(Bildnachweis: Sony)

Mit dem Start der PS5 am 12. November 2020 und der Vorbestellungsinitiative für die PS5 heute beginnt Sony, uns in die nächste Generation von Spielen einzuführen. In früheren Generationen nutzten Entwickler und Publisher den Beginn eines neuen Konsolenzyklus, um die Grenzen der interaktiven Unterhaltung über das hinaus zu verschieben, was wir für möglich hielten. Dies würde in den Startspielen untersucht werden: Die Titel, die speziell entwickelt wurden, um die grafischen Fähigkeiten der neuen Technologie, die Vorteile neuer Hardware und Peripheriegeräte zu demonstrieren und die Art von Erfahrungen zu signalisieren, die wir in Zukunft erwarten sollten.

Wir dachten, es würde Spaß machen, auf die Geschichte von Sony auf dem Konsolenmarkt zurückzublicken. Erkunden Sie mit uns die PS5-Startspiele und sehen Sie, wie sie mit den nordamerikanischen Startaufstellungen für PS4, PS3, PS2 und die ursprüngliche PlayStation verglichen werden.

PlayStation-Starttitel (9. September 1995)

(Bildnachweis: Ubisoft)

  • Luftkampf
  • Kampfarena Toshinden
  • ESPN Extreme Games
  • Kileak: Der DNA-Imperativ
  • NBA JAM Tournament Edition
  • Power Serve 3D Tennis
  • Das Raiden-Projekt
  • Rayman
  • Ridge Racer
  • Street Fighter: Der Film
  • Total Eclipse Turbo
  • Null teilen

Wenn es jemals ein Argument gab, dass Startaufstellungen keinen Unterschied im großen Schema der Dinge machen, würde es von der ursprünglichen PlayStation gemacht werden. Sony stürzte sich in einen Markt, der lange Zeit von Sega und Nintendo dominiert worden war, um dies zu beweisen. Der Hersteller war von Nintendo öffentlich sehr gedemütigt worden, nachdem er angekündigt hatte, eine Version des SNES mit einem eingebauten CD-ROM-Laufwerk zu bauen, damit sich der Spielehersteller umdrehen und mit einem der größten Rivalen von Sony, Philips, zusammenarbeiten kann. Angetrieben von diesem Verrat setzte Sony die PlayStation zusammen. Die Konsole wurde mit revolutionären 3D-Grafiken und CD-Speicher geliefert, um teure ROM-Kassetten zu ersetzen, und hatte augenblicklich die Landschaft der Branche für immer verändert.

Die Startaufstellung hat dies jedoch nicht fantastisch reflektiert. Frühe Anwender in Nordamerika mussten sich mit Ridge Racer und Rayman begnügen – prägende Titel für das Renn- bzw. das Plattform-Genre -, aber außerhalb dieser beiden Klassiker weckte die Aufstellung nicht gerade viel Selbstvertrauen. Battle Arena Toshinden, Street Fighter: The Movie und Zero Divide sollten besser vergessen werden, dasselbe gilt für Kileak und The Raiden Project.

Die Qualität der Startaufstellung war nicht so wichtig. Die PlayStation war ein leistungsstarkes System, das SEGA Saturn und SNES übertraf, und die Spiele, die in den Jahren nach ihrer Einführung auf den Markt kamen, etablierten Sony als Marktführer.

PS2-Starttitel (26. Oktober 2000)

(Bildnachweis: Bandai Namco)

  • Gepanzerter Kern 2
  • Dead or Alive 2: Hardcore
  • Dynasty Warriors 2
  • ESPN International Leichtathletik
  • ESPN X-Games Snowboarden
  • Ewiger Ring
  • Evergrace
  • FantaVision
  • GunGriffon Blaze
  • Kessen
  • Madden NFL 2001
  • Mitternachtsbar
  • Moto GP
  • NHL 2001
  • Orphen: Spross der Zauberei
  • Q-Ball Billard Meister
  • Ready 2 Rumble Boxing: Runde 2
  • Ridge Racer V.
  • Silent Scope
  • Schmugglerlauf
  • SSX
  • Straßenkämpfer EX3
  • Beschwörer
  • Wegschaukeln
  • Tekken Tag Turnier
  • TimeSplitter
  • Unwirkliches Turnier
  • Wild Wild Racing
  • X-Squad
Weiterlesen  Resident Evil 3 Impfstoff-Puzzle-Lösung - welche Temperaturen benötigen Sie?

Rückblickend ist die PS2-Startaufstellung ehrlich gesagt lächerlich. Die PS2 würde letztendlich die meistverkaufte Heimkonsole aller Zeiten werden, und die Spiele, die am ersten Tag dort waren, spiegeln diesen Ehrgeiz wider. Dies ist zweifellos die vielfältigste Reihe von Spielen, die jemals neben einem Sony-System auf den Markt gebracht wurden. Dies signalisiert, dass dies eine Konsole sein wird, die potenzielle Spieler außerhalb eines traditionellen „Kern“ -Publikums ansprechen kann.

Dies zeigte sich auch in der Hardware, da der DVD-Player die Attraktivität der PS2 außerhalb des Spielens erweiterte – der Einstieg in den Bereich der Multimedia-Zugänglichkeit trug zweifellos dazu bei, die Konsole in mehr Privathaushalte zu treiben als jeder ihrer Konkurrenten. Nicht, dass Sie beim Start Filme auf Ihrer PS2 sehen möchten, nicht mit Tekken Tag Tournament, Midnight Club, Dynasty Warriors 2 und TimeSplitters, die um Ihre Aufmerksamkeit wetteifern.

Die PS2 hat sich frühzeitig gegen Nintendos GameCube durchgesetzt und dazu beigetragen, die Ambitionen von SEGA auf dem Konsolenmarkt vollständig zu zerstören, da der Dreamcast nicht an Bodenhaftung gewann. Die PS2 gilt als eine der besten Konsolen aller Zeiten, und Sie haben das Gefühl, dass die Publisher von Anfang an immer gewusst haben, dass sie großartig ist. Was der PS2 an exklusiven Erstanbietern fehlte, wurde durch Abwechslung wieder wettgemacht, und zwar in einer Reihe, die alle ansprechen sollte, die spielen wollten.

PS3-Starttitel (17. November 2006)

(Bildnachweis: Insomniac)

  • Explosionsfaktor
  • Call of Duty 3
  • Genji: Tage der Klinge
  • Madden NFL 07
  • Marvel Ultimate Alliance
  • Mobiler Anzug Gundam: Crossfire
  • NBA 07
  • NBA 2K7
  • Need for Speed ​​Carbon
  • Widerstand: Sündenfall
  • Ridge Racer 7
  • Tony Hawks Projekt 8
  • Tiger Woods PGA Tour 07
  • Untold Legends: Dunkles Königreich

Wenn Sie auf die Geschichte von Sony in der Videospielbranche zurückblicken, gehörten die lauwarme Enthüllung und der anschließende Start der PlayStation 3 zu den schwierigsten Tagen. Die frühen Phasen der PS3 waren zwar nicht ganz so chaotisch wie Microsofts Umgang mit der Xbox One in der folgenden Generation, aber nicht großartig. Das Unternehmen kämpfte an mehreren Fronten, in einem Aufruhr, der sich letztendlich in dieser gedämpften Startaufstellung widerspiegelt.

Nach einem Rechtsstreit über die Technologie, mit der der DualShock-Controller betrieben wurde, musste Sony das Angebot der nächsten Generation vollständig aus dem Angebot streichen. Wenn das nicht schlimm genug war, wurde es auch wegen seines Bumerang-förmigen, bewegungsempfindlichen Controllers verspottet, den es als Ersatz aufstellte. Bei dieser berüchtigten Pressekonferenz zur E3 2006 wurde auch versucht, einen Preis von 599 US-Dollar für einen 60-GB-Computer zu rechtfertigen (volle 200 US-Dollar mehr als für die Xbox 360) und von Spiel-Enthüllungen überzugehen, die in den frühesten Tagen des Internets schnell als Memes verankert wurden. Und um das Ganze abzurunden, hatte das Unternehmen einen leistungsstarken Cell-Prozessor entwickelt, der unglaublich beeindruckende Ergebnisse lieferte, auf Kosten einer äußerst schwierigen Entwicklung.

Weiterlesen  Das nächste Update von Final Fantasy 14 wird durch COVID-19 verzögert: \

All dies, um zu sagen, dass Resistance: Fall of Man zu den einzigen Höhepunkten der Startaufstellung gehörte. Insomniac Games (die 2019 von Sony übernommen wurden) fanden endlich die Gelegenheit, sich von Ratchet & Clank und Spyro the Dragon zu entfernen, und lieferten einen Ego-Shooter, der heute als Kultklassiker gilt. Darüber hinaus stellten viele Spieler fest, dass es in der PS2 noch Leben gab, und entschieden sich dafür, das Startfenster komplett auszusetzen.

PS4-Starttitel (15. November 2013)

(Bildnachweis: Guerilla-Spiele)

  • Assassin’s Creed 4: Schwarze Flagge
  • Battlefield 4
  • Schwarzlicht-Vergeltung
  • Call of Duty Ghosts
  • Kontrast
  • DC Universe Online
  • FIFA 14
  • Blume
  • Ungerechtigkeit: Götter unter uns – Ultimate Edition
  • Just Dance 2014
  • Killzone Shadow Fall
  • Talent
  • Lego Marvel Superhelden
  • Madden NFL 25
  • NBA 2k14
  • Need for Speed ​​Rivalen
  • Resogun
  • Klangformen
  • Super Motherload
  • Trigon 2: Komplette Geschichte
  • Warframe

Während es sich anfühlte, als hätte sich die siebte Konsolengeneration für eine Ewigkeit hingezogen, hatte die PS3 auf der Xbox 360 beträchtliche Gewinne erzielt, als der Zyklus zu Ende ging. Dies – und die Unfähigkeit von Microsoft, eine kohärente oder konsistente Botschaft für die Xbox One zu übermitteln – bedeutete, dass Sony in einer Position relativer Macht in die nächste Generation eintrat. Davon profitierte es mit der PS4-Startaufstellung.

So verspottet es auch vor dem Start am 15. November war, Knack würde sich dank seines intelligenten Einsatzes von Partikeleffekten und Physik als ein ziemlich fähiges Beispiel für die Leistung der PS4 erweisen. Noch wichtiger war, dass die PS4 auch ein Ort für Familien und jüngere Spieler sein könnte. Der Systemverkäufer war natürlich – nein, nicht Killzone: Shadow Fall – Resogun, ein digital veröffentlichtes Side-Scrolling-Shoot-Em, das sich als das herausstellen würde, was Sony dem Breakout-Hit der Xbox 360, Geometry Wars, am nächsten kam.

Apropos Killzone: Shadow Fall, es war nur ein frühes Schaufenster dessen, was wir von der nächsten Generation erwarten sollten. Das Eröffnungslevel war riesig, die Waffen fühlten sich schwer an und es sieht immer noch großartig aus – Guerillas PS4-Kraftpaket war ein Ego-Shooter, der das Gefühl hatte, dass es bei der vorherigen Generation nicht funktioniert hätte. Es war keineswegs perfekt, aber es hat das getan, was alle guten Startaufstellungsspiele bewirken: Es rechtfertigte den Eintrittspreis, sah beeindruckend genug aus, um Ihre Freunde eifersüchtig zu machen, und es half uns, davon zu träumen, was als nächstes kommen könnte.

Weiterlesen  In dieser Tony Hawk Pro Skater-Dokumentation fühlen Sie sich wie ein Superman

PS5-Starttitel (12. November 2020)

(Bildnachweis: Insomniac Games)

  • Assassin’s Creed: Walhalla
  • Astros Spielzimmer
  • Dämonenseelen
  • Zerstörung All Stars
  • Schmutz 5
  • DmC 5: Sonderausgabe
  • Godfall
  • Madden NFL 21
  • Marvels Spider-Man: Miles Morales
  • Sackboy: Ein großes Abenteuer
  • Wachhunde: Legion

Angesichts des externen Drucks, dem Entwicklungsstudios im Laufe des Jahres 2019 ausgesetzt waren, wird Ihnen verziehen, sich zu fragen, ob die Erfahrung am Starttag der PS5 gering sein würde. Überraschenderweise konnte Sony mit Bluepoints Demon’s Souls als Systemverkäufer eine solide Startaufstellung zusammenstellen.

Das atemberaubende Remake des Kultklassikers von FromSoftware aus dem Jahr 2009 verbindet Destruction All Stars, Godfall und Astro’s Playroom (das auf der Festplatte jeder Konsole installiert ist) als PS5-Exklusivprodukte. In der Zwischenzeit werden Marvels Spider-Man: Miles Morales und Sackboy: A Big Adventure genübergreifende Erlebnisse sein, die speziell entwickelt wurden, um die Fähigkeiten des neuen Systems zu nutzen. Wenn die Aufstellung im Vergleich zu PS4 oder PS3 ein wenig leicht aussieht, liegt dies hauptsächlich daran, dass die Multi-Plattform-Releases von Drittanbietern nicht aufeinander abgestimmt sind.

In den vergangenen Jahren haben wir möglicherweise große Festzelttitel (z. B. Call of Duty) sowie mit Spannung erwartete Cross-Gen-Spiele wie Cyberpunk 2077 gesehen, die ihre Markteinführungen etwas enger mit der Veröffentlichung neuer Hardware in Einklang gebracht haben. Stattdessen sehen wir beispielsweise den Kalten Krieg der Black Ops am Tag nach der Landung der PS5 in Nordamerika. Ähnlich wie bei den Startspielen der Xbox-Serie sollten Sie damit rechnen, dass massive Online-Spiele wie Fortnite, Rainbow Six Siege, Warzone und andere gepatcht werden, um das neue System zu unterstützen. Weitere Informationen zu den PS5-Upgrade-Spielen finden Sie hier.

Insgesamt ist es eine solide Startaufstellung von Sony. Wenn man sich die von ihm angebotenen Erstanbieter-Spiele und Exklusiv-Spiele ansieht, bekommt man das Gefühl, dass das Unternehmen nach etwas mit der Größe und Vielfalt der PS4-Startaufstellung gesucht hat, aber die äußeren Umstände haben es gezwungen, den Umfang zu verringern. Unabhängig davon ist hier für jeden etwas dabei und es ist leicht zu sehen, dass Sie nach dem Start und bis 2021 beschäftigt sind.