Das ADAM -Projekt wurde erläutert: Ihre größten Fragen beantworteten

"Ryan (Bildnachweis: Netflix)

Das Adam-Projekt, das endet, schafft es irgendwie, sowohl in Science-Fi-Chaos als auch in herzerwärmende Familienmomente zu packen, die Ihr Auge auf Ihr Auge bringen.

Der Film konzentriert sich auf Ryan Reynolds ‚Titel Adam, der in der Zeit auf der Spur seiner vermissten Frau Laura (Zoe Saldaña) zurück reist. In der Vergangenheit trifft er sein jüngeres Ich (Walker Scobell), und beide Adams kehren wieder in die Zeit zurück – wo sie ihrem verstorbenen Vater Louis (Mark Ruffalo) begegnen.

Bei all der Action und Reisen durch die Zeit ist es einfach, genau zu verlieren, was vor sich geht. Aber hier kommen wir ins Spiel. Wir haben die brennendsten Fragen zusammengefasst, die Sie wahrscheinlich zum Finale des Films haben, von der Funktionsweise von Zeitreisen im Film bis hin zu den bösen Plänen Maya Sorian (Catherine Keener) hat ihren Ärmel im Ärmel. . Um alle Ihre Fragen zum ADAM -Projekt zu beantworten, scrollen Sie weiter – und natürlich wichtige Spoiler.

Das Adam -Projekt endete

"Das

(Bildnachweis: Netflix)

Das Adam -Projekt nimmt mit Erwachsenen Adam – Big Adam – in die Zeit bis 2022 ab. Das ist jedoch ein versehentliches Ziel: Er strebte 2018 an, weil er auf der Suche nach seiner vermissten Frau Laura ist. Im Jahr 2022 trifft er sein jüngeres Ich (junger Adam) und sie werden bald von Laura begleitet, die sie aus einem engen Punkt herausholt, der gegen einige Streitkräfte aus der Zukunft kämpft, die nach Big Adam nachkommen.

Laura bringt die Adams in ihre Kabine, wo sie seit vier Jahren wohnt. Sie wurde 2018 gestrandet, nachdem sie zurückgereist war, um eine Anomalie in den Time Jet Records zu untersuchen, in der jemand von 2018 zurückkehrte, ohne dass jemand jemals zurückkam. Diese Person stellt sich als Maya Sorian heraus, der Geschäftspartner von Adams Vater Louis. Sie ging in die Zeit zurück, um ihr jüngeres Selbst ein paar Tipps zu geben, um ihren Reichtum zu sammeln und die Kontrolle über Zeitreisen in der Zukunft zu erlangen, und weil sie den Zeitstream verändert hat, taucht die Reise nicht in den Platten auf. Sorian versucht dann, Laura im Jahr 2018 zu töten, ist aber nicht erfolgreich, so dass Laura in der Vergangenheit steckt.

Sorians Streitkräfte kommen bald in die Kabine und Laura schickt beide Adams weg. Big Adam ist verstört, aber Laura sagt ihm, dass sie sich wieder finden werden. Sie bleibt zurück und stellt ihren letzten Stand auf – und diesmal tötet Sorian sie wirklich, während die Adams zusammen fliehen.

Beide Adams reisen dann zurück zu 2018, um Louis zu finden, der theoretisiert hatte, dass Zeitreisen über Wurmlöcher möglich sind, und einen magnetischen Partikelbeschleuniger erzeugt, den er als Teil seiner Arbeit als Adam -Projekt bezeichnete. Die Adams versuchen, Louis ‚Hilfe zu veranlassen, aber er zögert, sich zu engagieren, denn dies würde sich mit der Zeit anlegen, was etwas ist, gegen das er sehr dagegen ist.

"Ryan

(Bildnachweis: Netflix)

Louis beschließt schließlich, sich ihnen nach einem Gespräch mit ihrer Mutter Ellie (Jennifer Garner) anzuschließen, und sagt Big Adam, dass sein Plan, das Magnetpartikelbeschleuniger zu zerstören Algorithmus). Louis entwarf den Algorithmus, um die Wurmlöcher zu stabilisieren, und es ist diese Gleichung, die Zeitreisen ermöglicht. Der Algorithmus existiert auf einer Festplatte im Gaspedal, die sie zerstören müssen, um die Zeit zu verhindern, dass sie erfunden werden.

Sorian wird jedoch nicht leise gehen, und sowohl erwachsene als auch jüngere Sorian kommen mit dem jungen Adam als Geisel des älteren Sorian. Als der junge Adam ihr entkommt, bricht eine Kugel das Schutzgehäuse um den Gaspedal, und die Hölle löst sich, wenn jedes magnetische Objekt in dem Bereich in Richtung der Maschine gesaugt wird.

Schließlich haben die Adams und Louis von Sorian mit vorgehaltener Waffe gehalten. Sie feuert Louis auf, aber die Kugel wird wegen ihres magnetischen Kerns in den Gaspedal gezogen. Auf dem Weg fährt es direkt durch den jüngeren Sorian, verwundete sie tödlich und tötet auch den älteren Sorian.

Weiterlesen  Batgirl wird Jim Gordon eine "bedeutendere" Rolle als Justice League geben, sagt J.K. Simmons

Die Adams und Louis entkommen dann, bevor der Gaspedal vollständig abgeschaltet ist, und gehen nach Hause, ihre Arbeiten vollständig. Aber wenn beide Adams versuchen, ihren Vater vor seinem bevorstehenden Tod zu warnen, will Louis es nicht hören, da niemand das Recht hat, die Zukunft zu verändern. Das Trio hat eine sehr emotionale Gruppe umarmt, nachdem Louis Big Adam erzählt hat, wie sehr er ihn liebt, und dann beruhigt Louis den jungen Adam, dass es ihm gut gehen wird. Die drei gehen nach draußen zu einem Fangspiel, bevor beide Adams in ihre feste Zeit zurückgegeben werden – also 2022 für den jungen Adam und 2050 für Big Adam.

Zurück dort, wo sie hingehören, umarmt der junge Adam seine Mutter und korrigiert eines seiner älteren Kollegen. Big Adam sieht Laura unterdessen zum ersten Mal in einem Echo seines ursprünglichen Treffens, was bedeutet, dass sich das Paar schließlich wieder fand.

Was ist das Adam -Projekt?

"Das

(Bildnachweis: Netflix)

Nicht nur der Titel des Films, das Adam -Projekt bezieht sich auf den Magnetpartikelbeschleuniger, der am Ende des Films Chaos anrichtet, was Teil von Louis ‚Arbeit ist, das schließlich zur Schaffung von Zeitreisen führt. Wie er beiden Adams erklärt, theoretierte Louis, dass „wir mit einem kraftvollen Puls utilitaristische Wurmlöcher im Weltraum erzeugen könnten“. In einfachen Worten bedeutet dies im Grunde Portale, die Sie von einem Zeitpunkt zum anderen bringen.

Warum sich Big Adam nicht an die Ereignisse des Films erinnert (da er in der Vergangenheit sein jüngeres Ich trifft, sollte er diese Erinnerungen in Zukunft technisch haben), wird erklärt, dass, wenn eine Person zu ihrer festen Zeit zurückkehrt, ihre, ihre feste Zeit zurückkehr Erinnerungen versöhnen sich mit dem, was in der Vergangenheit passiert ist. Also wird Big Adam erst an seinen Ausflug in die Vergangenheit erinnern, wenn er am Ende des Films in die Zukunft zurückkehrt.

Aber was genau ist die feste Zeit einer Person? Nun, das wird auch erklärt. Laut Big Adam gehört eine Person nur rechtzeitig auf Quantenebene an einem Ort. Also hat jeder einen Ankerpunkt in der Zeitleiste, an der er sein sollte – wie am Ende zu sehen ist, an dem beide Adams wieder dorthin wechseln, wo sie gehören, wenn die Zeitreisen zerstört werden.

Gibt es ein Multiversum im Adam -Projekt?

"Das

(Bildnachweis: Netflix)

Es gibt kein Multiversum im Adam -Projekt. Der junge Adam fragt sein älteres Gegenstück, ob so etwas existiert, und wird schnell mit „meinem Gott, wir haben uns zu viele Filme angesehen“. Wie oben erläutert, funktioniert die Zeitreise über Wurmlöcher und Quantenfixzeiten – was wirklich nicht so seltsamer klingt als ein Multiversum.

Wann wird das Adam -Projekt gesetzt?

"Das

(Bildnachweis: Skydance Media)

Dies ist seltsam, da das Adam -Projekt in drei verschiedenen Zeiträumen festgelegt ist – der Film beginnt 2050, wobei Big Adam versucht, mit einem gestohlenen Flugzeug zu entkommen. Er stürzt versehentlich in 2022 ab, wo er den jungen Adam trifft. Zusammen reist beide Adams wieder 2018 zurück, um ihren Vater zu treffen, wo (oder wann) der letzte Showdown mit Sorian stattfindet.

Von dort aus werden beide Adams in den richtigen Zeitraum zurückgegeben – obwohl Big Adam in Zukunft wieder Laura treffen sollte, was technisch gesehen die Vergangenheit sein sollte, wenn er auf 2050 zurückgekehrt ist. Ist er einige Jahre früher angekommen als er sollte oder oder Ist seine feste Zeit irgendwie früher als 2050? Die Antwort ist unklar, aber es ist sicher zu sagen, dass Big Adam bis dahin sehr viel in der Zukunft ist.

Warum reist Adam in der Vergangenheit zurück? Was ist los mit der Zukunft?

"Ryan

(Bildnachweis: Netflix)

Weiterlesen  Der Regisseur von Shazam 2 hat eine urkomische Antwort auf James Cameron, nachdem Avatar 2 Veröffentlichungsdatum bestätigt hat

Big Adam reist in die Vergangenheit zurück, um seine Frau Laura zu finden. In der Vergangenheit vermisst sie irgendwo, obwohl die offizielle Erklärung lautet, dass ihr Jet sich beim Wiedereintritt getrennt hat. Adam weiß, dass dies jedoch nicht wahr ist, also macht sich auf die Suche nach ihr und entdeckt, dass Sorian mit der Zeit einmischt hat.

Big Adam erzählt Young Adam, dass 2050 an einem guten Tag der Terminator ist – also im Grunde genommen eine Katastrophe. Was genau mit der Zukunft falsch ist, bleibt unserer Fantasie überlassen, aber es ist klar, dass Sorian Zeitreisen für ihre eigenen schändlichen Zwecke nutzt. Wie Big Adam erklärt, wurde Sorian nach dem Tod von Louis reich von seiner Technologie, „kaufte die richtigen Leute“ und übernahm im Laufe der Zeit die exklusive Kontrolle – und sie kehrte zu 2018 zurück, um sich einige Tipps zu geben, um alles möglich zu machen.

Warum landet Adam im Jahr 2022?

"Das

(Bildnachweis: Netflix)

Big Adams Ankunft im Jahr 2022 ist ein Unfall – er zielte 2018 an, wo Laura verschwand. Er kehrt mit Young Adam in Tow wieder auf das Jahr 2018 zurück, um ihren Vater zu finden.

Was passiert mit Laura von Zoe Saldaña?

"Das

(Bildnachweis: Netflix)

Laura steckt 2018 stecken, nachdem er zurückgekehrt war, nachdem ein Zeit Jet aus diesem Jahr in den Flugprotokollen zurückgekehrt ist, aber es gibt keine Aufzeichnungen darüber, dass jemand jemals wieder zurückkehrt. Dies stellt sich als Sorians Reise in die Vergangenheit heraus, die in diesen Rekorde nicht angezeigt wird, weil sie den Zeitstrom geändert hat und so die Zukunft verändert hat, von der der Jet zurückgelassen wurde. Sorian Sabotagen Lauras Flugzeug, aber sie überlebt und wartet für vier lange Jahre, bis sie sich mit Adam wieder vereinen kann.

Die Wiedervereinigung ist jedoch von kurzer Dauer, weil Sorian und ihre Backup bald in die Kabine ankommen, in der Laura versteckt ist. Laura hält sie besetzt, während die Adams in ihrem Jet entkommen, für 2018. Laura macht einen trotzigen letzten Stand, aber ist Von Sorian getötet, nachdem die Adams weggekommen sind.

Bevor Big Adam geht, sagt Laura ihm, dass sie weiß, dass er sie wieder finden wird, also ist nicht alle Hoffnung verloren.

Wiedervereinigt Laura und Adam in Zukunft?

"Das

(Bildnachweis: Netflix)

Nachdem Laura im Jahr 2022 getötet wurde, wird ihre zukünftige Liebesgeschichte mit Big Adam in Gefahr geworfen. Glücklicherweise erweist sich ihr Glaube, dass sie sich finden würden, wahr. Am Ende des Films sehen wir, wie sich das Paar wieder bei einem Vortrag traf, der Laura fälschlicherweise zu spät gekommen ist, wie sie sich zum ersten Mal in der ursprünglichen Zeitleiste trafen. Das bedeutet, dass ihre Liebesgeschichte wieder auf dem richtigen Weg sein sollte. Ja für ein Happy End!

Wer hat Louis getötet und überlebt er am Ende?

"Mark

(Bildnachweis: Netflix)

Sie wären vergeben, dass Sie denken, Sorian hätte arrangiert, Louis als Teil ihrer großen Pläne, die Kontrolle über die Zeitreise zu übernehmen, töten zu lassen. Diese Theorie wird schnell durch die Tatsache abgeschossen, dass das Stoppen von Sorian und das Töten von ihr in der Vergangenheit das Leben von Louis nicht verschont zu haben scheint.

Tatsächlich versuchen die Adams, ihren Vater vor seinem bevorstehenden Tod zu warnen, aber er will nicht davon hören, weil niemand – nicht einmal sie – das Recht hat, die Zukunft zu verändern. Tragischerweise sieht es so aus, als wäre sein Tod wirklich nur ein zufälliger Unfall, der unvermeidlich ist, wenn das Trio aufhören will, sich mit der Zeit zu mischen.

Was ist Sorians Plan?

"Das

(Bildnachweis: Netflix)

Laura vermutet, dass Sorian zu 2018 zurückgekehrt ist, als der Magnetpartikelbeschleuniger lebte, um ihr ein paar Tipps zur Zukunft zu geben und sich in die Lage zu versetzen, mächtig genug zu sein, um die Zeitreisen zu kontrollieren. Als Sorian zum zweiten Mal in der Vergangenheit zurückkehrt, um sich in der Vergangenheit zu sehen, wie im Film zu sehen war, bezieht sie sich auch darauf, dass die Regierung ihr Unternehmen möglicherweise von ihr herausholt – und sagt, sie habe eine Zukunft repariert, in der sie vergessen worden war.

Weiterlesen  Neuer Magic Mike-Film in Arbeit mit Channing Tatum und Steven Soderbergh

Laura bemerkt die Anomalie in den durch Sorians Reise verursachten Flugaufzeichnungen und kehrt zurück, um Nachforschungen anzustellen. Sie wird fast für ihre Bemühungen getötet, wird dann in der Vergangenheit gestrandet – und wird von Sorian für Real getötet, während er den Adams beim Flucht hilft.

Aber Sorian verhindert nicht, dass die Adams die Zeitreisen an der Quelle zerstören, sodass am Ende alle ihre Pläne umsonst sind.

Wie besiegen Adam und Louis Sorian?

"Das

(Bildnachweis: Netflix)

Big Adam, Young Adam und Louis schließen sich zusammen, um Sorian zu übernehmen und ihre Pläne zu stoppen. Sie gehen zum Hauptquartier des Unternehmens, um den Magnetpartikelbeschleuniger zu zerstören, wobei Big Adam und Louis nach innen gehen, während der junge Adam eine Remote -Technologie draußen verwendet, um die Bösen zu übernehmen.

Aber Sorian erfüllt den jungen Adam und droht sein Leben, Louis und Big Adam daran zu hindern, den Gaspedal zu schließen und den Algorithmus zu nehmen, der die Zeitreisen ermöglicht. Der junge Adam schlägt die Waffe weg und die Kugel trifft den Gaspedal – und dann kommt es zu Chaos.

Alles Magnetische wird an die Maschine gesaugt, und ein Kampf bricht aus. Am Ende quadrieren beide Sorianer mit vorgehaltener Waffe mit Adams und Louis. Älterer Sorian zieht den Abzug, vergisst jedoch ein entscheidendes Detail: den gebrochenen Beschleuniger und den Magnetkern der Kugel. Die Kugel wird in Richtung der Maschine gezogen, und der Weg ist direkt durch den jüngeren Sorian. Dies tötet sie, was bedeutet, dass auch ihr älteres Selbst stirbt. Die Gefahren der Zeitreisen…

Warum kehren beide Adams zu ihrer eigenen Zeitleiste zurück?

"Ryan

(Bildnachweis: Netflix)

Der Sprung zurück in das Jahr 2018 ist die letzte Reise durch die Zeit, die beide Adams in ihrem Jet machen können, aber beide werden dorthin zurückversetzt, wo sie sowieso hingehören. Das liegt daran, dass die Zeitreisen in der Vergangenheit zerstört wurden – also kehren beide zu ihren Fettzeiten zurück, da sie jetzt technisch gesehen nie in der Lage waren, Zeitreisen überhaupt zu zeit.

Wie haben die Adams Zeit, mit Louis Fang zu spielen?

"Walker

(Bildnachweis: Netflix)

Es gibt wirklich keine solide Antwort darauf, warum beide Adams nicht sofort zur richtigen Zeitleiste zurückkehren, zumal die Zeitreisen in der Vergangenheit zerstört werden, sollten sie überhaupt nicht da sein, denn wie sind sie zurück gereist den ersten Platz? „Es dauert wahrscheinlich eine Weile für 30 Jahre veränderte Zeit, um sich selbst zu klären“, sagt Big Adam, was eine so gute Erklärung wie jede andere ist.

Die Fangszene ist ein süßer Ruf zurück, um den jungen Adam zu erinnern, der Big Adam daran erinnert, dass ihr Vater immer Zeit hat, mit ihnen Fang zu spielen, und wir sollten wahrscheinlich nicht zu hart darüber nachdenken durchgemacht haben. Lassen Sie es uns bei „Aww“ lassen.

Das Adam -Projekt streamen jetzt auf Netflix. Wenn Sie alle gefangen sind, lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Netflix -Filmen, um Ihren nächsten Filmmarathon zu planen, und sehen Sie, wie Zeitreisen im Adam -Projekt für einen weiteren tiefen Tauchgang im Film funktioniert.

"Molly Molly Edwards

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Unterhaltungsautorin

Ich bin hier bei GamesRadar+ein Unterhaltungsautor hier und berichtet über alles, was mit Film und Fernsehen für den Gesamtfilm und die SFX -Abschnitte der Website geführt wird. Ich habe zuvor im Disney Magazines -Team bei Sofort Media gearbeitet und auch in den Titeln Cbeebies, Mega!, Und Star Wars Galaxy geschrieben, nachdem ich meinen BA auf Englisch bekam.