Das nächste DC Batman / Fortnite Crossover bringt einen der mysteriösesten neuen Charaktere des Spiels mit

"Batman (Bildnachweis: Greg Capullo (DC) / Epic Games)

Nach der erfolgreichen Comicserie Batman/Fortnite: Zero Point kehren DC und Epic Games am 26. Oktober mit einer supergeheimen Batman/Fortnite One-Shot-Fortsetzung zurück, die so geheim ist, dass sie nicht einmal enthüllt wurden ein Cover, was drin ist oder sogar der vollständige Name des Buches.

Laut Händlerlisten wird es Batman/Fortnite: Foundation heißen – und das gibt uns einen Hinweis darauf, worum es in dem Buch geht.

Dieser Untertitel, Foundation, bedeutet viel in der Fortnite-Kontinuität – es ist der Name eines kürzlich enthüllten Charakters, der der Anführer einer rätselhaften Gruppe ist, die in Fortnite seit einiger Zeit namens The Seven gehänselt wurde.

DC und Epic Games spielen dieses Spiel in der Nähe ihrer Westen; Obwohl wir jetzt den Namen des Comics kennen, praktisch nichts über das, was drin ist – auch nicht, was das Cover von Greg Capullo/Jonathan Glapion oder die Varianten von Alex Garner und Donald Mustard sind.

Aber es gibt einige Hinweise und Kontext zu dem, was Batman/Fortnite: Foundation sein könnte.

Wer ist Fortnites Stiftung?

"Stiftung"

(Bildnachweis: Epic Games)

Foundation machte sein Fortnite-Debüt auf dramatische Weise – auf einem Meteor reitend. Er landet kurz nachdem Agent Jones‘ Rift Device in den Zero Point geworfen wurde (etwas, das im ursprünglichen DC/Fortnite-Comic-Crossover, Batman/Fortnite: Zero Point, stark vertreten war). Foundation wurde von einer Explosion erschüttert, die ihn bewusstlos schlug und ein unbekanntes Gewässer auf den Grund schleuderte (mehr dazu gleich), tauchte aber kürzlich im Trailer von Kapitel 2: Staffel 8 wieder auf, als er von dieser Verletzung erwachte.

Es gibt sogar eine Theorie, dass die Fortnite-Stiftung von Dwayne „The Rock“ Johnson geäußert wird.

Wie endete das letzte DC/Fortnite-Comic-Crossover?

"Batman/Fortnite:

(Bildnachweis: Reilly Brown (DC))

Im Finale von Batman/Fortnite: Zero Point entkamen Batman und seine Verbündeten Fortnite mit dem Verständnis, dass sie den Riss im DC Omniverse geschlossen hatten, der sie überhaupt erst hineingezogen hatte. Aber wie sich herausstellte, hat sich Deathstroke durchgeschlichen und eine Ankervorrichtung in die Zero Point-Kammer gepflanzt, die es ihm – und denen, die ihn angeheuert haben – ermöglicht, sich zwischen der DCU und Fortnite zu verbinden. Es hat sich herausgestellt, dass Deathstroke all dies für zwei der großen Bösewichte des Universums tut: DCs Lex Luthor und Fortnites Doctor Slone.

Weiterlesen  Gerüchte über Nintendo Direct-Termin im September mit Fokus auf Metroid Dread
Weiterlesen  Warzone The Numbers Event und wie man Sender aktiviert

Batman/Fortnite: Zero Point #6 endete mit einem neuen Riss in Metropolis – direkt hinter dem Gebäude des Daily Planet.

Wenn Sie Ihre DC-Geographie kennen, sind Metropolis und Gotham nicht ganz zufällig durch eine große Wasserbucht getrennt – könnte die Foundation bereits am Grund dieser Bucht liegen?

"Stiftung"

(Bildnachweis: Epic Games)

Wofür wird der Batman/Fortnite: Foundation-Code sein?

DC hat bestätigt, dass das Comic-Buch wie die Batman/Fortnite: Zero Point-Probleme einen Code für eine Art Fortnite-In-Game-Gegenstand fortsetzen wird, hat aber nicht gesagt, was. Gleichzeitig muss Epic das Foundation-Outfit noch als spielbare Kosmetik für Fortnite-Spieler veröffentlichen, daher ist es möglich, dass der Batman/Fortnite: Foundation-Code dieser sehr wertvolle Gegenstand sein könnte.

Was könnte in Batman/Fortnite: Foundation sein?

"Batman/Fortnite:

(Bildnachweis: DC)

Es scheint, dass Foundation der Kern des zweiten DC/Fortnite-Crossovers sein wird, und er könnte möglicherweise bereits durch diesen Riss, den Deathstroke am Ende von Batman/Fortnite: Zero Point offen hielt, zum DC-Omniversum gekommen sein.

Batman/Fortnite: Foundation wird von Epic Games-Manager Donald Mustard und Comic-Autor Christos Gage geschrieben (genauso wie sie Batman/Fortnite: Zero Point geschrieben haben), aber sie werden von dem berühmtesten Batman-Autor des letzten Jahrzehnts unterstützt: Scott Snyder.

„Meine Kinder sind riesige Fortnite-Fans und Donald und Christos haben sich dunkles, wildes Zeug ausgedacht, das für großartiges Fortnite und Batman sorgt …“, twitterte Snyder kürzlich.

Hixon zeichnet den One-Shot-Comic von Batman/Fortnite: Foundation.

Wir erwarten, im Vorfeld der Veröffentlichung am 26. Oktober mehr über Batman/Fortnite: Foundation zu erfahren, und Donald Mustard, Executive (und Co-Autor des Comics) von Epic Games, wird voraussichtlich am 16. Oktober bei DC FanDome auftreten – was wäre genau der richtige Ort, um weitere Details zum Comic zu teilen (und zu zeigen).

Es gibt keine bessere Zeit als jetzt, um sich mit Fortnite vertraut zu machen – sieh dir unseren Fortnite-Leitfaden an.

Weiterlesen  Der Neustart von Mortal Kombat verzögerte sich aufgrund der Pandemie auf unbestimmte Zeit

Call of Duty: Vanguard wird PS5 DualSense-Funktionen verwenden, damit sich jede Waffe anders anfühlt