(Bildnachweis: Film4)

Roboter ersetzen seit Jahren Menschen am Arbeitsplatz, aber niemand hat erwartet, dass sie High-Budget-Live-Action-Filme führen. 

Nun, Thespisjünger, passt auf euch auf, denn jetzt kommen auch Roboter für eure Jobs. Der Hollywood Reporter hat enthüllt, dass ein Roboter namens Erica in einer Hauptrolle besetzt wurde. Die Produzenten behaupten, dies sei der erste Film, der sich auf einen künstlich intelligenten Schauspieler stütze.

Während dies wie eine Spielerei erscheinen mag, ist dies keine Low-Budget-Angelegenheit direkt auf DVD. Der Film mit dem Titel b (ein Name, der sich nicht gut zum Googeln eignet) verfügt über ein Budget von 70 Millionen US-Dollar und wird von der Produktionsfirma hinter dem Oscar-nominierten Loving Vincent unterstützt, der vollständig aus Gemälden entstanden ist. 

b folgt einem Wissenschaftler, der „Gefahren entdeckt, die mit einem von ihm erstellten Programm zur Perfektionierung der menschlichen DNA verbunden sind, und der künstlich intelligenten Frau, die er entworfen hat (Erica), bei der Flucht hilft“. 

THR berichtet, dass die japanischen Wissenschaftler Hiroshi Ishiguro und Kohei Ogawa, die die reale Erica im Rahmen ihres Studiums der Robotik erschaffen hatten, ihr das methodische Handeln beigebracht haben. „Bei anderen Schauspielmethoden beziehen die Schauspieler ihre eigenen Lebenserfahrungen in die Rolle ein“, sagte Khoze. „Aber Erica hat keine Lebenserfahrungen. Sie wurde von Grund auf neu geschaffen, um die Rolle zu spielen. Wir mussten ihre Bewegungen und Emotionen in Einzelgesprächen simulieren, z. B. die Geschwindigkeit ihrer Bewegungen kontrollieren, über ihre Gefühle sprechen und die Charakterentwicklung und Körpersprache trainieren. “

Erica sollte ursprünglich in einem völlig anderen Projekt als Tony Kaye, der Regisseur von American History X, auftreten, doch die Produzenten trennten sich nach der Planung von Konflikten von Kaye. b hat derzeit noch keinen Regisseur oder menschliche Schauspieler, obwohl die Produzenten bereits einige von Ericas Szenen gedreht haben. Die Hoffnung ist, den Rest in Europa im Juni 2021 zu filmen. Weitere Roboteraktionen finden Sie in unserer Liste der 30 besten Filmroboter, damit Sie Angst um die Menschheit haben.

Weiterlesen  Chris Pine über Steve Trevor in Wonder Woman 1984: \