(Bildnachweis: Universal)

Die Gerüchteküche flog letzten Monat praktisch von ihrer Achse, mit unbestätigten Berichten, dass Tom Hardy als nächster James Bond auftreten würde. Total Film hat jedoch die Nachricht erhalten, dass kein solches Casting durchgeführt wurde. Tatsächlich warten die Produzenten der berühmtesten Spionageserie der Welt darauf, dass sich der Staub auf No Time to Die legt, bis sie ihre Entscheidung treffen.

Die Produzentin Barbara Broccoli enthüllt Total Film in der neuen Ausgabe: „Ich sage immer: Man kann immer nur in eine Person verliebt sein. Sobald der Film herauskommt, wird einige Zeit vergehen, und dann müssen wir uns dem Geschäft der Zukunft widmen. Aber im Moment können wir nur an Daniel denken. “

  • Willst du mehr exklusive? Etwas abonnieren Total Film jetzt und erhalte zwei KOSTENLOSE Mandalorian Funk Pops und ein Jahr lang Magazine
  • Amazon Prime Day-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Da Bond unter Broccoli und Michael G. Wilsons Leitung der Craig-Ära eine besonders fruchtbare Zeit erlebt, könnte die Versuchung bestehen, die Formel zu wiederholen. Erwarten Sie jedoch nicht, dass ein Craig-Nachahmer folgt. „Es muss neu definiert werden, so wie jeder Schauspieler die Rolle neu definiert hat“, versichert Broccoli. „Das ist es, was an diesem Franchise so aufregend und unterhaltsam ist. Der Charakter entwickelt sich weiter. Wenn wir darüber nachdenken müssen, werden wir schließlich die richtige Person finden. „

Was diese „richtige Person“ betrifft, sind Broccoli und Wilson mehr als bereit, mit 60 Jahren Tradition zu brechen. „Er muss kein weißer Mann sein. Nicht für mich “, behauptet Broccoli, die ihre Haltung, eine Frau als Bond zu besetzen, nicht geändert hat, obwohl spekuliert wurde, dass Lashana Lynchs Nomi Bonds 007-Bezeichnung in No Time To Die erben wird. „Wir sollten Rollen für Frauen schaffen und nicht nur einen Mann in eine Frau verwandeln.“

(Bildnachweis: Universal)

In der neuen Ausgabe von Total Film finden Sie alles, was Sie über No Time to Die wissen müssen, von Regisseur Cary Joji Fukunaga und den wichtigsten Produktionstalenten, die Stunts, Anzüge, Songs, Fahrzeuge und mehr zum Leben erwecken.

Aber es geht nicht nur um No Time to Die. Die neue Ausgabe bietet auch einen detaillierten Einblick in die Eon-Archive, um die Geheimnisse aller vorherigen Anleihen zu erforschen. Außerdem geht Total Film zum 25-jährigen Jubiläum von GoldenEye, dem Film, der einen Vertrauenssprung vollzog und Pierce Brosnans Amtszeit in dieser Rolle einleitete, eingehend vor.

Weiterlesen  New Jurassic World: Das Dominion-Bild zeigt, dass sogar die Dinos jetzt Masken tragen

Wenn Sie mehr über James Bond erfahren möchten, holen Sie sich ein Exemplar der neuen Ausgabe des Total Film Magazins, wenn es an diesem Freitag, dem 16. Oktober, real und digital in die Regale kommt. No Time to Die soll derzeit am 2. April 2021 in den Kinos eröffnet werden.

(Bildnachweis: Total Film)

Wenn Sie ein Fan des Total Film Magazins sind, abonnieren Sie es, damit Sie keine Ausgabe verpassen. Melden Sie sich über MagazinesDirect an und mit unserem neuesten Abonnement erhalten Sie zwei kostenlose Mandalorian Funko Pops mit einem Jahresabonnement! Außerdem erhalten Sie exklusive Cover nur für Abonnenten wie das Bond-Cover, das derzeit auf dem Weg zu Abonnenten ist. (Es gelten die AGB, folgen Sie dem Link für weitere Informationen.)