Hören Sie mich aus: Resident Evil 4 Remake hat mir geholfen, zerbrechliche Waffen in Tränen des Königreichs zu schätzen

Wenn es eine Sache gibt, die ich gelernt habe, das Resident Evil 4 Remake zu spielen, dann ist es Folgendes: Verwenden Sie keine Schrotflinte für ein Pistolenproblem, so verlockend es auch ist. Ja, die Schrotflinte auf dem Aufstand klingt wie Gott, der eine Auto-Tür zuschlägt und die Wände sofort mit jeder heiligen Oma, die dumm genug ist, um Leon ‚Kill ihnen Großmas Kennedy zu überqueren. Aber so viel ich auch nie möchte, um die Schrotflinte niederzulegen, weiß ich bei meinem richtigen Verstand, dass ich sie für besondere Anlässe retten muss. Ansonsten würde es sich nicht besonders anfühlen, oder?

Diese Oma ist das, was wir als Pistolenproblem bezeichnen. Ein schneller Punisher -Headshot und ein Roundhouse -Kick und sie ist Tapete, Leute. Ein Schrotflintenproblem sieht eher aus wie ein Dämonspinnen, der einen Flur entlang fährt, nasses Reißzähne, die im Torchlight glitzern, während Sie nach einem Kraut herumrücken, während Ashley verzweifeltes Lob wie „Good Scrountging, Leon“ aus dem Fitnesssportschrank aus dem Fitnessstudio murmelt, die Sie sie nervös baten, sie zu schützen, um sie zu schützen, um sie zu schützen, um sich zu schützen . Dann kommt die Schrotflinte heraus. Dann ist die Ausgabe dieser begrenzten und leistungsstarken Ressource nach der wissenschaftlichen Oma-Spinnen-Hierarchie, die Sie in Ihrem Geist konstruiert haben, wie jeder vernünftige Mensch.

Also habe ich die Legende von Zelda: Tränen des Königreichs gespielt und habe sehr ähnliche, extrem normale Gedanken über Waffen und Feinde, so ziemlich das gesamte Spiel. Diese Denkweise hat mich offiziell über die Waffenverschlechterung überzeugt, die seit dem Atem der Wildnis den Kapital-D-Diskurs entspricht.

Um meine Theorie besser zu erklären: Links begehrte 40-Rücken-Schlacht Axe ist die Schrotflinte, ein dinky Zonai-Schwert ist die Pistole, dass Bokoblin eine Oma ist und ein Lynel funktionell eine Dämonenspinne ist. Link ist nur der Leon seines eigenen, besseren Überlebensspiels, also brauchen seine Waffen natürlich Grenzen. Haltbarkeit ist für Schwerter, was Munition für Waffen ist. Wenn wir es nicht hätten, würde Link, wie Leon, die Schrotflinte immer die ganze Zeit benutzen, und es würde sich nicht mehr besonders anfühlen.

Du hast mich überzeugt, Leon

"Resident

(Bildnachweis: Capcom)

Ich war nie ein leidenschaftlicher Gegner der Waffenverschlechterung, aber ich war auch kein begeisterter Fan. Es war nur gut. sicher, es ist ärgerlich, dass Ihr vertrauenswürdiges Breitschwert in Ihrer Handfläche nach rechts zerstört, wenn Sie einen fließenden Ansturm auf einen Chef mit einer verbleibenden Gesundheit von 4% beginnen draußen in der offenen Welt. Manchmal muss man nur in der richtigen Einstellung sein, um die Dinge wirklich zu schätzen, und erst nach dem Spielen des RESI 4 -Remake kurz vor den Tränen des Königreichs fühlte sich dieses System mir seltsamerweise vertraut an und wage es zu sagen, Gut .

Tränen des Königreichs mit unzerbrechlichen Waffen wären wie Resident Evil 4 mit unendlichen Munition. Es würde einfach nicht funktionieren, weil die gebrochene Ressourcenwirtschaft die Kampferfahrung untergräbt und dadurch den gesamten Zweck der Suche nach Ressourcen. Ohne Grenzen könnten Sie eine Sache bekommen, die den Job erledigt, und dann nie etwas anderes berühren, bis Sie eine objektiv stärkere Version gefunden haben, und das würde für einen viel schwächeren Moment-zu-Moment-Beute-Schleim sorgen.

Weiterlesen  Kassetten Beasts setzt einen musikverbesserten Dreh auf Old School Pokémon

Sie sehen, es ist viel interessanter, dass Link das Hylean -Äquivalent eines Holzhackers ist, ständig durch Waffen aß und nach mehr hungert. Dies macht Sie nicht nur bestrebt, diese Waffen zu finden, um Ihr Arsenal wieder aufzufüllen, sondern Sie auch dazu zwingen, die oben genannte Grandma-Spinnen-Hierarchie oder in diesem Fall die Liste der Bokoblin-Lynel-Stufe zu konsultieren. Ist dieser reguläre Bokoblin eine Schwung meines stärksten Großschwerts wert? Natürlich nicht! Das ist kein ein Schrotflintenproblem. Tatsächlich verdient es mein stärkstes kurzes Schwert nicht einmal; Ich werde es nur mit diesem Stock aussortieren, den ich gefunden habe.

Bauen Sie eine bessere Schrotflinte

"Zelda

(Bildnachweis: Nintendo)

Zusätzlich zur Reibung in der Ressourcenökonomie schafft dieses System zusätzliche und angenehme Auswahlmöglichkeiten für den Spieler. Es verwandelt Sie zu einem übermütigen Anime -Bösewicht, indem Sie Ihnen die selbstgefällige Befriedigung des Gewinns verleihen, wenn Sie nicht einmal mit Ihrer vollen Stärke kämpfen. Ich besiegte diesen Bokoblin mit einem Stock und hatte das Äquivalent eines Atomsprengkopfes in Reserve. Möge seine gesamte Blutlinie wissen, wie trivial ich sie geschickt habe.

Jedes Mal, wenn Sie absichtlich nicht nach Ihrer stärksten Waffe greifen – denken Sie daran, nur besondere Anlässe – Sie stellen eine Herausforderung für sich selbst, indem Sie die Schwierigkeit eines Kampfes dynamisch bestimmen. Weißt du was? Ich kann dieses Lynel nur mit meinem zweitbesten Schwert verarbeiten, nur für den Fall, dass ich ein stärkeres Lynel finde, und überhaupt nicht, weil ich ein hoffnungsloser Hoorder bin. Setzen und Erreichen persönlicher Ziele, egal wie klein, ist in der Auswahlliste der grundlegenden Gründe, warum ich und ich denke, viele Menschen genießen Spiele in erster Linie. Natürlich fühlt es sich in einem der besten Spiele aller gut an Zeit. Im Gegensatz dazu gibt es den Nervenkitzel, die sprichwörtlichen großen Waffen herauszuziehen und Ihre beste Waffe zu verwenden, um eine große Bedrohung oder etwas, das Sie wirklich wirklich verärgert hat, völlig verärgert zu haben.

In dem vielleicht größten Spieldesign -Meister der Spiele -Design verdoppelt sich die Tränen des Königreichs, indem sie Waffen durch Sicherung eine weitere Ebene von Ressourcen hinzufügen. Plötzlich ist jedes Horn, jeder Schwanz, jeder Fang und jede Klaue eine Schrotflinte in der Entstehung, und das bedeutet, dass die Monster, die das Pech genug ist, um diese Anhänge angebaut zu haben, Schrotflintenspender sind. Ich hätte nie gedacht, dass Tränen des Königreichs mir die Erfahrung des Monsterjägers geben würden, einen Drachen zu töten und ein Schwert aus den Gliedern zu machen, um einen anderen Drachen zu töten, aber ich beschwere mich nicht.

Weiterlesen  Wann beginnt der Frühzugang zu Mortal Kombat 1?

"Die

(Bildnachweis: Nintendo)

Stellen Sie sich vor, die Feinde in Resident Evil 4 gingen alle mit ihrer Beute herum, die physisch auf die Stirn faßen. Wenn Sie dieses -Ding töten, erhalten Sie bei Sicht die Tatsache, dass Sie diese äußerst nützlichen Gegenstände erhalten. Ich wollte Oma schon einmal töten und jetzt hat sie freie Schrotflintenschalen ausgestellt? Wäre nicht jemand doppelt bestrebt, dort hinüberzukommen und ein paar Wände zu papieren? Dies zeigt, warum Tränen der visuellen Sprache des Königreichs so mächtig sind, und insbesondere macht dies den Untergrund attraktiver, weil Sie wissen, dass es mit starken Monstern gefüllt ist, die seltene Teile schwingen.

Das ist das Genie der Sicherung, und es ist nicht einmal das Ende. Es ermöglicht auch noch mehr Entscheidungen, indem sie die Spieler fragen, wie sie ihre hart verdienten Monster-Tropfen ausgeben möchten. Ich tötete den Eisgleeok nicht, während ich lächerlich untergeht, nur um seine wertvollen Hörner an einen Zweig zu binden. Ich halte für einen extra langlebigen Griff für diese bösen Jungs.

Zu diesem Zeitpunkt kann ich zuversichtlich sagen, dass ich die zerbrechlichen Waffen in Tränen des Königreichs wirklich liebe. Die Frustration ist es wert, weil das Prinzip der Knappheit so viel des Spiels anreichert und wie Ultrahand oder die Rückruf -Rune die Ripple -Effekte über mehrere Systeme hinweg unwiderstehlich sind. Alles, was ich brauchte, um endlich zu artikulieren, warum eine unbeabsichtigte Lektion von Mr. Kennedy war.