(Bildnachweis: Activision)

Activision hat neue Inhalte für Call of Duty Warzone und Call of Duty: Modern Warfare angekündigt, darunter eine neue 6v6-Karte namens Khandor Hideout, vier neue Warzone-Waffen und einen neuen Betreiber namens Talon. Diese Updates werden heute Abend um 23:00 Uhr (PT) veröffentlicht, morgen um 2:00 Uhr an der Ostküste und morgen um 6:00 Uhr in Großbritannien.

Die neue Modern Warfare-Karte wird als „mittelgroß“ mit „langen Sichtlinien und Innenräumen“ beschrieben, was für Scharfschützen einfach nur verträumt klingt. Aber keine Angst, es gibt auch ein Lagerhaus in der Mitte der Karte, das für Nahkämpfe ausgelegt ist.

Dann ist da noch Talon, der neue Operator, der von einem kampfbereiten Hündchen namens Indiana begleitet wird, das dem Finishing Move des Operators seine einzigartigen Fähigkeiten verleiht. Talon wird sowohl in Warzone als auch in Modern Warfare erhältlich sein. Sie müssen jedoch den Store besuchen, um ein Paket mit dem Betreiber und Indiana sowie zwei Blaupausen für legendäre Waffen und zwei Stufen-Skips zu erhalten.

Warizone erhält vier neue Waffen: die 725, MK2 Carbine, .50 GS und EBR-14, die in gemeinsamen und ungewöhnlichen Varianten über Verdansk verstreut sein werden.

Schließlich kehrt das Endowment Defender Pack zu Modern Warfare und Warzone zurück. Das Geld, das für diese Ausrüstungspakete ausgegeben wird, fließt in die Call of Duty-Stiftung, eine gemeinnützige Organisation, die Veteranen im wirklichen Leben hilft, Arbeit zu finden. Klingt auf jeden Fall nach einem guten Grund, um Ihre Stunden der Isolation zu unterstützen.

Wenn Sie sich immer wieder in Warzones Gulag befinden, sehen Sie sich unser Bestes an Call of Duty Warzone-Tipps fürs Überleben.

Weiterlesen  Fortnite Visitor Recordings: Alle sechs Orte für die Overtime Challenges, Out Of Time