Wird Wolverine in Deadpool 3 erscheinen? Hugh Jackman sagt, seine Zeit als Logan sei „fertig“

"Hugh (Bildnachweis: 20th Century Fox)

Das Marvel Cinematic Universe ist eine sich ständig verändernde Landschaft. Mit der Übernahme von 20th Century Fox durch Disney fusionierten Eigenschaften und Charaktere, darunter die X-Men und Fantastic Four, zur MCU, was den Fans Anlass zum Träumen gab.

Anfang dieses Jahres befeuerte Hugh Jackman diese Höhenflüge, als er zusammen mit Marvel Studios-Chef Kevin Feige einen Schnappschuss von sich selbst auf Instagram veröffentlichte. Die Spekulationen der Fans gingen auf Hochtouren. Pop die Kammern! Wolverine tritt der MCU bei.

Könnte es sein, dass das lang gehegte Team-up zwischen Jackmans Mutant und Ryan Reynolds gesprächigem Söldner in Deadpool 3 tatsächlich *keucht*? Oder könnte er sich mit einem kleinen Cameo in Doctor Strange and the Multiverse of Madness oder Spider-Man: No way Home den Weg in die MCU erleichtern?

Um die Sache klarzustellen, setzte sich Jackman hin, um mit Jake Hamilton in seinem Podcast zu plaudern. Während ihres Gesprächs bestätigte der ehemalige X-Man, was er bereits im Jahr 2020 sagte: Er hat zum letzten Mal Wolvie gespielt.

„In meinem Posteingang ist nichts von Kevin Feige, was bedeutet, dass es wahrscheinlich, egal auf welche Idee ich gekommen bin, nicht auf dem Tisch liegt“, sagt er.

„Lass uns das klarstellen, aber jetzt, bevor wir Logan gedreht haben, dachte ich, wir haben die Idee. Wir wussten, was es sein würde, richtig? Und ich dachte, das ist es hat mir geholfen, es hat mir wirklich geholfen zu wissen, dass ich in meine letzte Saison gehen würde, dass es meine letzte Saison war, in der ich das Beste daraus gemacht habe. Und es ist immer noch ein Charakter, den ich sehr am Herzen trage. Aber ich weiß, dass es geschafft ist.“

Er fügt hinzu: „Erzähl das, wem auch immer du willst, aber bitte sag es Ryan (Reynolds), weil er es nicht glaubt – er denkt, ich mache Witze.“

Die anhaltende „Fehde“ zwischen Jackman und Reynolds ist wirklich ein Genuss. Das Paar, das eindeutig sehr gute Freunde ist, verspottet und stichelt sich in den sozialen Medien mit ihren Hijinks sogar in einen Werbespot, aber es hört sich so an, als hätte Jackman erneut bestätigt, dass er mit der Rolle von Wolverine fertig ist. Er spielte den Charakter von 2000-2017, daher ist es verständlich, dass er sich dauerhaft entkrallen lassen möchte.

Weiterlesen  Netflix enthüllt seine Stoßfängeraufstellung von Sommerfilmen

Frühe Skizzen für Deadpool 3 hatten Deadpool und Wolverine für ein Roadtrip-Abenteuer im Stil von Kurosawas Rashomon zusammengetan, so Reynolds, der kürzlich enthüllte, dass das neue Drehbuch in vollem Gange ist und die Produktion hoffentlich im nächsten Jahr beginnen soll.

Bis wir den gesprächigen Merc wieder besuchen, erfahren Sie in unserer Liste der kommenden Superheldenfilme, auf welche Neuerscheinungen Sie sich freuen können.