Bob Odenkirk Zustand stabil nach Zusammenbruch am Set von Better Call Saul

"Bob (Bildnachweis: AMC)

Bob Odenkirk ist in einem stabilen Zustand, nachdem er am Set von Better Call Saul zusammengebrochen ist.

„Wir können bestätigen, dass Bob sich nach einem Herzvorfall in einem stabilen Zustand befindet“, sagten seine Vertreter in einer Erklärung über The Guardian. „Er und seine Familie möchten sich für die unglaublichen Ärzte und Krankenschwestern bedanken, die sich um ihn kümmern, sowie für seine Besetzung, Crew und Produzenten, die an seiner Seite geblieben sind. Die Odenkirks möchten sich auch bei allen für die Übersendung der guten Wünsche bedanken und bitten Sie zu diesem Zeitpunkt um ihre Privatsphäre, während Bob an seiner Genesung arbeitet.“

Vor der Aussage twitterte der Sohn des Schauspielers, Nate Odenkirk: „Er wird wieder in Ordnung sein.“

Odenkirk wurde nach seinem Zusammenbruch am Set in Albuquerque, New Mexico, ins Krankenhaus gebracht, wo Better Call Saul derzeit seine sechste Staffel dreht – die letzte Folge des Breaking Bad-Spin-offs.

Nach dem Vorfall teilten mehrere Co-Stars von Odenkirk ihre Unterstützung online. Bryan Cranston, der Walter White in Breaking Bad spielte, postete auf Instagram ein Bild von ihm und Odenkirk zusammen mit einer Bildunterschrift, die lautete: „Heute bin ich mit Neuigkeiten aufgewacht, die mich den ganzen Morgen über beunruhigt haben. Mein Freund Bob Odenkirk ist letzte Nacht zusammengebrochen am Set von Better Call Saul… Bitte nehmen Sie sich heute einen Moment Zeit, um über ihn nachzudenken und ihm positive Gedanken und Gebete zu senden, danke.“

Aaron Paul, der Jesse Pinkman in der Serie spielte, teilte auf Instagram ein Bild von Odenkirk mit der Überschrift „Ich liebe dich, mein Freund“, während Michael McKean, Odenkirks älterer Bruder auf dem Bildschirm in Better Call Saul, twitterte: „Schicke große Liebe an unsere @mrbobodenkirk. Du hast das, Bruder.“ Michael Mando, der Nacho Varga in Better Call Saul spielt, twitterte ebenfalls: „Letzte Nacht wurde unser lieber Bob ins Krankenhaus gebracht, nachdem er auf der Bühne zusammengebrochen war. Senden Sie all Ihre positive Energie und Liebe an ihn und seine Familie – hoffen wir, ihn zu haben so schnell wie möglich zurück ich liebe dich so sehr, mein freund xo“

David Cross, mit dem Odenkirk gemeinsam die HBO-Serie Mr Show With Bob und David erstellt hat, twitterte: „Ich werde mein Wissen teilen, wenn ich kann, aber Bob ist einer der stärksten Menschen, die ich sowohl physisch als auch spirituell kenne. Er WIRD durchkommen Das.“

Weiterlesen  Jack Reacher öffnet im ersten Trailer zur Amazon-Serie ein Bier mit seinem Bizeps

Odenkirk wurde für seine Darstellung von Jimmy McGill, dem späteren Anwalt Saul Goodman, in der AMC-Serie viermal für den Emmy als herausragender Hauptdarsteller in einer Dramaserie nominiert.

„Bob ist jemand, den wir kennen und mit dem wir schon lange zusammenarbeiten eine Aussage von AMC. „Wie alle anderen sind wir so dankbar, dass er in einem stabilen Zustand ist und hervorragend versorgt wird. Wir halten ihn in Gedanken fest und wünschen uns eine schnelle und vollständige Genesung.“ (H/T Der Hollywood-Reporter)

Sony Pictures TV sagte auch: „Bob ist seit vielen Jahren Teil unserer Sony Pictures-Familie und wir haben das Glück, mit einem so einzigartig talentierten, unglaublichen Menschen zusammenarbeiten zu können. Zusammen mit den Millionen von Fans und Unterstützern auf der ganzen Welt , wir behalten ihn und seine Familie in Gedanken und wünschen ihm alles Gute für seine Genesung.“

Staffel 6 von Better Call Saul wird für 2022 erwartet.