Fran Bow ist ein zutiefst beunruhigendes Horrorspiel, das mit einem pastellrosa Band zusammengebunden ist, und es ist beim zweiten Mal sogar noch besser

Das Spielen von Fran Bow ist wie ein lebhaftes Fieberraum zu erleben. Sie wissen nie genau, was Sie erwarten können, wenn Sie durch die Psyche des 10-jährigen Fran navigieren, aber es ist immer etwas Beunruhigendes. Wenn es sich nicht um tierische Schlachtkörper, blutnässte Wände oder Monster handelt, muss Fran sich ihren eigenen Dämonen stellen und sich alles in Frage stellen, was sie jemals gekannt hat. Zum Glück spielte dies nicht zum ersten Mal, dass ich Killmonday Games ‚gruselige Punkt und Klick -Abenteuer spiele, also wusste ich, worauf ich mich vorher einlasse.

Killmonday veröffentlichte Fran Bow im Jahr 2015 nach einer erfolgreichen Indiegogo-Kampagne, aber meine erste Erfahrung mit dem Spiel war einige Jahre später im Jahr 2019. Es waren tatsächlich Studiogründer Isak und Natalia Martinssons liebenswerte Follow-up-Spiel Little Unglück Das hat mich an die gruseligen/niedlichen Projekte des Ehemanns und das Duo des Duos begeistert. Als ein Konsolenhafen für Fran Bow angekündigt wurde, habe ich die Chance ergriffen, ihn wiederzugeben.

Inhaltswarnung: Dieser Artikel untersucht Themen von psychischen Erkrankungen, Missbrauch sowie archaischen Institutionen für psychische Gesundheit und Praktiken.

Wir sind alle verrückt hier

"Fran

(Bildnachweis: Killmonday -Spiele)

In Fran Bow übernehmen Sie die Kontrolle über den unschuldigen und gutherzigen Fran, der versucht, den plötzlichen und brutalen Tod ihrer Eltern zu verarbeiten. Jetzt in einer psychiatrischen Station mit anderen unruhigen Kindern sieht Fran Visionen von einigen ziemlich seltsamen Dingen. Mit einer Reihe von Punkt- und Klick -Mechanikern müssen die Spieler Fran aus Oswald Asylum herausfordern und ihr Zuhause wieder mit ihrer geliebten Katze Mr. Mitternacht wieder vereinen. Unterwegs treffen die Spieler eine Reihe exzentrischer Charaktere und haben einige schwierige Rätsel zu lösen.

Wenn Sie ein weiteres meiner bevorzugten gruseligen/süßen Spiele gespielt haben, American McGees Alice: Madness kehrt zurück, Sie werden garantiert Fran Bow genießen. Beide Spiele sind die perfekte Balance zwischen atemberaubenden Welten und Albtraumbrennstoffen – am besten. Genauso wie Alice in das Wunderland eintreten kann, wird Fran ein Medikament namens Duotine verschrieben, das es ihr ermöglicht, eine alternative Realität zu sehen, und in diesem Modus spüren die Spieler die volle Kraft der Monstrositäten, mit denen Fran zu tun hat. Obwohl ich Fran Bow zuvor gespielt hatte, machte ich mich oft vor Fran, bevor Fran das Duotin nahm und auf die Schrecken wartete, die auf der anderen Seite lauerten.

Weiterlesen  Wie man in Diablo 4 einen zornvollen Beschwörer herstellt

Abgesehen von der Spookiness existiert Fran in einer wunderschön handgezeichneten Welt. Es ist eindeutig in diesen Umgebungen gegliedert, und ich habe den größten Teil meiner Zeit damit verbracht, mit allem zu interagieren, was ich möglicherweise nur um einen besseren Blick darauf zu werfen könnte. Ich habe es besonders geliebt, verbundene Zwillinge Clara und Mias Zuhause sowie die letzte Welt zu erforschen, da sie Alice im Wunderland mehrere Anspielungen annähert Frans Schlafzimmer. Ich bin nur ein wirklich großer Fan der Pastellästhetik, gemischt mit okkulten Bildern, und der Designer des Spiels, Natalia Martinsson, hat diese Mischung so gut genagelt, dass es es geschafft hat, acht Jahre später perfekt zu halten.

Positiv bleiben

"Fran

(Bildnachweis: Killmonday -Spiele)

Unter seinem gruseligen Äußeren ist Fran Bow jedoch ein wirklich erhebendes Spiel. In Frans Abenteuer ist es ziemlich offensichtlich, dass die Menschen um sie herum nicht immer ihre besten Interessen im Herzen haben. Egal, ob es ihre Tante Grace ist, die sie zum Asyl schickte, die Ärzte und Krankenschwestern, die sie nur unterwerfen wollen, oder den Schattenmonster -Remor, der ihr ständig folgt und sie auf ihrer Reise quälig macht; Fran hat viele Gründe, sauer auf die Welt zu sein. Aber das ist die Sache, sie ist es nicht. Trotz all der Schrecken, die sie erlebt, bleibt Fran während ihrer gesamten Reise optimistisch, was wirklich inspirierend ist zu sehen. Das Spiel hat auch keine Angst, einige schwierige Themen wie Tod, psychische Gesundheit, Missbrauch und mehr zu berühren.

In einer meiner Lieblingsabschnitte von Fran Bow wird Fran nach Ithersta transportiert, eine Welt, in der alles mit der Natur verbunden ist und seine Bewohner entweder eine Art lebensgroßes Insekt, Gemüse oder Pflanze sind – einschließlich Fran selbst, der in einen Baum verwandelt wird . Es ist dieser Bereich des Spiels, in dem wir eine kurze Pause von all dem Blut und Mut machen und Fran hauptsächlich in Frieden sehen können. Zum Glück gibt es trotz all der schlechten Dinge, die Fran zu diesem Zeitpunkt im Spiel haben, immer jemanden, der ihr auf ihrem Weg hilft oder ihr eine Hand leiht, was das Spiel so hoffnungsvoll wie herzzerreißend macht.

Ganz zu schweigen davon, dass Ithersta als Umgebung absolut atemberaubend ist. Die Welt kann in allen vier Spielzeiten erlebt werden, aber der Frühling muss meine Lieblingszeit sein, um zu erkunden. Das gesamte Land ist mit lebendigen Kirschblüten bedeckt, und ehrlich gesagt würde ich dort glücklich unter den Gemüse- und Insektenleuten leben, wenn ich könnte. Es macht eine schöne Veränderung von all den erschreckenden Orten, die wir vor diesem Moment erkundet haben.

Weiterlesen  GTA 6 führt uns zurück nach Miami. Hier erfahren Sie, wie das ursprüngliche GTA Vice City zum Leben erweckt wurde

Ich habe es geliebt, mich in Frans Welt zurückzuziehen, besonders jetzt, wo ich es bequem meines Bettes auf dem Nintendo -Switch tun kann. Es ist definitiv kein Spiel für schwache Nerven, aber ich kann es nicht genug empfehlen, wenn Sie nach Ihrem nächsten gruseligen Punkt und Klick -Abenteuerspiel suchen.

Fran Bow ist ab sofort auf PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch erhältlich.

Auf der Suche nach mehr versteckten Edelsteinen? Schauen Sie sich unsere bevorstehende Indie -Spiele an.