Die 32 besten Filme mit Reese Witherspoon

Wie es die Pop-Punk-Barden Bowling For Soup in ihrem Song „High School Never Ends“ ausdrücken: „Reese Witherspoon, sie ist die Ballkönigin.“ Seit ihrem Debüt in der Coming-of-Age-Romanze Der Mann im Mond im Jahr 1991 ist Reese Witherspoon einer der wichtigsten Filmstars in Hollywood. Obwohl sie hauptsächlich für romantische Dramen und Komödien bekannt ist, kann man in den besten Reese Witherspoon-Filmen sehen, wie sie ihre kreativen Muskeln in den Bereichen Thriller, Sci-Fi-Fantasien und sogar Action ausspielt. Im Jahr 2001 festigte Witherspoon ihren Ruhm mit dem Blockbuster Legally Blonde, in dem ihre Rolle als Elle Woods zu einer Ikone der Millennials wurde. Im Jahr 2006 gewann sie einen Oscar für ihre Darstellung der Country-Sängerin June Carter in James Mangolds Walk the Line.

Nach ihrem Erfolg als Filmschauspielerin hat sich Witherspoon mit Filmen wie Gone Girl, Lucy in the Sky und Where the Crawdads Sing unter ihrer Firma Hello Sunshine zu einem Powerhouse-Produzenten entwickelt. Sie hat sich auch im Fernsehen etabliert, wo sie in Hits wie The Morning Show und Little Fires Everywhere mitspielt. Außerdem hat sie ihren eigenen Buchclub, falls Sie Ihre Leseliste aufstocken möchten. Um den anhaltenden Erfolg der Schauspielerin zu feiern, finden Sie hier die besten Filme von Reese Witherspoon in einer Rangliste. (Der Klarheit halber schließen wir ihre TV-Rollen aus).

  1. Heiße Verfolgungsjagd (2015)

Heiße Verfolgungsjagd

(Bildnachweis: Warner Bros. Pictures)

Wenn es ein Genre gibt, in das sich Reese Witherspoon als Schauspielerin nie erfolgreich eingearbeitet hat, dann ist es Action. In dem Buddy-Movie Hot Pursuit (2015) unter der Regie von Anne Fletcher spielt Witherspoon eine biedere texanische Polizistin, die die Witwe eines Drogenbarons (Sofia Vergara) vor Kriminellen und korrupten Polizisten beschützen muss, die ihr auf den Fersen sind. Hot Pursuit ist einer der am schlechtesten bewerteten Filme in Witherspoons Karriere mit nur 8% auf Rotten Tomatoes. Aber wenn man mit der richtigen Einstellung an die Sache herangeht, ist es ein Vergnügen, mit Witherspoon und Vergara als komödiantisches Tag-Team.

  1. Best Laid Plans (1999)

Beste Pläne

(Bildnachweis: Fox Searchlight Pictures)

In diesem weitgehend in Vergessenheit geratenen Kriminaldrama von Regisseur Mike Barker spielt Reese Witherspoon die Hauptrolle der Kellnerin und Verführerin Kathy, die einen wohlhabenden Mann (Josh Brolin) verführt, um eine Schuld von 15.000 Dollar bei einem Kleinganoven zu begleichen. Auch wenn es ein gewisses Novum ist, dass ein so kleiner, unbedeutender Film mit großen Talenten aufwarten kann – neben Witherspoon und Brolin spielen auch Alessandro Nivola und Terrence Howard mit -, ist Best Laid Plans in seiner blassen Nachahmung der Coen-Brüder unauffällig.

  1. Devil’s Knot (2013)

Teufelsknoten

(Bildnachweis: RLJ Entertainment)

Wie es die Pop-Punk-Barden Bowling For Soup in ihrem Song „High School Never Ends“ ausdrücken: „Reese Witherspoon, sie ist die Ballkönigin.“ Seit ihrem Debüt in der Coming-of-Age-Romanze Der Mann im Mond im Jahr 1991 ist Reese Witherspoon einer der wichtigsten Filmstars in Hollywood. Obwohl sie hauptsächlich für romantische Dramen und Komödien bekannt ist, kann man in den besten Reese Witherspoon-Filmen sehen, wie sie ihre kreativen Muskeln in den Bereichen Thriller, Sci-Fi-Fantasien und sogar Action ausspielt. Im Jahr 2001 festigte Witherspoon ihren Ruhm mit dem Blockbuster Legally Blonde, in dem ihre Rolle als Elle Woods zu einer Ikone der Millennials wurde. Im Jahr 2006 gewann sie einen Oscar für ihre Darstellung der Country-Sängerin June Carter in James Mangolds Walk the Line.

Nach ihrem Erfolg als Filmschauspielerin hat sich Witherspoon mit Filmen wie Gone Girl, Lucy in the Sky und Where the Crawdads Sing unter ihrer Firma Hello Sunshine zu einem Powerhouse-Produzenten entwickelt. Sie hat sich auch im Fernsehen etabliert, wo sie in Hits wie The Morning Show und Little Fires Everywhere mitspielt. Außerdem hat sie ihren eigenen Buchclub, falls Sie Ihre Leseliste aufstocken möchten. Um den anhaltenden Erfolg der Schauspielerin zu feiern, finden Sie hier die besten Filme von Reese Witherspoon in einer Rangliste. (Der Klarheit halber schließen wir ihre TV-Rollen aus).

Dein Platz oder meiner

  1. Heiße Verfolgungsjagd (2015)

(Bildnachweis: Warner Bros. Pictures)

Wenn es ein Genre gibt, in das sich Reese Witherspoon als Schauspielerin nie erfolgreich eingearbeitet hat, dann ist es Action. In dem Buddy-Movie Hot Pursuit (2015) unter der Regie von Anne Fletcher spielt Witherspoon eine biedere texanische Polizistin, die die Witwe eines Drogenbarons (Sofia Vergara) vor Kriminellen und korrupten Polizisten beschützen muss, die ihr auf den Fersen sind. Hot Pursuit ist einer der am schlechtesten bewerteten Filme in Witherspoons Karriere mit nur 8% auf Rotten Tomatoes. Aber wenn man mit der richtigen Einstellung an die Sache herangeht, ist es ein Vergnügen, mit Witherspoon und Vergara als komödiantisches Tag-Team.

Ein weit entfernter Ort

  1. Best Laid Plans (1999)

(Bildnachweis: Fox Searchlight Pictures)

In diesem weitgehend in Vergessenheit geratenen Kriminaldrama von Regisseur Mike Barker spielt Reese Witherspoon die Hauptrolle der Kellnerin und Verführerin Kathy, die einen wohlhabenden Mann (Josh Brolin) verführt, um eine Schuld von 15.000 Dollar bei einem Kleinganoven zu begleichen. Auch wenn es ein gewisses Novum ist, dass ein so kleiner, unbedeutender Film mit großen Talenten aufwarten kann – neben Witherspoon und Brolin spielen auch Alessandro Nivola und Terrence Howard mit -, ist Best Laid Plans in seiner blassen Nachahmung der Coen-Brüder unauffällig.

  1. Devil’s Knot (2013)

(Bildnachweis: RLJ Entertainment)

Der reale Fall der „West Memphis Three“, ein grausames Verbrechen mit okkultem Hintergrund, das 1993 in einer tief religiösen Ecke von Arkansas begangen wurde, ist bereits in vielen hochgelobten Dokumentarfilmen über wahre Verbrechen behandelt worden. Daher waren die Kritiker von der eher routinemäßigen Verfilmung der Geschichte wenig begeistert; der Film hat bei Rotten Tomatoes nur eine 25-prozentige Zustimmungsrate. Dennoch glänzt Reese Witherspoon in ihrer sympathischen Rolle als Pamela Hobbs, der Mutter eines der Opfer. Wenn nur der Rest des Films auf ihrem Niveau wäre.

Wieder zu Hause

  1. Dein Platz oder meiner (2023)
Weiterlesen  Wie Sie Wes Andersons Roald Dahl Kurzfilme auf Netflix sehen können

(Bildnachweis: Netflix)

Der Netflix-Film Your Place or Mine wurde zu einer Zeit veröffentlicht, als das Publikum eine große Sehnsucht nach den fast ausgestorbenen romantischen Komödien der Studios verspürte. Reese Witherspoon und Ashton Kutcher spielen die Hauptrollen als beste Freunde mit einer romantischen Vergangenheit, die die Wohnungen tauschen und neue Dinge übereinander lernen. Your Place or Mine ist zwar gemütlich, erinnert aber an andere, bessere Liebeskomödien, die es zuvor gab. Witherspoon und Kutcher fehlt es an der richtigen Chemie auf dem Bildschirm, damit sich ihre Verbindung elektrisch anfühlt.

Über-Nacht-Lieferung

  1. Ein weit entfernter Ort (1993)

(Bildnachweis: Buena Vista Pictures Distribution)

Jahre bevor Reese Witherspoon zum Megastar aufstieg, spielte sie in diesem obskuren (und tonal verwirrenden) Familienabenteuerfilm über amerikanische Teenager, die in der Kalahari-Wüste in Afrika ausharren, nachdem ihre Eltern von Wilderern getötet wurden. Witherspoon spielt Nonnie, eine idealistische 14-jährige Aktivistin, die die Elefantenwilderei stoppen will. Die düstere Thematik kollidiert mit der allgemeinen Disneyhaftigkeit des Films, einschließlich der Scherze der Teenager und der vielen liebevollen Tiere. Obwohl es sich kaum lohnt, sie zu jagen, zeigt Witherspoon schon sehr früh, dass sie zum Filmstar avancieren wird.

S.F.W.

Melden Sie sich für den GamesRadar+ Newsletter an

Wöchentliche Zusammenfassungen, Geschichten aus den Communities, die Sie lieben, und mehr

Kontaktiere mich mit Neuigkeiten und Angeboten von anderen Future-MarkenErhalte E-Mails von uns im Namen unserer vertrauenswürdigen Partner oder SponsorenDurch die Übermittlung deiner Daten erklärst du dich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden und bist mindestens 16 Jahre alt.

Penelope

  1. Home Again (2017)

(Bildnachweis: Open Road Films)

Wie es die Pop-Punk-Barden Bowling For Soup in ihrem Song „High School Never Ends“ ausdrücken: „Reese Witherspoon, sie ist die Ballkönigin.“ Seit ihrem Debüt in der Coming-of-Age-Romanze Der Mann im Mond im Jahr 1991 ist Reese Witherspoon einer der wichtigsten Filmstars in Hollywood. Obwohl sie hauptsächlich für romantische Dramen und Komödien bekannt ist, kann man in den besten Reese Witherspoon-Filmen sehen, wie sie ihre kreativen Muskeln in den Bereichen Thriller, Sci-Fi-Fantasien und sogar Action ausspielt. Im Jahr 2001 festigte Witherspoon ihren Ruhm mit dem Blockbuster Legally Blonde, in dem ihre Rolle als Elle Woods zu einer Ikone der Millennials wurde. Im Jahr 2006 gewann sie einen Oscar für ihre Darstellung der Country-Sängerin June Carter in James Mangolds Walk the Line.

Legally Blonde 2: Rot, weiß und blond

Nach ihrem Erfolg als Filmschauspielerin hat sich Witherspoon mit Filmen wie Gone Girl, Lucy in the Sky und Where the Crawdads Sing unter ihrer Firma Hello Sunshine zu einem Powerhouse-Produzenten entwickelt. Sie hat sich auch im Fernsehen etabliert, wo sie in Hits wie The Morning Show und Little Fires Everywhere mitspielt. Außerdem hat sie ihren eigenen Buchclub, falls Sie Ihre Leseliste aufstocken möchten. Um den anhaltenden Erfolg der Schauspielerin zu feiern, finden Sie hier die besten Filme von Reese Witherspoon in einer Rangliste. (Der Klarheit halber schließen wir ihre TV-Rollen aus).

  1. Heiße Verfolgungsjagd (2015)

(Bildnachweis: Warner Bros. Pictures)

Die kleine Nicky

Wenn es ein Genre gibt, in das sich Reese Witherspoon als Schauspielerin nie erfolgreich eingearbeitet hat, dann ist es Action. In dem Buddy-Movie Hot Pursuit (2015) unter der Regie von Anne Fletcher spielt Witherspoon eine biedere texanische Polizistin, die die Witwe eines Drogenbarons (Sofia Vergara) vor Kriminellen und korrupten Polizisten beschützen muss, die ihr auf den Fersen sind. Hot Pursuit ist einer der am schlechtesten bewerteten Filme in Witherspoons Karriere mit nur 8% auf Rotten Tomatoes. Aber wenn man mit der richtigen Einstellung an die Sache herangeht, ist es ein Vergnügen, mit Witherspoon und Vergara als komödiantisches Tag-Team.

  1. Best Laid Plans (1999)

(Bildnachweis: Fox Searchlight Pictures)

Ein Fältchen in der Zeit

In diesem weitgehend in Vergessenheit geratenen Kriminaldrama von Regisseur Mike Barker spielt Reese Witherspoon die Hauptrolle der Kellnerin und Verführerin Kathy, die einen wohlhabenden Mann (Josh Brolin) verführt, um eine Schuld von 15.000 Dollar bei einem Kleinganoven zu begleichen. Auch wenn es ein gewisses Novum ist, dass ein so kleiner, unbedeutender Film mit großen Talenten aufwarten kann – neben Witherspoon und Brolin spielen auch Alessandro Nivola und Terrence Howard mit -, ist Best Laid Plans in seiner blassen Nachahmung der Coen-Brüder unauffällig.

  1. Devil’s Knot (2013)

(Bildnachweis: RLJ Entertainment)

Wiederholung

Der reale Fall der „West Memphis Three“, ein grausames Verbrechen mit okkultem Hintergrund, das 1993 in einer tief religiösen Ecke von Arkansas begangen wurde, ist bereits in vielen hochgelobten Dokumentarfilmen über wahre Verbrechen behandelt worden. Daher waren die Kritiker von der eher routinemäßigen Verfilmung der Geschichte wenig begeistert; der Film hat bei Rotten Tomatoes nur eine 25-prozentige Zustimmungsrate. Dennoch glänzt Reese Witherspoon in ihrer sympathischen Rolle als Pamela Hobbs, der Mutter eines der Opfer. Wenn nur der Rest des Films auf ihrem Niveau wäre.

  1. Dein Platz oder meiner (2023)

(Bildnachweis: Netflix)

Jahrmarkt der Eitelkeit

Der Netflix-Film Your Place or Mine wurde zu einer Zeit veröffentlicht, als das Publikum eine große Sehnsucht nach den fast ausgestorbenen romantischen Komödien der Studios verspürte. Reese Witherspoon und Ashton Kutcher spielen die Hauptrollen als beste Freunde mit einer romantischen Vergangenheit, die die Wohnungen tauschen und neue Dinge übereinander lernen. Your Place or Mine ist zwar gemütlich, erinnert aber an andere, bessere Liebeskomödien, die es zuvor gab. Witherspoon und Kutcher fehlt es an der richtigen Chemie auf dem Bildschirm, damit sich ihre Verbindung elektrisch anfühlt.

  1. Ein weit entfernter Ort (1993)

(Bildnachweis: Buena Vista Pictures Distribution)

The Importance of Being Earnest

Jahre bevor Reese Witherspoon zum Megastar aufstieg, spielte sie in diesem obskuren (und tonal verwirrenden) Familienabenteuerfilm über amerikanische Teenager, die in der Kalahari-Wüste in Afrika ausharren, nachdem ihre Eltern von Wilderern getötet wurden. Witherspoon spielt Nonnie, eine idealistische 14-jährige Aktivistin, die die Elefantenwilderei stoppen will. Die düstere Thematik kollidiert mit der allgemeinen Disneyhaftigkeit des Films, einschließlich der Scherze der Teenager und der vielen liebevollen Tiere. Obwohl es sich kaum lohnt, sie zu jagen, zeigt Witherspoon schon sehr früh, dass sie zum Filmstar avancieren wird.

Weiterlesen  Der Regisseur von Godzilla x Kong: The New Empire spricht über die Einflüsse der Showa-Ära und der Spielzeuge aus den 80er Jahren für die neue Fortsetzung

Melden Sie sich für den GamesRadar+ Newsletter an

Wöchentliche Zusammenfassungen, Geschichten aus den Communities, die Sie lieben, und mehr

Twilight mit Reese Witherspoon in der Hauptrolle

Kontaktiere mich mit Neuigkeiten und Angeboten von anderen Future-MarkenErhalte E-Mails von uns im Namen unserer vertrauenswürdigen Partner oder SponsorenDurch die Übermittlung deiner Daten erklärst du dich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden und bist mindestens 16 Jahre alt.

  1. Home Again (2017)

(Bildnachweis: Open Road Films)

Wasser für die Elefanten

In dieser zuckersüßen Liebeskomödie spielt Reese Witherspoon eine geschiedene Mutter, deren Vater ein berühmter Filmregisseur war. Nach einem One-Night-Stand an ihrem 40. Geburtstag freundet sie sich mit drei jungen Männern an – selbst angehende Filmemacher -, die bei ihr zu Hause einen Platz finden, während sie ihr Traumprojekt verwirklichen. Trotz der lächerlichen Prämisse erlaubt es Home Again Reese Witherspoon, ihre Fähigkeiten als Filmstar in einer Liebeskomödie mit Textur und jahrelanger Erfahrung weiter auszuspielen.

  1. Overnight Delivery (1998)

(Bildnachweis: New Line Cinema)

Vier Jahreszeiten

In den Anfängen der schlüpfrigen Komödien spielten Paul Rudd und Reese Witherspoon die Hauptrollen in Overnight Delivery, einer obskuren Direct-to-Video-Romantikkomödie. Ein College-Student mit gebrochenem Herzen namens Wyatt (Rudd) begibt sich zusammen mit der Stripperin Ivy (Witherspoon) auf einen Roadtrip quer durchs Land, um ein Paket mit inszenierten, reißerischen Fotos von sich selbst zu stoppen, um Wyatts Freundin eifersüchtig zu machen. Overnight Delivery ist unbestreitbar eine Teenie-Komödie aus den späten 90ern – und zwar eine, die ein ganzes Jahr vor American Pie spielt -, aber unter der groben Oberfläche schlägt ein echtes Herz aus Gold.

  1. S.F.W. (1994)

(Bildnachweis: Focus Features)

Amerikanischer Psycho

In diesem schlaffen Versuch, sich des Gen X-Milieus zu bemächtigen, spielt Stephen Dorff in S.F.W. einen Rebellen, der von Terroristen als Geisel genommen wird und durch seinen Widerstand zu einer nationalen Berühmtheit wird. S.F.W. ist sowohl emblematisch für seine Zeit (die Dominanz der 24-Stunden-Kabelnachrichten) als auch vorhersehbar für die verzerrte Realität, die die ständige Aufmerksamkeit der Medien erzeugt. Reese Witherspoon spielt die Hauptrolle als Wendy, eine weitere Geisel, die für Cliff eine Pause vom Sturm bedeutet. S.F.W. ist schmerzhaft plump, aber mit seinen Radiohead-Nadelstichen provokant genug und einen Besuch wert, um die immergrüne Anziehungskraft seiner Themen zu erkennen.

  1. Penelope (2006)

(Bildnachweis: Summit Entertainment)

Die große Lüge

Märchenhafte Laune trifft auf Liebe ist blind in Penelope, einer Liebeskomödie aus dem Jahr 2006, in der Christina Ricci die titelgebende reiche Erbin spielt, die unter einem uralten Fluch leidet, der von einer rachsüchtigen Hexe auf ihre Familie gelegt wurde. Reese Witherspoon spielt eine Nebenrolle als bodenständiges Liefermädchen, das sich mit Penelope anfreundet und ihr hilft, ein Leben außerhalb ihrer eigenen Mauern zu führen. Penelope ist ein bizarrer Film, in dem Disney-Fantasy mit den Konventionen der romantischen Komödie für Erwachsene kollidiert. Dennoch steckt hinter der Fassade ein gewisser Charme, und es ist faszinierend zu sehen, wie die reife Witherspoon – die ein Jahr zuvor einen Oscar für Walk the Line gewann – in einer Nebenrolle in den Hintergrund tritt.

Wie es die Pop-Punk-Barden Bowling For Soup in ihrem Song „High School Never Ends“ ausdrücken: „Reese Witherspoon, sie ist die Ballkönigin.“ Seit ihrem Debüt in der Coming-of-Age-Romanze Der Mann im Mond im Jahr 1991 ist Reese Witherspoon einer der wichtigsten Filmstars in Hollywood. Obwohl sie hauptsächlich für romantische Dramen und Komödien bekannt ist, kann man in den besten Reese Witherspoon-Filmen sehen, wie sie ihre kreativen Muskeln in den Bereichen Thriller, Sci-Fi-Fantasien und sogar Action ausspielt. Im Jahr 2001 festigte Witherspoon ihren Ruhm mit dem Blockbuster Legally Blonde, in dem ihre Rolle als Elle Woods zu einer Ikone der Millennials wurde. Im Jahr 2006 gewann sie einen Oscar für ihre Darstellung der Country-Sängerin June Carter in James Mangolds Walk the Line.

Nach ihrem Erfolg als Filmschauspielerin hat sich Witherspoon mit Filmen wie Gone Girl, Lucy in the Sky und Where the Crawdads Sing unter ihrer Firma Hello Sunshine zu einem Powerhouse-Produzenten entwickelt. Sie hat sich auch im Fernsehen etabliert, wo sie in Hits wie The Morning Show und Little Fires Everywhere mitspielt. Außerdem hat sie ihren eigenen Buchclub, falls Sie Ihre Leseliste aufstocken möchten. Um den anhaltenden Erfolg der Schauspielerin zu feiern, finden Sie hier die besten Filme von Reese Witherspoon in einer Rangliste. (Der Klarheit halber schließen wir ihre TV-Rollen aus).

Wild

  1. Heiße Verfolgungsjagd (2015)

(Bildnachweis: Warner Bros. Pictures)

Wenn es ein Genre gibt, in das sich Reese Witherspoon als Schauspielerin nie erfolgreich eingearbeitet hat, dann ist es Action. In dem Buddy-Movie Hot Pursuit (2015) unter der Regie von Anne Fletcher spielt Witherspoon eine biedere texanische Polizistin, die die Witwe eines Drogenbarons (Sofia Vergara) vor Kriminellen und korrupten Polizisten beschützen muss, die ihr auf den Fersen sind. Hot Pursuit ist einer der am schlechtesten bewerteten Filme in Witherspoons Karriere mit nur 8% auf Rotten Tomatoes. Aber wenn man mit der richtigen Einstellung an die Sache herangeht, ist es ein Vergnügen, mit Witherspoon und Vergara als komödiantisches Tag-Team.

Grausame Absichten

  1. Best Laid Plans (1999)

(Bildnachweis: Fox Searchlight Pictures)

In diesem weitgehend in Vergessenheit geratenen Kriminaldrama von Regisseur Mike Barker spielt Reese Witherspoon die Hauptrolle der Kellnerin und Verführerin Kathy, die einen wohlhabenden Mann (Josh Brolin) verführt, um eine Schuld von 15.000 Dollar bei einem Kleinganoven zu begleichen. Auch wenn es ein gewisses Novum ist, dass ein so kleiner, unbedeutender Film mit großen Talenten aufwarten kann – neben Witherspoon und Brolin spielen auch Alessandro Nivola und Terrence Howard mit -, ist Best Laid Plans in seiner blassen Nachahmung der Coen-Brüder unauffällig.

Freeway

  1. Devil’s Knot (2013)
Weiterlesen  The Banshees of Inisherin hat mich dazu gebracht, Männerfreundschaft und Verlust neu zu überdenken

(Bildnachweis: RLJ Entertainment)

Der reale Fall der „West Memphis Three“, ein grausames Verbrechen mit okkultem Hintergrund, das 1993 in einer tief religiösen Ecke von Arkansas begangen wurde, ist bereits in vielen hochgelobten Dokumentarfilmen über wahre Verbrechen behandelt worden. Daher waren die Kritiker von der eher routinemäßigen Verfilmung der Geschichte wenig begeistert; der Film hat bei Rotten Tomatoes nur eine 25-prozentige Zustimmungsrate. Dennoch glänzt Reese Witherspoon in ihrer sympathischen Rolle als Pamela Hobbs, der Mutter eines der Opfer. Wenn nur der Rest des Films auf ihrem Niveau wäre.

Inhärentes Laster

  1. Dein Platz oder meiner (2023)

(Bildnachweis: Netflix)

Der Netflix-Film Your Place or Mine wurde zu einer Zeit veröffentlicht, als das Publikum eine große Sehnsucht nach den fast ausgestorbenen romantischen Komödien der Studios verspürte. Reese Witherspoon und Ashton Kutcher spielen die Hauptrollen als beste Freunde mit einer romantischen Vergangenheit, die die Wohnungen tauschen und neue Dinge übereinander lernen. Your Place or Mine ist zwar gemütlich, erinnert aber an andere, bessere Liebeskomödien, die es zuvor gab. Witherspoon und Kutcher fehlt es an der richtigen Chemie auf dem Bildschirm, damit sich ihre Verbindung elektrisch anfühlt.

Furcht

  1. Ein weit entfernter Ort (1993)

(Bildnachweis: Buena Vista Pictures Distribution)

Jahre bevor Reese Witherspoon zum Megastar aufstieg, spielte sie in diesem obskuren (und tonal verwirrenden) Familienabenteuerfilm über amerikanische Teenager, die in der Kalahari-Wüste in Afrika ausharren, nachdem ihre Eltern von Wilderern getötet wurden. Witherspoon spielt Nonnie, eine idealistische 14-jährige Aktivistin, die die Elefantenwilderei stoppen will. Die düstere Thematik kollidiert mit der allgemeinen Disneyhaftigkeit des Films, einschließlich der Scherze der Teenager und der vielen liebevollen Tiere. Obwohl es sich kaum lohnt, sie zu jagen, zeigt Witherspoon schon sehr früh, dass sie zum Filmstar avancieren wird.

Pleasantville

Melden Sie sich für den GamesRadar+ Newsletter an

Wöchentliche Zusammenfassungen, Geschichten aus den Communities, die Sie lieben, und mehr

Kontaktiere mich mit Neuigkeiten und Angeboten von anderen Future-MarkenErhalte E-Mails von uns im Namen unserer vertrauenswürdigen Partner oder SponsorenDurch die Übermittlung deiner Daten erklärst du dich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden und bist mindestens 16 Jahre alt.

Genau wie der Himmel

  1. Home Again (2017)

(Bildnachweis: Open Road Films)

In dieser zuckersüßen Liebeskomödie spielt Reese Witherspoon eine geschiedene Mutter, deren Vater ein berühmter Filmregisseur war. Nach einem One-Night-Stand an ihrem 40. Geburtstag freundet sie sich mit drei jungen Männern an – selbst angehende Filmemacher -, die bei ihr zu Hause einen Platz finden, während sie ihr Traumprojekt verwirklichen. Trotz der lächerlichen Prämisse erlaubt es Home Again Reese Witherspoon, ihre Fähigkeiten als Filmstar in einer Liebeskomödie mit Textur und jahrelanger Erfahrung weiter auszuspielen.

Der Mann im Mond

  1. Overnight Delivery (1998)

(Bildnachweis: New Line Cinema)

In den Anfängen der schlüpfrigen Komödien spielten Paul Rudd und Reese Witherspoon die Hauptrollen in Overnight Delivery, einer obskuren Direct-to-Video-Romantikkomödie. Ein College-Student mit gebrochenem Herzen namens Wyatt (Rudd) begibt sich zusammen mit der Stripperin Ivy (Witherspoon) auf einen Roadtrip quer durchs Land, um ein Paket mit inszenierten, reißerischen Fotos von sich selbst zu stoppen, um Wyatts Freundin eifersüchtig zu machen. Overnight Delivery ist unbestreitbar eine Teenie-Komödie aus den späten 90ern – und zwar eine, die ein ganzes Jahr vor American Pie spielt -, aber unter der groben Oberfläche schlägt ein echtes Herz aus Gold.

Schlamm

  1. S.F.W. (1994)

(Bildnachweis: Focus Features)

In diesem schlaffen Versuch, sich des Gen X-Milieus zu bemächtigen, spielt Stephen Dorff in S.F.W. einen Rebellen, der von Terroristen als Geisel genommen wird und durch seinen Widerstand zu einer nationalen Berühmtheit wird. S.F.W. ist sowohl emblematisch für seine Zeit (die Dominanz der 24-Stunden-Kabelnachrichten) als auch vorhersehbar für die verzerrte Realität, die die ständige Aufmerksamkeit der Medien erzeugt. Reese Witherspoon spielt die Hauptrolle als Wendy, eine weitere Geisel, die für Cliff eine Pause vom Sturm bedeutet. S.F.W. ist schmerzhaft plump, aber mit seinen Radiohead-Nadelstichen provokant genug und einen Besuch wert, um die immergrüne Anziehungskraft seiner Themen zu erkennen.

Geh auf der Stelle

  1. Penelope (2006)

(Bildnachweis: Summit Entertainment)

Märchenhafte Laune trifft auf Liebe ist blind in Penelope, einer Liebeskomödie aus dem Jahr 2006, in der Christina Ricci die titelgebende reiche Erbin spielt, die unter einem uralten Fluch leidet, der von einer rachsüchtigen Hexe auf ihre Familie gelegt wurde. Reese Witherspoon spielt eine Nebenrolle als bodenständiges Liefermädchen, das sich mit Penelope anfreundet und ihr hilft, ein Leben außerhalb ihrer eigenen Mauern zu führen. Penelope ist ein bizarrer Film, in dem Disney-Fantasy mit den Konventionen der romantischen Komödie für Erwachsene kollidiert. Dennoch steckt hinter der Fassade ein gewisser Charme, und es ist faszinierend zu sehen, wie die reife Witherspoon – die ein Jahr zuvor einen Oscar für Walk the Line gewann – in einer Nebenrolle in den Hintergrund tritt.

Blond und schön

  1. Legally Blonde 2: Rot, weiß und blond (2003)

(Bildnachweis: MGM)

Es ist der schwächere der Legally Blonde-Filme mit Reese Witherspoon in der Hauptrolle, aber er hat immer noch genug Lacher, um eine niedrige Messlatte zu überspringen und eine Aussage zu treffen. Witherspoon kehrt als Elle Woods zurück, eine fabelhafte Harvard-Absolventin, die jetzt als Anwältin arbeitet. Elle Woods navigiert durch den politischen Sumpf von Washington D.C. und dessen Gleichgültigkeit gegenüber Tierrechten, mit einem Fall, der von ihrem eigenen Chihuahua als Haustier herrührt, und ihrer eigenen Anwaltskanzlei, die eine unethische Kosmetikfirma vertritt. Auch wenn der Film in puncto Komik weit hinter seinem Vorgänger zurückbleibt, so ist Legally Blonde 2 doch einfach nur ein weiteres Beispiel dafür, wie sich Witherspoon als eine ihrer besten Filmfiguren aller Zeiten amüsiert.

Die Wahl

  1. Der kleine Nicky (2000)

(Bildnachweis: New Line Cinema)