Ein Control-Multiplayer-Spiel findet statt und das sind nur gute Nachrichten für das Remedy Connected Universe

"Condor, (Bildnachweis: Abhilfe)

Wenn ein Studio wie Remedy Entertainment ankündigt, dass es ein neues Multiplayer-Spin-off herausbringen wird, ist es nur allzu natürlich, mit einiger Skepsis zuzusehen. Schließlich ist Remedy als Entwickler historisch für seine starken Einzelspieler-Angebote bekannt, darunter Alan Wake, Quantum Break und Control. Aber es ist auch unglaublich spannend zu sehen, wie das Studio eine andere kreative Richtung einschlägt und mit seinem etablierten Franchise auf neue Weise herumspielt. Es wird uns nicht nur eine andere Seite der Talente des Entwicklerteams zeigen, sondern könnte auch etwas deutlich Frisches und Remedy-förmiges in die Multiplayer-Spiellandschaft bringen.

In Zusammenarbeit mit 505 Games wird das Multiplayer-Erlebnis derzeit unter dem Codenamen Condor veröffentlicht, und obwohl wir noch nicht viel darüber wissen, wissen wir, dass es ein PvE-Spiel für vier Spieler sein wird. Das Interessanteste ist jedoch, dass es in der Welt von Control spielt, was in mehr als einer Hinsicht aufregend ist. Die übernatürlichen Elemente von Control und die wechselnde Natur von The Oldest House sind reif für die Auswahl, wenn es darum geht, ein andersartiges Multiplayer-Erlebnis zu schaffen. Und da Remedy versucht, durch alle seine Spiele ein erweitertes und verbundenes Universum zu schaffen, könnte Condor auch eine neue und einzigartige Möglichkeit präsentieren, auf den Grundlagen des Franchises aufzubauen, in einer Erfahrung, die Spieler zusammenbringt.

Auf die Verbindung kommt es an

"DLC

(Bildnachweis: Abhilfe)

Vor der Veröffentlichung des AWE Control DLC im letzten Jahr erklärte Mikael Kasurinen, der Creative Director der Control-Franchise, dass das Team ein „verbundenes Remedy-Universum“ aufbaut. Der überraschende Crossover von Alan Wake zeigte, dass der kämpfende Schriftsteller dank der seltsamen Natur des Oceanview Motels in derselben Welt wie Jesse Faden existierte. Quantum Break enthielt auch mehrere Alan Wake-Referenzen sowie Anspielungen auf das Federal Bureau of Control, die dazu beitragen, diese Idee weiter zu festigen, dass Remedy die letzten 10 Jahre damit verbracht hat, diese weite Welt leise aufzubauen. Da Control die Bühne für das vernetzte Universum von Remedy festlegt, wird Condor auch in dieses vernetzte Weltgebäude passen und mehr soziale Aspekte in das Franchise einführen, das Spieler zu einem gemeinsamen Erlebnis zusammenbringt.

In einem kürzlich erschienenen Blog-Beitrag, der das bevorstehende Multiplayer-Erlebnis ankündigt, hat Kasurinen die Art und Weise angesprochen, wie Control die Bühne für alle Arten von Geschichten, Ereignissen und Charakteren geschaffen hat. „Kontrolle ist in erster Linie eine Welt, ein Ort für eine Vielzahl von Geschichten, Ereignissen und Charakteren. Ein Ort, an dem unerwartete, seltsame und außergewöhnliche Dinge passieren“, sagt er. „Wir haben mit Jesses Einzug ins Oldest House angefangen, aber es gibt noch mehr in dieser Welt. Oh, so viel mehr. Und das Projekt Condor wird ein Ausdruck davon sein.“

Weiterlesen  Preise und Angebote für RTX 3060-Laptop
Weiterlesen  Preise und Angebote für RTX 3060-Laptop

Kontrolle übernehmen

"Steuerung"

(Bildnachweis: 505 Spiele)

„Wir möchten etwas schaffen, das fesselnd und doch vertraut ist, in das jeder unserer Fans eintauchen und sich darin zu Hause fühlen kann. Gemeinsam.“

Mikael Kasurinen

Auch wenn Alan Wake, Quantum Break und Control deutlich unterschiedlich sind, haben sie doch eine charakteristische übernatürliche Kante, die zu der Idee beiträgt, dass sich dieses vernetzte Universum auf viele unerwartete Weise verhält. Die seltsame Natur der verflochtenen Welt öffnet die Tür zu endlosen Möglichkeiten, was die Aussicht auf ein Multiplayer-Erlebnis in dieser Welt zum Teil so verlockend macht. Condor könnte uns eine neue Seite des Universums zeigen und in jede Richtung außerhalb des Oldest House-Settings gehen, das wir in Jesses Schuhen sehen konnten.

Der zusätzliche Reiz einer Vier-Spieler-Erfahrung in Remedys vernetztem Universum kommt auch von der Vorstellung, wie sich der Kampf und die Action von Control auf interessante Weise für ein kooperatives Spiel eignen könnten. Die übernatürlichen Kräfte, mit denen Jesse ausgestattet ist, machen in Oldest House unendlich viel Spaß. Vom Schleudern von Gegenständen über das Umherwerfen von Feinden bis hin zum Verursachen von Explosionen bieten die Fähigkeiten einen wahren Spielplatz voller Möglichkeiten.

In diesem frühen Stadium ist es schwer zu sagen, wie gut sich die haptische Aktion von Control auf den Multiplayer-Bereich übertragen lässt oder wie gut Remedys hauseigene Northlight-Engine (eine aktualisierte Version wurde für die Stromversorgung von Control verwendet) skaliert, um so viele Spieler zu unterstützen. Aber dies ist ein Studio, das dafür bekannt ist, Erwartungen zu übertreffen – es verdient den Vorteil des Zweifels. Auch wenn es schwer vorstellbar ist, dass die telekinetischen Kraftpakete und die zerstörbaren Umgebungen zwischen vier Spielern funktionieren, haben sich die Studios in der Vergangenheit kreative Wege ausgedacht, um einzigartige Kampfsysteme zu nutzen – schauen Sie sich nur an, was Rockstar mit Max Payne 3 erreichen konnte, nachdem es gedauert hat die Zügel von Remedy vor so vielen Jahren und drückte seine Bullet-Time-Shootouts mit Stil in eine Online-Arena.

Nach 25 Jahren des Aufbaus von Einzelspieler-Erlebnissen ist es gut, dass Remedy zu experimentieren beginnt. Wie Kasurinen weiter erklärte, fühlt sich das Team von der Arbeit an einem Multiplayer-Spiel angezogen, weil es Ihnen ermöglicht, ein soziales, kollektives Erlebnis zu schaffen, das Sie mit anderen teilen können. Das Gefühl der gemeinsamen Teilnahme, das Multiplayer-Spiele auf den Tisch bringen können, wie Kasurinen schreibt, kann es zu etwas erheben, das in einem Einzelspieler-Format auf die gleiche Weise unmöglich zu erreichen ist.

Weiterlesen  Little Nightmares 2 zeigt mehr von dem, was in einem neuen Halloween-Trailer zu erwarten ist
Weiterlesen  Die Öffnungszeiten von Skyrim sind immer noch das Beste, was Bethesda je gemacht hat

Während es aufregend ist, darüber nachzudenken, wie sich Condor entwickeln könnte und wie es wahrscheinlich etwas Neues und Anderes im Universum von Control bieten wird, bekommt man von Kasurinen wirklich das Gefühl, dass es immer noch das Remedy-Gefühl beibehalten wird, das die Fans kennen und love: „Wir gehen mit einer Mischung aus Aufregung und Respekt an die Sache heran“, sagt er, „wir wollen etwas schaffen, das fesselnd und doch vertraut ist, in das sich jeder unserer Fans einklinken und in dem er sich zu Hause fühlen kann. Gemeinsam.“

Für noch mehr Multiplayer-Qualität, hier sind 30 der besten Koop-Spiele, die du jetzt mit Freunden und Familie spielen kannst.