Wie man alle Purah -Pad -Upgrades in Zelda Tränen des Königreichs bekommt

Die Zelda -Tränen des Königreichs Purah Pad -Upgrades werden verfügbar sein, sobald Sie einen bestimmten Punkt in der Hauptquestlinie erreichen. Zuerst müssen Sie Joshas ein Mystery in tiefe Quest vervollständigt und die Autobuild -Fähigkeit in Zelda Tränen des Königreichs entsperren, und dann geht es darum, Robbies Hot Air Ballon mit Ihren neuen Fähigkeiten zu reparieren. Er wird Sie dann bitten, ihn im alten Tech -Labor im Dorf Hatteno zu treffen, und hier erfahren Sie die vielen neuen Funktionen, die dem Purah Pad hinzugefügt werden können.

Jede neue Funktion wird nach Abschluss des erforderlichen Nebenabenteuers und der Rückkehr zu Robbie mit den Ergebnissen hinzugefügt. Hier ist ein Blick auf alle Purah -Pad -Upgrades in Zelda -Tränen des Königreichs, einschließlich der Entsperren von jedem einzelnen.

Alle Purah Pad -Upgrades in Zelda Tränen des Königreichs

  • Schreinsensor
  • Sensor+
  • Heldenweg
  • Das Reisemedaillon

Purah Pad Upgrade: Schreinsensor

"Zelda

(Bildnachweis: Nintendo)

Der erste der Purah -Pad -Upgrades zum Freischalten ist der Schreinsensor. Dies wird Ihnen von Robbie, sobald Sie ihn im Labor in Hatteno kennengelernt haben. Der Ort wird Ihnen mit einem Kartenmarker darauf hingewiesen, wenn Sie die Quest aus Ihrem Missionsprotokoll auswählen.

Machen Sie sich so schnell wie möglich, um ihn zu treffen, und verwenden Sie möglicherweise eine der Zelda -Tränen der Kingdom Skyview Towers, um Ihren Weg leichter zu finden, wenn Ihre Karte ein wenig nackt aussieht, und Robbie wird die Funktion installieren, wenn Sie mit ihm sprechen im Labor. Er wird Sie aussenden, um es zu testen, indem er einen in der Nähe befindlichen Schrein findet – es gibt eine in einer Höhle direkt unter dem Labor – und wenn Sie zu ihm zurückkehren, erzählt er Ihnen mehr über die anderen drei Merkmale, die er dem Purah -Pad mit dem Rechten hinzufügen kann Daten. Sie werden wissen, dass Sie in der Nähe eines Schreins sind, dank des Blue -Sensor -Symbols, das auf Ihrem HUD blinkt, auf das Bild ABOCE und ein auditorisches Stichwort, das schneller pulsiert, wenn Sie sich einem Schrein nähern.

Purah Pad Upgrade: Heldenweg

"Zelda

(Bildnachweis: Nintendo) Schreine Guides

"Zelda

(Bildnachweis: Nintendo)

Zelda Tränen des Königreichs Mayachin -Schrein | Zelda Tränen des Königreichs Runakit -Schrein | Zelda Tränen des Königreichs Domizuin -Schrein | Zelda Tränen des Königreichs Kiuyoyou Schrein | Zelda Tränen des Kingdom Orochium -Schreins

Weiterlesen  Fortnite Vaults: So öffnen Sie mit einer Tresschlüsselkarte mithilfe einer Tragetaste

Einer der leichteren Upgrades von Purah Pad ist die Funktion des Helden. Auf diese Weise können Sie verfolgen, wo Sie über die Karte gewesen sind, indem Sie den Pfad des Helden umgeschaltet haben, und als hellgrüne Linie aufzuteilen, die alle Ihre Bewegungen über die drei Zelda -Tränen der Königreichskarten aufweist. Es ist nicht allzu nützlich, es sei denn, Sie versuchen, zu einem bestimmten Ort zurückzukehren, den Sie in einer entfernten Region vergessen haben, aber es ist einfach genug, um freizuschalten: Sie müssen bisher nur 15 Lichtschreine gefunden haben. Je nachdem, wie lange Sie Zelda -Tränen des Königreichs gespielt haben, können Sie diese Funktion möglicherweise freischalten, sobald Robbie Ihnen davon erzählt.

Purah Pad Upgrades: Sensor+

"Zelda

(Bildnachweis: Nintendo)

Sensor+ ist ein Purah -Pad -Upgrade, mit dem Sie ein Bild aus Ihrem Hyrule -Kompendium auswählen und über den Sensor verfolgen können. Es ist nützlich, wenn Sie nach einem bestimmten Kräuter-, Monster- oder Monsterteil suchen. Solange Sie ein Foto davon haben, haben Sie mit den Zelda -Tränen der Kingdom -Kamera geschnappt, die Sie früher entsperrt haben. Um Ihrem Purah -Pad Sensor+ hinzuzufügen, wird Robbie Sie bitten, fünf verschiedene Monster zu fotografieren und dann zu ihm zurückzukehren. Auch hier hätten Sie dies vielleicht bereits auf Ihren Reisen getan, aber wenn nicht, ist es nur eine Frage, über den Hereno hinauszugehen, um einige Monster zum Fotografieren zu finden. Wenn Sie zurückkehren, installiert Robbie die Funktion und ermutigt Sie, das Hyrule -Kompendium weiter zu erweitern, sodass Sie mehr Elemente mit Sensor+verfolgen können.

Um ein Monster oder ein Element zu verfolgen, finden Sie sein Foto in Ihrem Kompendium und drücken Sie A. Dies hält Sie daran, Schreine zu verfolgen und Sie stattdessen ein Auge und Ohr für das Zielmonster oder -art zu halten.

Purah Pad Upgrade: Das Medaillon des Reisenden

"Zelda

(Bildnachweis: Nintendo)

Das vielleicht nützlichste Upgrade von Purah Pad ist das medaillon des Reisenden auch die arbeitsintensivste Funktion, die von allen vier freigeschaltet wird. Sie müssen sich in das alte Tech -Labor in Alakka wagen, das im gesamten Nordosten auf dem gesamten Weg in der gesamten Hyrule liegt, um den Medaillon -Prototyp aufzunehmen. Zum Glück wird Robbie seinen Standort auf Ihrer Karte markieren.

Weiterlesen  Nintendos überspringen E3, weil es angeblich nicht genug Spiele gibt, um zu zeigen

Sobald Sie das Labor in Alakka ankommen, müssen Sie gegen zwei Mitglieder des Yiga -Clans zu Kopf zu gehen. Sie haben das Labor als Versteck kooptiert, sodass Sie beide Yiga-Feinde besiegen müssen, um Zugang zu erhalten. Obwohl ihre Angriffe ein Ärgernis sein können, da sie woanders verschwinden und wieder auftauchen können, sollten Sie in der Lage sein, schnell zu arbeiten. Nach dem Betreten des Labors gibt Ihnen ein inhaftierter Schneider eine Yiga -Clan -Tunika, um Ihnen dafür zu danken, dass Sie ihn gerettet haben. Jetzt können Sie die große weiße Brust auf der anderen Seite des Raumes untersuchen, und im Inneren finden Sie den Medaillon -Prototyp des Reisenden, um Robbie im Hatteno Tech Lab zurückzubringen.

Sobald Sie damit zurückkehren, wird Robbie Ihnen sagen, dass er drei Medaillons für Sie gibt. Für die anderen beiden müssen Sie insgesamt 35 Kartenregionen für das Medaillon des zweiten Reisenden und 15 für die dritte und letzte. Jetzt können Sie diese Portale überall in Hyrule auf dem Boden platzieren, damit Sie schnell an diesen Ort fahren können, ohne einen Schrein, einen Skyview -Turm oder Lightroot zu benötigen.

© GamesRadar+. Nicht ohne Erlaubnis zu reproduzieren