Willkommen im Zeitalter der Verpflichtung: Wie wurde Fomo Hollywoods starke Waffe

Wenn sich einige Leute für die Premiere der Mandalorian Staffel 3 einstellten, hatten sie einen Trick verpasst, das liegt daran, dass sie es hatten. Zuschauer, die Spin-off übersprungen hatten, zeigten das Buch von Boba Fett-und es gab einige-, wären völlig verwirrt gewesen, als der große Cliffhanger von Staffel 2 unerklärlicherweise gelöst worden war. Was ist mit Luke Skywalker passiert? Wie wurden Mando und Baby Yoda wiedervereinigt? Und denken Sie daran, wann hat er dieses kluge neue Raumschiff aufgenommen und sich von dieser harten Gruppe von Mandalorianern auslassen, die eine unverhältnismäßig schwache Sicht auf die Entfernung des Helms haben?

Diese Vermeidung von Boba Fett stolperte kurz vor einer grausamen Tatsache über diese weit entfernte Galaxie: Um den Mandalorianer wirklich zu verstehen, muss man auch Kenntnisse über eine völlig andere Show haben. Sie lernten auf die harte Tour, dass die Fans mit Ereignissen in dieser speziellen Ecke des Star Wars-Universums auf dem neuesten Stand sind.

Und vermutlich will Disney es so, denn warum sollte ein Studio ein teures Glücksspiel machen, um ein Publikum davon zu überzeugen, dass seine neue Veröffentlichung nicht zu verdanken ist, wenn die eigenen Angst der Fans, sie zu verpassen, sie dazu zwingen, es aus eigener Übereinstimmung zu suchen?

Willkommen zum Zeitalter der Unterhaltung.

Wir wollen nichts vermissen

"Kang

Ant-Man und die Wespe: Quantumania-mehr über Kang als Ant-Man. (Bildnachweis: Marvel Studios)

Natürlich tritt Lucasfilm einfach in die Fußstapfen der Meister, die auf der anderen Seite des Disney -Grundstücks wohnen. Bei der Herstellung eines immensen Wandteppichs von 31 Filmen und acht Fernsehsendungen (und Zählen) hat Marvel Studios dafür gesorgt, dass Sie mit den Avengers Schritt halten müssen, dass Sie auch mit den Ewigen, Wunder und Wächtern der Galaxie Schritt halten müssen – und wir Ich habe es ohne Frage akzeptiert.

Wir wurden durch Stealth indoktriniert. Zuerst erfuhren wir, dass es sich mit einem Knebel oder einem Cameo -Auftritt auszahlen würde, bis das Ende der Credits herumzuhalten. Dann stellten wir fest, dass Ereignisse in Iron Man 2 eine Rolle spielen könnten, um die Avengers -Initiative in Bewegung zu setzen.

Wir waren nicht nur glücklich, die Vernetzung der MCU zu machen-wir haben sein Genie als Hit-Film nach dem Hit-Film den Einsatz vor dem lang erwarteten Face-Off mit Thanos in Avengers: Infinity War erhöht. Es war eine Ära des Erfolgs, die in der Geschichte des Blockbuster-Kinos beispiellos beispiellos war, in dem die Einnahmen in den Kassen durch kritische Anerkennung übereinstimmten. Ja, wir haben es geliebt, wie alles zusammengebunden war – und unsere eigenen geekigen Smarts begrüßt, als wir zum ersten Mal scharlachrote Hexe, Quicksilver und Howard the Duck entdeckten -, aber meistens haben wir die Filme gesehen, weil sie gut waren. Wirklich gut.

Weiterlesen  Jake Gyllenhaal und Dar Salim darüber, warum der Bund kein typischer Typ Ritchie -Film ist

Gemeinsame Vorteile

"Die

Also wurden Mando und Baby Yoda im Buch von Boba Fett wiedervereinigt? Wer wusste? (Bildnachweis: Disney/Lucasfilm)

Aber wenn wir in die Phase 5 eintreten, fühlt sich das zusammengedachte Überdenken der MCU weniger wie eine Belohnung für aufmerksame Fans als einen klugen/zynischen (lösten) Geschäftsplan. Massive gemeinsame Universen sind seit über einem Jahrzehnt der heilige Gral von Mega-Franchises-der einzige Grund, warum wir uns auf Disney-Besitz-Immobilien hier konzentrieren Die Idee, dass wir etwas Großes und Wichtiges teilen.

Machen Sie jedoch keinen Fehler – gemeinsame Universen sind für den Vorteil eines Studios ebenso viel wie uns. Hätten wir die Gesamtheit der inkonsistenten Phase 4-Black Witwe, Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe, Eternals, Spider-Man: Keine Heimweg, Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns, Thor: Liebe und Donner , Black Panther: Wakanda Forever, Wandavision, The Falcon und The Winter Soldier, Loki, was wäre, wenn …?, Hawkeye, Moon Knight, Frau Marvel, She-Hulk: Anwältin bei der Recht Ich habe das Gefühl, wir sollten es wahrscheinlich tun?

Dieses Gefühl der Verpflichtung (und ja, professionelle Verantwortung) ist zweifellos der Grund, warum ich Ant-Man und die Wespe: Quantumania besuchte. Es ist kein schlechter Film in einem Abschnitt der Fantasie, aber es fühlte sich nie so wichtig an, Scott und Hopes Abenteuer im Quantenbereich so wichtig zu sein wie eine Einführung in Kang, einem Bösewicht, der lange nach dem neuen Thanos nachgegangen war.

Werden 2025 Avengers: Die Kang -Dynastie einen Sinn machen, wenn Sie Quantumania nicht gesehen haben? Das bleibt abzuwarten, aber als Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns äußerst verwirrend wäre, wenn Sie nicht zum ersten Mal Wandavision gesehen haben, müssen Sie annehmen, dass der dritte Ant-Man-Film in der Tat das Betrachten erforderlich sein wird. Zumindest wissen wir, dass Quantumania bei Disney Plus leicht verfügbar sein wird, wenn wir eine schnelle Revisionssitzung benötigen …

Brauchen versus want

"Thanos

Die MCU-Gedenken waren seit Thanos nicht mehr derselbe. (Bildnachweis: Marvel)

Filmstudios und Streaming -Dienste setzen die Vorstellung, dass das Aufhalten mit Ihrem Lieblings -Franchise wie das Folgen eines Sportteams ist – die Idee, dass Sie, selbst wenn Ihr Team in einer Niederlage ist, jede Woche auftauchen, weil es in Ihrem Blut ist und wollen und wollen Sitze in der ersten Reihe, wenn sich die Dinge irgendwann besser werden.

Weiterlesen  Der Regisseur von The Equalizer 3 spricht über Denzel Washingtons letzten Auftritt als Robert McCall

Gilt dieselbe Regel für Film- und TV -Franchise -Unternehmen? Wenn die Filmemacher an dem Prinzip arbeiten, dass der Durchschnitt gut genug ist, wird FOMO das Publikum dazu veranlassen, unabhängig davon zu tauchen, aber sie haben möglicherweise einen Schock. Selbst in der mächtigen MCU legt der 70% ige Rückgang der zweiten Woche von Quantumania an der US-Kasse nahe, dass Completist Sie nur so weit tragen können, wenn Ihr Film nur „okay“ ist.

Wenn wir uns davon überzeugen, dass wir brauchen, anstatt einfach nur eine neue Veröffentlichung zu sehen, ist möglicherweise der größte Trick, der Hollywood jemals gezogen wurde. Aber wenn all diese Star Wars und Marvel -Geschichten uns etwas beigebracht haben, können selbst die größten Masterplans, wenn Sie selbstgefällig werden. Und fast per Definition ist das, was Sie aus der Verpflichtung beobachten, nicht so viel Spaß wie das, was Sie nach Wahl sehen.

Weitere Informationen zu dem, was in diesem Jahr in die Kinos kommt, finden Sie in unserem Filmveröffentlichungsdates Guide. Für mehr Spandex-förmige Wunder finden Sie hier einen Blick auf die neuen Superheldenfilme, die Ihnen sehr bald in den Weg fliegen.