Hogwarts Legacy Gameplay wird diese Woche in einem Spielstaat enthüllt

"Hogwarts (Bildnachweis: Warner Bros.)

Ein Spielzustand, der sich auf das Erbe von Hogwarts konzentriert, findet später in dieser Woche statt.

In einem neuen Blog-Beitrag (eröffnet in New Tab), bestätigte Sony, dass wir am 17. März den „ersten ausführlichen Blick auf Hogwarts Legacy Gameplay“ erhalten werden. Die 20-minütige Show wird mehr als 14 Minuten Gameplay aufnehmen PS5. Es wird auch „einige Einblicke einiger Mitglieder des Teams bei Avalanche Software geben, die die Zaubererwelt zum Leben erwecken“.

Es ist interessant zu sehen, wie Hogwarts Legacy einen engagierten Spielzustand bekommt. Die Shows sind in der Regel für große PlayStation -Enthüllungen reserviert, aber das Spiel soll über PC, Xbox Series X und Xbox One sowie PS4 und PS5 veröffentlicht werden. Dies ist jedoch nicht der erste, den wir von einem Zustand des Spiels für Hogwarts Legacy gehört haben, da Gerüchte auf einen Auftritt im Januar hinwiesen.

Es ist nicht allzu groß, dass wir unser erstes Wort über das Erbe -Veröffentlichungsdatum eines Hogwarts erhalten. Nach Beginn des letzten Jahres in 2022 verzögert wurde, könnte der Veröffentlichungsdatum für ein Begleitbuch bedeuten, dass eine Veröffentlichung des frühen Septembers auf den Karten steht. Das würde sich relativ gut mit dieser Veröffentlichung einstellen und den Hype ermöglichen, während der Sommerspielshows wie E3 und Gamescom und mit dem akademischen Thema des Spiels aufzubauen – es wäre sicherlich sinnvoll, dass ein Spiel im frühen Herbst ein Spiel über eine magische Schule startet.

Sie können um 14:00 Uhr PT/17: 00 ET/21: 00 GMT über Twitch (öffnet in neuer Registerkarte) oder YouTube (geöffnet in neuer Registerkarte) ansehen.

Für einen Blick auf andere Titel, die dieses Jahr zur PlayStation auf dem Weg gehen, lesen Sie diese bevorstehenden PS5 -Spiele .

"Ali Ali Jones

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Nachrichtenredakteur

Ich bin GamesRadars Nachrichtenredakteurin und arbeite mit dem Team zusammen, um brichtliche Nachrichten aus der gesamten Branche zu liefern. Ich habe meine journalistische Karriere begonnen, als ich meinen Abschluss in englischer Literatur an der University of Warwick machte, wo ich auch als Spielredakteur in der Studentenzeitung The Boar arbeitete. Seitdem habe ich die Nachrichtenbereiche bei PCGamesn und Kotaku UK ausgeführt und habe regelmäßig zu PC Gamer beigetragen. Wie Sie vielleicht sagen können, ist PC meine Wahlplattform, sodass Sie regelmäßig feststellen können, dass ich League of Legends oder Steams neuester Indie -Hit spiele.

Weiterlesen  Call of Duty: Warzone könnte 2022 Ranglistenmodi und zerstörbare Umgebungen erhalten