Schauspieler Roger Allam ist so etwas wie ein angesehener Thespianer in seiner britischen Heimat. Vielleicht war HBO nicht bereit, mehr Geld für eine wiederkehrende Rolle in der zweiten Staffel und darüber hinaus auszugeben.

Weiterlesen  So können Sie Wilder Vs Fury jetzt live aus jedem Land online streamen

Ser Ilyn Payne

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 1, Folge 2

Zuletzt gesehen: Während der Schlacht von Blackwater in der vorletzten Folge von Staffel 2 Leibwächter / Gnadenmörder für Cersei

Der Mann, der Ned Stark getötet hat, ist für seine Verbrechen in Game of Thrones ziemlich leichtfertig davongekommen und ist auf mysteriöse Weise in den Hintergrund getreten, nachdem er in den Staffeln 1 – 2 eine feste und beständige Präsenz als kleiner Bösewicht hatte und in Staffel 4 nur noch einmal kurz erwähnt wurde Tywin, bevor man nie wieder etwas von ihm gehört hat. Der treue Mörder des Lannisters stand sogar eine Zeit lang auf Arya Starks berüchtigter Hitliste, aber sie ließ seinen Namen aus Gründen, die immer noch nicht ganz klar sind, neugierig aus dem Rennen. Einige glauben, Payne sei während der Schlacht von King’s Landing in Staffel 8 gestorben, genau wie alle anderen, aber ich denke, wir werden es nie genau wissen.

Anguy

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 3, Folge 2

Zuletzt gesehen: Suche nach Arya (erfolglos) in Staffel 3, Folge 7

Als eines der wenigen genannten Mitglieder der Bruderschaft ohne Banner ist Anguy der (hämische) Typ, der in Staffel 3 Arya, Gendry und Hot Pie einfängt und sogar der jüngsten Stark-Tochter den Umgang mit Pfeil und Bogen beibringt. Er ist selbst ein geschickter Bogenschütze, kann Arya jedoch nicht einfangen, als sie in Richtung der Roten Hochzeit im Haus Frey davon huscht, um kurz vor dem Blutbad erneut von The Hound gefangen genommen zu werden. Während wir in späteren Staffeln wieder einige bannerfreie Mitglieder treffen, ist Anguy nirgends zu sehen, was bedeutet, dass er entweder gestorben ist oder die Bruderschaft in der Zwischenzeit verlassen hat. Wie praktisch.

Daario Naharis

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 3, Folge 8

Zuletzt gesehen: Zögernd trennt sich Daenerys vom Finale der sechsten Staffel

Schone einen Moment für den armen Daario Naharis. Der Charakter wurde nicht nur nach seiner Einführung in Staffel 3 abrupt neu besetzt, sondern verwirrte alle, als plötzlich ein frisches Gesicht von Michiel Huisman zu sehen war sehr In Staffel 4 in der Nähe von Daenerys, aber das arme Second Son-Verkaufsschwert geriet schnell außer Gefecht, als die Khaleesi im Begriff war, ihr Schicksal als Kettenbrecher zu erfüllen. Nachdem Dany in Staffel 6 mit Daario Schluss gemacht hat, werden wir den Söldner nie wieder sehen oder hören, abgesehen von einem kurzen Hinweis, den die Drachenmutter in Staffel 7 gegeben hat. Vermutlich hält er immer noch den Frieden in Meereen und wartet schmerzlich auf die Rückkehr seines Geliebten nicht bewusst, dass a) sie mit einem anderen Mann zusammen ist, b) dieser Mann sie getötet hat und c) sie einen Völkermord an einer ganzen Stadt begangen hat. Was sagen sie wieder über Ignoranz und Glückseligkeit?

Weiterlesen  Baby Yoda kommt in den nächsten Monaten zu Build-A-Bear

Jaqen H’ghar

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 1, Folge 10

Zuletzt gesehen: Am langen Ende einer Nadel in Staffel 6, Folge 8

Beginnen wir damit, ja, es ist nur zu gut möglich, dass wir haben Ich habe Jaqen H’ghar seit seinem letzten bestätigten Auftritt in Staffel 6 gesehen, aber er trug nur ein anderes Gesicht. Shapeshifting und Duplicity sind die Spezialität des Faceless Man, auch wenn dies noch nicht bedeutet, dass Game of Thrones in Ordnung ist. Aryas Mentor / Feind war einer der besten Charaktere der frühen Tage der Serie, und man hätte gedacht, dass er zumindest im Krieg mit dem Nachtkönig mitreden wollte. Warten Sie eine Sekunde … vielleicht er war der Nachtkönig ?! Jetzt frage ich alles.

Meera Reed

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 3, Folge 2

Zuletzt gesehen: Von Emo Bran in Staffel 7, Folge 4 grob entlassen

Vielleicht wurde niemand mit dem Vaudeville-Haken von HBO so grob gerissen wie der von Meera Reed, von dem wir jetzt wissen, dass er nichts weiter als ein Anschlagmittel war, um Bran von Winterfell zum Great Weirwood Tree und wieder zurück zu tragen, bevor er so schnell vom Bildschirm verdrängt wurde als ihre Verwendung der Geschichte nachlässt. Als wir das letzte Mal hörten, kehrte Meera zu Greywater Watch zurück, um bei ihrer Familie zu sein, bevor der Nachtkönig eintraf. Sie stürmte aus Winterfell heraus, nachdem Bran ihr seine Schulden mit einer Reihe von Beleidigungen zurückgezahlt hatte. Und doch wurde der Nachtkönig besiegt, bevor er es jemals so weit nach Süden geschafft hat. Vermutlich ist die junge Kriegerin immer noch da und lebt ihr Leben glücklich aus. Ich wette, sie ist immer noch sauer auf Bran.

Salladhor Saan

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 2, Folge 2

Zuletzt gesehen: Leihen Sie seine Schiffe für Stannis Baratheon in Staffel 4, Folge 6

Salladhor Saan war ein Piratenlord, der für eine abgehackte Flotte von über 30 Schiffen verantwortlich war. Er stammte von den Sommerinseln und war Teil der Stannis Baratheon-Marinearmee, die während der Schlacht von Blackwater zu mieten war. Saan floh nach dieser Niederlage von Stannis ‚Seite, aber wir sehen, wie Ser Davos den Söldner in der vierten Staffel mit dem Versprechen, mehr Geld zu verdienen, zurückwirbt. Er scheint ein Spiel zu sein … aber dann sehen wir Saan nie wieder und gehen davon aus, dass er irgendwann in der fünften Staffel zusammen mit dem Rest der Armee von Stannis gestorben ist.

Weiterlesen  Bestes VPN 2020: Schützen Sie sich online mit einem virtuellen privaten Netzwerk

Heiße Torte

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 1, Folge 10

Zuletzt gesehen: Backen Arya eine, na ja, heiße Torte in Staffel 7, Folge 2

Das kulinarisch hochbegabte Waisenkind, das sich in Game of Thrones Staffel 1 mit Arya anfreundet, wurde schnell zu einem Serienliebling unter den Fans war in Staffel 7 eine Art Abschied gegeben, wenn sich die beiden wieder zu einem letzten Gespräch treffen. Ehrlich gesagt war es jedoch nicht genug. Macht Hot Pie immer noch Direwolfbrote im Gasthaus am Scheideweg? Ist ihm bewusst, dass Gendry jetzt Lord Baratheon of Storm’s End ist? Ich brauche Antworten HBO! Lustigerweise die echt hot pie (oder besser gesagt Schauspieler Ben Hawkey) hat in London eine Bäckerei mit dem Namen „You Know Nothing John Dough“ eröffnet, die verkauft wird echte Direwolfbrote. Vielleicht sollten wir ihn besuchen und fragen, was stattdessen mit Hot Pie passiert ist.

Quaithe

Bildnachweis: HBO

Erster Eindruck: Staffel 2, Folge 5

Zuletzt gesehen: Als ominöser Kenner alles in Staffel 2, Folge 7

Wir wissen nicht viel über Quaithe, außer der Tatsache, dass sie eine Schattenbinderin ist, in der östlichen Stadt Asshai lebt, mit Daenerys und Jorah in Staffel 2 zusammen ist und seitdem nie wieder gesehen wird. Es gibt eine Theorie, dass dieser Wahrsager tatsächlich Elissa Farman ist; Die Frau, die während der Regierungszeit von König Jaehaerys I. Targaryen drei Eier aus Dragonstone gestohlen hat … die schließlich selbst in die Hände von Dany gelangen, und den Rest kennen Sie. Was die Show betrifft, bleibt dieses Geheimnis genau das, aber vielleicht werden uns die zukünftigen Bücher von R. R. Martin einen besseren Einblick in diesen rätselhaften Förderer der dunklen Künste geben.

Schauen Sie sich unsere an Game of Thrones Staffel 8 Rückblick Um mehr über jede Episode zu erfahren, oder schauen Sie sich das Video an, um herauszufinden, was im Finale passiert ist.