Das neue Guardians of the Galaxy-Projekt wird „einen der größten MCU-Charaktere aller Zeiten“ enthalten, neckt James Gunn

"Guardians (Bildnachweis: Disney)

Guardians of the Galaxy-Regisseur James Gunn hat die Einführung eines aufregenden neuen Charakters im kommenden Marvel Holiday Special angekündigt.

„Meiner unglaublich subjektiven und zugegebenermaßen oft seltsamen Meinung nach werden wir einen der größten MCU-Charaktere aller Zeiten vorstellen“, twitterte Gunn, als er gefragt wurde, ob wir mit der Ankunft neuer Charaktere im Holiday Special rechnen könnten.

Im Holiday Special werden Chris Pratt, Dave Bautista, Bradley Cooper, Vin Diesel, Karen Gillan und Pom Klementieff als Titelwächter zurückkehren. Es soll zeitgleich mit Guardians of the Galaxy 3 gedreht werden und zwischen den Ereignissen von Thor: Love and Thunder und dem dritten Guardians-Film stattfinden.

Gunn gab zuvor bekannt, dass das Special weniger als 40 Minuten dauern wird, und sagte zu Collider, dass „es im Kanon ist, es geht um die Wächter, du wirst Dinge lernen, die du vor Band 3 lernen musst.“

Als das Special letztes Jahr angekündigt wurde, hat der Regisseur auch angedeutet, dass es vom Star Wars Holiday Special inspiriert wurde, und twitterte: „Eine meiner Lieblingsgeschichten aller Zeiten, über die ich Kevin Feige im Laufe der Jahre endlos genervt habe. Ich kann nicht glaube, dass wir das tatsächlich tun. Und ja, ich habe das Star Wars Holiday Special als Kind unironisch geliebt.“

Das Guardians of the Galaxy Holiday Special soll im Dezember 2022 auf Disney Plus erscheinen, während Guardians of the Galaxy 3 am 5. Mai 2023 auf die Kinoleinwand kommt MCU mit unserem Leitfaden zu Marvel Phase 4.

Weiterlesen  Ewan McGregor kehrt in diesen exklusiven Bildern von Obi-Wan Kenobi zurück