Hawkeye – Eleanor Bishop hat eine Comic-Hintergrundgeschichte, die zu einer unerwarteten MCU-Wendung führen könnte

"Comic-Bild Comic-Bild von Eleanor Bishop (Bildnachweis: Marvel Comics)

Die Streaming-Serie MCU Hawkeye von Disney Plus erscheint am 24. November, und unter den bekannten Charakteren wie Clint Barton, Kate Bishop, Echo, Jacques Duquesne, Yelena Belova und natürlich Pizza Dog stellt Hawkeye auch eine Nebenfigur mit einer Hintergrundgeschichte vor, die zu eine der überraschendsten Wendungen für die Show – Eleanor Bishop von Schauspielerin Vera Farmiga, Kates Mutter.

Es ist nicht besonders seltsam, dass Kate (natürlich) eine Mutter hat oder dass Eleanor in der Show auftaucht, wenn man bedenkt, dass die Comic-Version von Kate Bishops Beziehung zu ihrer Mutter und das Geheimnis um ihren scheinbaren Tod im Mittelpunkt ihrer Geschichte stehen.

Ja, das stimmt, in Comics wird Eleanor Bishop für tot gehalten. und die Umstände um ihren mysteriösen Tod und ihre Rückkehr (es sind immerhin Comics) könnten eine potenziell massive Wendung in der MCU Hawkeye-Show bedeuten – obwohl es eine Frage bleibt, ob eines der seltsamsten Elemente von Eleanor Bishops Geschichte es auf den Bildschirm schaffen wird seine eigene.

Was ist also los mit Eleanor Bishop, und was könnte ihre Anwesenheit in Hawkeye bedeuten? Wir erklären Ihnen alles, was Sie jetzt wissen müssen – einschließlich der schockierenden möglichen Verbindung von Eleanor Bishop zu Blade, dem Vampirjäger.

Ja, Sie haben richtig gelesen.

Wer ist Eleanor Bishop?

"Comic-Bild

Comic-Bild von Eleanor Bishop (Bildnachweis: Marvel Comics)

Die Geschichte von Eleanor Bishop im Marvel-Universum ist ebenso kurz wie seltsam. Sie trat zum ersten Mal in Rückblenden in Hawkeye #7 aus dem Jahr 2017 auf, während Kate Bishops Zeit in Los Angeles als Privatdetektivin arbeitete. Kate beginnt, den Tod ihrer Mutter zu untersuchen, der sich während der Teenagerjahre des jungen Helden unter mysteriösen Umständen ereignete.

Zusammen mit Clint Barton treffen die beiden auf eine Frau namens Eden Vale, die einen Groll gegen Clints Vergangenheit hegt und die Macht hat, Menschen rechtzeitig voranzubringen. Sie verspricht, Eleanor aus einer Zeit vor ihrem Tod in die Gegenwart zu bringen, im Austausch dafür, dass Kate Clint tötet, aber Kate weigert sich und verliert ihre Mutter ein zweites Mal.

"Comic-Bild

Comic-Bild von Eleanor Bishop (Bildnachweis: Marvel Comics)

Aber während der Untersuchung des Todes ihrer Mutter entdeckt Kate, dass es tatsächlich ihr Vater Derek Bishop war, der für Eleanors Tod verantwortlich war – und schlimmer noch, er arbeitet mit Kates Feindin Madame Masque zusammen.

Weiterlesen  Miles Morales: Spider-Man #27 enthüllt die Wahrheit über Miles' verdrehte Klon-Saga

Kate und Clint bringen schließlich Derek Bishops kriminelle Operation zu Fall, aber nicht bevor sie entdecken, dass Kates Vater sein Bewusstsein in den Körper eines jüngeren Klons von sich selbst verlagert hat und dabei hypnotische Kräfte entwickelt.

Obwohl Kates Mutter wieder für sie verloren ist, gewinnt sie einige Hinweise darauf, dass Eleanor tatsächlich noch am Leben ist, und Kates Suche nach der Wahrheit über ihre Mutter geht weiter.

Eleanor Bishop im Marvel-Universum

"Comic-Bild

Comic-Bild von Eleanor Bishop (Bildnachweis: Marvel Comics)

Im jüngsten West Coast Avengers-Titel gründen Kate und Clint ihr eigenes Avengers-Team als Teil einer Superhelden-Reality-Show und geraten in einen Kampf mit einem neuen West Coast Masters of Evil, bestehend aus Madame Masque, MODOK, Lady Bullseye, Graviton und Kates Vater Derek Bishop.

Als Kate bei einem Kampf mit den West Coast Masters of Evil fast stirbt, wird sie von ihrer eigenen Mutter gerettet, die auf mysteriöse Weise aus dem Nichts auftaucht – bevor sie enthüllt, dass auch sie mit Madame Masque im Bunde ist und sich als eine von Madame Masque versteckt Vollstrecker, um näher an Derek Bishop heranzukommen, um sich dafür zu rächen, dass sie sie vor all den Jahren für tot zurückgelassen hat.

Aber das Wiedersehen ist nur von kurzer Dauer und bittersüß, da Eleanor Kate verrät und wieder für Madame Masque arbeitet.

Später, während sie einen geheimen Kult infiltrieren, von dem sie glauben, dass er Skrulls ist, werden die West Coast Avengers (einschließlich Kate) von der Sekte gefangen genommen, die sich nicht als Skrulls, sondern als Vampire herausstellt.

"Comic-Bild

Comic-Bild von Eleanor Bishop (Bildnachweis: Marvel Comics)

Darüber hinaus glauben die Vampire, dass das Blut von Kates West Coast Avengers-Teamkollege America Chavez den Schlüssel enthält, um den gesamten Vampirclan zu „Daywalkern“ mit allen traditionellen Vampirstärken und keiner ihrer Schwächen a la Blade zu machen.

Glücklicherweise treffen sich die wenigen Mitglieder des Teams, die den Vampirtempel nicht betreten haben, mit Eleanor Bishop, die sich bereit erklärt, Kate zu retten, da sie nicht möchte, dass Kate ein Vampir wird oder stirbt – sie will nur ihre Tochter sie und die anderen Schurken ihren Angelegenheiten zu überlassen.

Die Dinge nehmen jedoch eine bizarre Wendung, als Eleanor enthüllt, dass auch sie ein Vampir ist und das Blut von America Chavez saugt, um zu sehen, ob das, was die Vampire glauben, wahr ist – obwohl sie nicht genug zu trinken bekommt, um es herauszufinden, bevor Kate sie aufhält .

Weiterlesen  Der Schöpfer von Cobra Kai spricht über das Endspiel der Show: "Hoffentlich über die fünfte Staffel hinaus"

Wie sich herausstellt, ist Eleanor Bishop am Leben, weil sie in einen Vampir verwandelt wurde, nachdem Derek Bishop sie für tot gehalten hatte, und sie hat mit Madame Masque zusammengearbeitet, um ihr Vampirismus zu heilen.

Kate rettet ihre Teamkollegen und lässt Eleanor zurück, um die Vampirkabale zu besiegen, während Eleanor vermutlich entkommt – und das ist das letzte Mal, dass sie in Marvel Comics zu sehen ist.

Eleanor Bishop in der MCU

"Comic-Bild

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Vera Farmiga spielt Eleanor Bishop in Disney Plus‘ Hawkeye, obwohl sich ihre Hintergrundgeschichte etwas von Comics unterscheidet.

Zum einen scheint Eleanor in der Show lebendig zu sein, und wenn die Promos und Trailer darauf hindeuten, scheint sie eine relativ normale Beziehung zu Kate zu haben. Und nach offiziellen, von Marvel Studios veröffentlichten Bildern zu urteilen, scheint Eleanor eine Verbindung zu Tony Daltons Jacques Duquesne zu haben – selbst das zivile Alter Ego des Comic-Bösewichts Swordsman.

In der Zwischenzeit soll auch Kates Vater Derek Bishop in der Show auftreten, gespielt von Brian d’Arcy James – obwohl wir ihn noch nicht gesehen haben.

Wie Kates Mutter und Vater in Hawkeye einfließen, bleibt abzuwarten, wenn die Show am 24. November ankommt, aber es ist erwähnenswert, dass Marvel Studios nicht davor zurückschreckt, sich in die Comic-Verrücktheit vieler Charaktere zu lehnen, die sie an den Bildschirm anpassen.

"Comic-Bild

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Bedeutet das, dass Kates Mutter sich heimlich als Vampir in der Show entpuppt und nach einem Weg sucht, ein Daywalker zu werden? Das wäre eine große Strecke angesichts dessen, was wir über Hawkeyes Handlung wissen, aber es ist erwähnenswert, dass in den Marvel Studios Mahershala Alis Blade in den Startlöchern wartet, frisch von einem überraschenden Cameo-Auftritt in Eternals.

Allerdings ist es wahrscheinlicher, dass Eleanors MCU-Twist Madame Masque oder mindestens einen der anderen Schurken der Show, die sich noch im Aufbau befinden, involviert sein könnte. Und das sagt nichts über das Potenzial für den Auftritt von Derek Bishop aus.

Was auch immer als nächstes kommt, Marvel Studios hat in Eleanor Bishop einen seltsamen, interessanten Charakter in den Händen.

Angesichts der Tatsache, dass Marvel Studios noch keinen Headliner-Bösewicht für die Serie enthüllt hat, zusammen mit seiner üblichen Treue zum Marvel-Comics-Quellmaterial und dem Status von Farmiga (der wahrscheinlich keine Nebenfigur der dritten Reihe spielt), ist Eleanor zumindest etwas anderes ein Charakter, den man genau im Auge behalten sollte und der in Hawkeye einige schockierende Überraschungen auf mehreren Ebenen bieten könnte.

Weiterlesen  Fargo Staffel 5 wird wahrscheinlich die letzte sein, sagt Showrunner Noah Hawley

Lesen Sie über alle Darsteller von Hawkeye (mit Profilen, die oben im Artikel verlinkt sind) und erfahren Sie alles über Clint Bartons eigene dunkle Vergangenheit als Ronin.