Es besteht kein Zweifel, dass die Drachen von Game of Thrones zum Höhepunkt der Show gehören. Die Saison 8 der Game of Thrones ist da. Viele vermuteten, dass dies bereits 1996 der Fall sein würde, als George RR Martins legendäre Bücher über Eis und Feuer debütierten. doch wenige Serienpropheten sahen die flammenden Nachkommen von Daenerys Targaryen richtig vor, die das Eis entfesselten ebenso gut wie das Feuer. Schade, arm, ohne Viserion zu kennen.

Doch wie genau sind wir bis zu diesem Punkt gekommen, und was wird aus dem untoten Vis und seinen sehr lebendigen Geschwistern Rhaegal und Drogon, wenn sich Staffel 8 über sechs Episoden erstreckt, die erstaunliche 432 Minuten umfassen? Diese beiden Hauptfragen werden von unserem Drachenführer Game of Thrones beantwortet.

Im Folgenden erfahren Sie auch, welche Bedeutung die mysteriösen, mystischen Namen jedes Trios haben, die alle eine Targaryen-Verbindung haben. was mit den Vorfahren der feuerspeienden Dreifachbedrohung passiert ist, lange bevor die Show begann; und wie Sie Viserion, Rhaegal und / oder Drogon besitzen können, ohne gegen Dany kämpfen zu müssen. Wenn wir uns dem stellen, haben Sie an dieser Front eine Chance von unter null.

Dies ist alles, was Sie über Game of Thrones ’skizzierteste, zähste, pyromanische Bande von Brüdern wissen müssen …

Theorien von Game of Thrones | Game of Thrones endet | Sehen Sie sich Game of Thrones online an | Game of Thrones Zeichen | Game of Thrones Ware | Game of Thrones Fakten

Wer sind die Drachen der Game of Thrones?

Bildnachweis: HBO

Die Drachen des Game of Thrones sind Drogon (Schwarz und Rot), Rhaegal (Grün und Bronze) und Viserion (Creme und Gold).

Drogon ist das persönliche Reittier von Daenerys. Er wurde nach Danys Ehemann Khal Drogo benannt, dessen Tod in der ersten Staffel von Game of Thrones letztendlich die Geburt der Game of Thrones-Drachen auslöste.

Rhaegal nimmt seinen Spitznamen von Rhaegar, Daenerys ältestem Bruder, der starb, bevor sie geboren wurde, und wir wurden schließlich in einer Rückblende der 7. Staffel von Game of Thrones vorgestellt, die bestätigte, dass Jon Snow sein Sohn und Danys Neffe sind.

Viserion wurde nach Viserys, Danys anderem Bruder, benannt, der bei Drogo in einem der befriedigendsten Todesfälle von Game of Thrones endete.

Weiterlesen  Star Trek: Picard-Neuling bei der Zusammenarbeit mit Patrick Stewart: "Es ist nervenaufreibend, mit einer solchen Legende zu spielen"

Wann tauchten die Drachen der Game of Thrones zum ersten Mal in der Show auf?

Bildnachweis: HBO

Die Game of Thrones-Drachen tauchten erstmals auf dem Höhepunkt der ersten Staffel auf, nachdem Daenerys Ehemann Khal Drogo gestorben war.

Zu Beginn der Saison erhielt Dany von Illyrio Mopatis drei Eier, um an ihre Hochzeit mit Drogo zu erinnern. Sie hielt diese Eier zu jeder Zeit in der Nähe und legte sie schließlich nach seinem Tod auf Drogos Scheiterhaufen. Ohne Hoffnung, nachdem sie ihr Neugeborenes verloren hatte und Drogos Leben beenden musste, trat Dany in das tobende Inferno – Ser Jorah Mormont überließ sie, um sie tot zu sehen. Stattdessen kam sie am nächsten Morgen hinter Lhazar in das Ödland. Drei Babydrachen klammerten sich an sie.

Was ist mit den anderen Game of Thrones-Drachen passiert?

Bildnachweis: HBO

5.000 Jahre vor Beginn der Show benutzten Männer des valyrianischen Freeholds – Danys Vorfahren – Drachen, um in Essos, dem benachbarten Kontinent von Westeros, Krieg zu führen. Sie wurden jedoch bei einem vulkanischen Ereignis, das unter dem Namen Doom of Valyria bekannt ist, fast vollständig ausgelöscht. Nur eine Adelsfamilie, die Targaryens, überlebte.

Aegon der Eroberer ist der letzte bekannte Targaryen, der Drachen angerufen und die letzten drei dazu benutzt hat, die Sieben Königreiche zu vereinen. In den ASOIAF-Büchern ist der letzte Drache eine kleine, kränklich grüne Frau, die fünf Eier geboren hat, die niemals geschlüpft sind. Die Show ist nicht ganz so spezifisch in Bezug auf ihre letzten Drachen, aber Tyrion erzählt eine ähnliche Geschichte darüber, dass es sich um „Katzengröße“ in der 6. Staffel von Game of Thrones handelt.

Die erste Staffel von Game of Thrones beginnt etwa ein Jahrhundert später, wobei die Kreaturen lange ausgestorben sind und versteinerte Dracheneier das einzige, was von der Art übrig ist. Es wird angenommen, dass dies dekorativ ist, aber Dany spürt, dass dies nicht der Fall sein kann, wenn er Illyrios Geschenke erhält. Sicherlich, das Finale der 1. Staffel sieht die Art spektakulär wiederauferstehen.

Wo sind jetzt die Drachen der Game of Thrones?

Bildnachweis: HBO

Vor Staffel 8 leben zwei. Einer ist tot… und doch gefährlicher als je zuvor.

Weiterlesen  Der Hexer der Netflix-Serie zeigt, warum Superman das perfekte Geralt ist

Ein feuriges Highlight der 7. Staffel waren Drogon, Rhaegal und Viserion nördlich der Mauer, um Jon Show in seinem gigantischen Kampf gegen die Wights und White Walkers zu helfen. Es schien erfolgreich zu sein, bis Viserion einen tödlichen Schlag in den Nacken bekam und unter einen zugefrorenen See sank. Drogon und Rhaegal flohen mit Dany und allen anderen und wurden zuletzt bei der Drachenkammerparade gesehen, wo die Häuser von Westeros einem Waffenstillstand zustimmten. (Lol.)

Viserion durfte jedoch nicht in Ruhe ruhen. Die Wights hoben ihn aus dem See, um vom Nachtkönig wiederbelebt zu werden, und das jetzt blauäugige Wunder beendete die Saison, indem er die Burg von Eastwatch-by-the-Sea und einen großen Teil der Mauer mit eisblauem Feuer zerstörte untote Armee in die sieben Königreiche zu schwärmen.

Wie wirken sich die Drachen von Game of Thrones auf Staffel 8 aus?

Bildnachweis: HBO

„Alle Männer müssen sterben“ ist ein wiederkehrendes Thrones-Thema. Seien Sie nicht überrascht, wenn Staffel 8 die Regel „Männer“ auf „schuppige Kreaturen mit Targaryen-Verbindungen“ ausdehnt. Viserion, der ein Geschwister ermordet hat, würde den Durst des Nachtkönigs nach dem Bösen weiter festigen und so sehr GRRM sein – unser Geld ist auf Danys geliebten Drogon, der Eis in Vergessenheit geraten lässt.

Dies ist jedoch auch eine Fernsehsendung über das Spektakel, und einer der größten denkbaren Stücke in Staffel 8 ist das Stürzen eines untoten Drachen. Erwarten Sie also, dass auch Viserion fällt, möglicherweise durch die Hand seiner Mutter.

Natürlich gibt es auch unzählige Fan-Theorien über ihre Zukunft. Eine sehr plausible Reddit-Vorstellung ist, dass Drogon Viserion tötet, ein Rückruf von Drogo, der Viserys in der ersten Staffel krönt.

Wie bekomme ich meinen eigenen Game of Thrones-Drachen?

Bildnachweis: HBO

Es gibt eine Vielzahl von wichtigen Drachenartikeln, obwohl HBO frustrierend vor kurzem seine Online-Shops in Großbritannien und der EU geschlossen hat. Drachenjäger in diesen Gebieten müssen daher Drittanbieter wie Forbidden Planet oder Amazon einsetzen.

Für den Fan mit viel Westerosi-Münze hat diese 14 „x 18“ -Statue von Dany and Drogon hervorragende Kritiken – obwohl Sie dies erwarten würden, zu einem UVP von 349 $ / 360 £. Etwas günstiger ist ein Harz-Viserion-Ei: Der perfekte Kaminsims-Tribut an die gefallenen Geschwister für $ 54 / £ 40.

Weiterlesen  So schauen Sie Game of Thrones Staffel 8 - Episode 6 - das Finale

Wenn Funko Pops Ihre Jam sind, sollten Sie die Night King / Icy Viserion Pop Rides-Figur für etwa 25 US-Dollar oder 25 Euro für eine der Veröffentlichungen für 15 US-Dollar in Betracht ziehen. Hier ist Rhaegal. Der ultimative Game Of Thrones-Drachengral für Funko-Sammler ist ein metallischer 3er-Pack, der 2015 veröffentlicht wurde. Vor langer Zeit gelöscht, sind Sie jetzt auf $ 150 / £ 150 oder mehr angewiesen, um diesen zu erhalten…

Bereiten Sie sich mit unserer ultimativen Saison auf die letzte Saison vor Game of Thrones rekapitulieren oder schauen Sie sich das Video an, um sich in 16 Minuten wiederzufinden.