Das Finale der fünften Staffel von Rick and Morty stellt ein Konzept vor (und zerstört es dann wieder), das die Serie für immer verändert

"Der (Bildnachweis: Schwimmen für Erwachsene)

Das Staffelfinale von Rick und Morty lieferte uns den bisher zerstörerischsten Moment der Show. Evil Morty (oder Präsident Morty, wenn wir nach dem Show-Kanon vorgehen) zog den Vorhang für Ricks größten Plan, The Central Finite Curve, zurück – zerstörte ihn dann umgehend und begab sich in ein brandneues Universum.

Warum ist das wichtig? Und spielt es überhaupt eine Rolle? Beides gute Fragen – und solche, die das grenzenlose Zukunftspotenzial der Show erschließen könnten. Lassen Sie uns zunächst die zentrale endliche Kurve erklären, damit wir alle auf der gleichen Seite sind.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt wollten alle Ricks, die wir in der Show kennen, an der Spitze der Nahrungskette stehen.

Die Lösung? Die Central Finite Curve, die alle Realitäten zusammenführte, in denen Rick der klügste Mann im Universum war, und den Rest der Universen abschottete, in denen Rick nicht der verrückte, brillante Wissenschaftler ist, den wir kennen und lieben. Also, jedes Universum, das Rick herumsprang, um ganze Populationen zu zeigen, die ihm „unterlegen“ waren. Dank Redditor MantiH haben wir jetzt eine bessere Vorstellung davon, wie das aussieht.

Evil Morty wollte vielleicht verständlicherweise die Fassade sprengen – und es gelang. Dann reist er in ein Universum außerhalb der endlichen Kurve und weg von Ricks überwältigendem Einfluss. Dazu nutzte er auch die Kraft von Ricks Portal Gun Fluid.

Am Ende der Episode sieht Ricks Portalwaffe dauerhaft aus und Evil Morty hat einen freien Willen. Wenn es genauer untersucht wird, könnte es die Show komplett auf den Kopf stellen.

Erstens gibt es Rick C-137, der nicht mehr zwischen Universen springen kann. Dann gibt es einen Evil Morty, der auf seinen eigenen Abenteuern nach Naruto-weiß-wohin reist. Der eine verengt das Universum vollständig, der andere eröffnet ihm unendlich viele Möglichkeiten.

Ob diese Fäden in Zukunft wieder aufgegriffen werden – schließlich kennen wir alle den Wischiwaschi-Ansatz der Show für den Kanon – bleibt abzuwarten. Aber es ist nicht zu leugnen, dass The Central Finite Curve (und ihre Zerstörung) weitreichende Konsequenzen für fast alle Hauptakteure der Show haben und als eine Art Neustart für die beliebte Adult Swim-Serie fungiert.

Erleben Sie die besten Momente der Serie mit unserem Ranking der besten Rick and Morty-Episoden aller Zeiten.

Weiterlesen  Danai Gurira wird für Black Panther 2 und eine Disney Plus-Ausgründungsserie zurückkehren
Weiterlesen  Emilia Clarke ist "unten", weil sie nach der Secret Invasion in der MCU geblieben ist

Sony Pictures-Chef erwartet weitere PlayStation-Übernahmen