Loki spielt uns doch immer einen Streich, oder? In Avengers: Endgame war er auf der Flucht vor dem unbekannten Ziel Tesseract und beim ersten Blick auf die Loki-TV-Show, die zum Streaming-Service von Disney + kommt, kratzen wir noch mehr am Kopf. Ist es ein Prequel? Eine Fortsetzung? Ein erster Blick in das Multiversum? Es gibt uns mehr Fragen als Antworten, das ist sicher.

Bereits im April trat Marvel Studios-Chef Kevin Feige bei einer Disney-Investorenkonferenz auf die Bühne und präsentierte einen vertraulichen Blick auf die Loki-TV-Show. Das Haus der Maus verbirgt jedoch nicht alle Geheimnisse – und hat kürzlich einen offiziellen Blick auf die Präsentation mit einem (yep… one) Bild (H / T Comic Book) geworfen.

Wie Sie unten sehen können, haben wir jetzt ein Logo sowie eine Konzeptgrafik, die einen verdächtig jünger aussehenden Loki zeigt, der sich mit einer Jaws-Werbetafel im Hintergrund durch New York City bahnt.

Bildnachweis: Disney

Also, was ist damit los? Auf den ersten Blick ist es definitiv fühlt sich wie ein Kid Loki-Spin-off, von dem schon eine Weile gemunkelt wird. Allerdings hätte Loki während der Veröffentlichung von Jaws (das ist 1975 – danke, Wikipedia!) Wahrscheinlich mehr als ein paar Köpfe gedreht.

Thors Halbbruder war natürlich an einigen zeitraubenden Überfällen in Avengers: Endgame beteiligt. Nachdem die mächtigsten Helden der Erde bis 2012 zurückgekehrt waren, um den Seelenstein wiederzugewinnen, gelangte er schließlich in die Hände von Loki, der, wie Sie vermuteten, davonlief. Von ihm wurde seitdem nichts mehr gehört.

Lassen Sie die Spekulation beginnen: Ist Loki in der Zeit zurückgereist, aber im Big Apple geblieben, oder ist dies eine ganz andere Dimension, in die wir blicken? In jedem Fall wollten wir mehr von der Loki-TV-Show sehen, was für vier Buchstaben und ein wenig Konzeptkunst nicht schlecht ist.

Was ist mit der Filmseite der MCU? Hier sind alle neue Marvel-Filme Sie müssen wissen.

Weiterlesen  Dank dieses Prime Day-Preisfehlers erhalten Sie einen Amazon Echo Dot und Fire TV Stick für nur 12 USD