Wir brauchen die Overwatch 2 Beta jetzt mehr denn je

"Overwatch (Bildnachweis: Blizzard Entertainment)

Ich bin kürzlich nach einer fast zweijährigen Pause wieder in Overwatch gegangen, und es war noch nie klar, dass es Zeit für Overwatch 2 ist.

Versteh mich nicht falsch: Overwatchs Kernideen sind immer noch rockig. Es bleibt ein Top-Helden-Shooter mit einer guten Auswahl an Helden und vielen brillanten Spielen. Es gibt nur wenige Dinge, die mit dem Gewinn eines engen Wettbewerbs-Overwatch-Matchs mit einem cleveren ultimativen Fähigkeits-Pop oder einem Moment der Teamarbeit vergleichbar sind. Es ist so, als ob sechs Spieler ein Gehirn teilen.

Aber ich war schockiert darüber, wie wenig sich geändert hatte, als ich nach zwei Jahren von Overwatch zurückkam. Blizzard hat seit Beginn der Produktion bei Overwatch 2 weiterhin Änderungen und Anpassungen für das ursprüngliche Spiel vorgenommen, und saisonale Veranstaltungen bieten immer noch einige neue Artikel, wenn sie vorbeikommen. Aber es gab in den letzten zwei Jahren nur zwei neue Karten, keine neuen Helden und keine größeren Veränderungen des Gameplays, und es gibt eine Scheinheit, die schwer zu ignorieren ist. Eine Beta für die Fortsetzung kommt am 26. April und es könnte nicht früher kommen – wir sind bereit für Overwatch 2 und die breiten Änderungen, die es in das Franchise bringen wird.

Der Zustand der Overwatch

"Overwatch"

(Bildnachweis: Blizzard)

Overwatch auf meiner Xbox -Serie S zum ersten Mal zu starten, ist unglaublich bizarr. Die lebendigen Farben sehen gut aus und mein neues Headset verbessert nur das Audio, aber es fühlt sich an, als hätte ich eine Zeitkapsel geöffnet. Auf dem Startbildschirm steht Moira in einer Haut, die ich so hart gearbeitet habe, um zurückzukommen, bevor Covid-19 überhaupt eine Sache war, eine unheimliche Darstellung einer längst vorbei. Ich öffne eine Beutekiste und zwei der vier Objekte darin sind Dinge, die ich bereits habe.

Ich bin angenehm überrascht, dass es eine Option gibt, entweder Open Comp oder Rollen -Warteschlange zu spielen, wobei die Spieler eine von drei Rollen auswählen müssen: Heiler, Panzer und DPS (Schaden pro Sekunde). Nur zwei von jeder Rolle können in einem Team spielen, und meine unglückliche Unfähigkeit, einen anderen Heiler zu spielen, der so gut wie Moira bedeutete, hatte ich Probleme, als die Rolle im September 2019 gegründet wurde. Es war tatsächlich Teil des Grundes, warum ich aufgehört habe, Overwatch zu spielen. Die Option Open Warteschlange ist also ein Segen.

Weiterlesen  Activision Blizzard gibt bekannt, dass mehr als 20 Personen das Unternehmen nach Ermittlungen "verlassen" haben

Aber abgesehen von der Fähigkeit, meine Fersen tiefer in Moira One-Tricking zu graben, fühlt sich Overwatch völlig unverändert. Bestimmte Comps machen auf bestimmten Karten Sinn, bestimmte Helden brauchen bestimmte Zähler, bestimmte Kombinationen von DPS und Heilern sorgen für unglaublich frustrierende Spiele – es ist alles gleich wie zuvor. Meine Teams stecken in den gleichen Chokepoints fest, kämpfen darum, die gleichen Punkte zu begrenzen und sich wütend über die Stimme und den Chat im Spiel zu widmen. Die Spieler wissen, dass sich Overwatch nicht verändert hat – und Blizzard auch.

Das Studio gab kürzlich zu, dass der Fokus auf Overwatch 2 das ursprüngliche Spiel kämpfte. In einem lang erwarteten Overwatch 2-Entwickler-Update (eröffnet in New Tab), gibt Game Director Aaron Keller zu, dass das Team es falsch verstanden hat, als alles andere als Overwatch-Inhaltsaktualisierungen für die Arbeit an Overwatch 2. verspricht. „Vorherige Rate der Inhaltsveröffentlichung“, die einige Spieler Sorgen um Overwatch 2. lindern sollte PVE -Modi führten zu einer Krise der Grundwerte.

„Sollten wir 2 so schnell wie möglich übersehen, damit wir das Live -Spiel mehr unterstützen können, aber bevor wir denken, dass es fertig ist? Dieser Dilemma führte letztendlich dazu, dass Blizzard PVP und PVE „dekupieren“, was den Spielern die Möglichkeit gibt, die PVP -Modi früher zu genießen. Und das brauchen das, weil Overwatch 2 mutig eine Formel aufschüttelt, die bei unsachgemäßer Mischung ziemlich volatil werden kann.

Overwatch 2: Electric Boogaloo

"Overwatch

(Bildnachweis: Blizzard Entertainment)

Overwatch 2 wird weit entfernt sein, wo sich Overwatch gerade befindet, daher sollten die Spieler einen drastischen Unterschied erwarten. Obwohl Overwatch seit über zwei Jahren relativ stagniert, ist Blizzard der Ansicht, dass es derzeit in seinem bisher ausgewogenesten Zustand ist. „Als wir den Fokus von Overwatch 1 abriefen, als wir Overwatch 2 entwickelten, hörten wir auf, Helden für das Spiel zu veröffentlichen. Und es gab diesen Konsen Es gibt Änderungen am Spiel „, sagt Keller. „Wir sind in dieser wirklich unangenehmen Position, in der sich dieses Spiel an einem wirklich tollen Ort befindet, aber die Leute wollen Änderungen daran.“

Und Overwatch 2 nimmt keine kleinen Änderungen wie Anpassungen an einer bestimmten Abklingzeit für einen bestimmten Helden vor, da Blizzard das ganze verdammte Ding überholt. Das 6V6 -Format, das jetzt Synonym für Overwatch und Owl ist, wird durch eine 5 -V5 -Struktur ersetzt, die die Teamkompositionen drastisch verändert. Die Teams in Overwatch 2 haben zwei Heiler, zwei DPs und einen Panzer, was nur Spiele noch schneller und hektischer macht, da der Verlust eines sich langsam bewegenden, starken Charakters Karten für mehr Chaos öffnen. Und Overwatchs legendäre Besetzung von Helden werden alle auch überarbeitet, einige größer als andere, die die Bänke des Spielers ernsthaft aufrütteln.

Weiterlesen  Minecraft, das meistgesehene Spiel auf YouTube, überschreitet 1 Billion Aufrufe

Die Fortsetzung wird auch ein umfangreiches Ping -System einführen, das den Spielern hilft, mit noch mehr Spezifität zu kommunizieren – sowie Spielern, die nicht mögen oder nicht in der Lage sind, mit dem Voice -Chat zu sprechen, auch eine Chance zu kommunizieren. Dieses Ping -System verändert drastisch den Weg, den Überwachungsspiele – insbesondere die Wettbewerbsspiele – abspielen und sich an einige gewöhnungsbedürftigt gewöhnen, wenn sie neben einem bereits umfangreichen Chat -Rad hinzugefügt werden.

Kurz gesagt, es gibt eine Menge Veränderungen mit Overwatch 2, die die meisten Spieler nach zwei Jahren Stagnanz begrüßen werden. Diese Änderungen beinhalten jedoch die Auffrischung einer felsigen Formel, was bedeutet, dass es wahrscheinlich eine ziemlich lange Anpassungsperiode geben wird, da die Spieler in das neue Spiel einsteigen und Feedback geben. Das Gleichgewicht gehört der Vergangenheit an, Helden werden wahrscheinlich häufige Anpassungen erhalten, und Metas entstehen, die Spieler und Entwickler herausfordern. Spieler benötigen frische neue Inhalte und schnappigeres Gameplay, aber sie brauchen auch Zeit, um sich an eine völlig andere Version ihres geliebten Spiels zu gewöhnen. Die Overwatch 2 Beta in die Hände von Spielern zu bekommen, die keine Eulen -Profis oder Blizzard -Mitarbeiter sind, ist sowohl für Spieler als auch für Entwickler gleichermaßen gut. 26. April kann nicht früh genug kommen.

Weitere aufregende Spiele in Ihrer Zukunft finden Sie in unserer Liste der neuen Spiele für 2022 und darüber hinaus.

"Alyssa Alyssa Mercante

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)
  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Alyssa Mercante ist Redakteurin und bietet Autor bei GamesRadar mit Sitz in Brooklyn, NY. Bevor sie in die Branche eintrat, erhielt sie ihren Master in moderner und zeitgenössischer Literatur an der Newcastle University mit einer Dissertation, die sich auf zeitgenössische Indie -Spiele konzentriert. Sie verbringt die meiste Zeit damit, wettbewerbsfähige Schützen und ausführliche RPGs zu spielen und war kürzlich in einem PAX-Panel über die besten Bars in Videospielen. In ihrer Freizeit rettet Alyssa Katzen, übt sie Italienisch und spielt Fußball.