Kevin Feige neckt, dass wir „herausfinden“ werden, ob Black Widow-Neuzugang Yelena den Blip überlebt hat

"Florence (Bildnachweis: Disney/Marvel)

Kevin Feige hat gehänselt, dass wir irgendwann erfahren werden, ob Yelena Belova von Florence Pugh den Blip überlebt hat oder nicht.

In Avengers: Infinity War schnippte Thanos mit den Fingern im Gauntlet und löschte die Hälfte allen Lebens im Universum aus. Da Black Widow jedoch vor diesem Ereignis spielt, ist unklar, ob Natashas Familie das Ereignis überlebt hat.

Während einer Black Widow Watch Party beantwortete der Marvel-Chef Fanfragen auf Twitter – und verriet mehr über Yelenas Erfahrungen im Blip. „Sie werden es herausfinden, aber nicht in diesem Twitter-Thread“, schrieb er als Antwort auf eine Frage, ob Yelena Thanos‘ Fingerschnippen überlebt habe oder nicht.

Yelena wird als nächstes in der Hawkeye Disney Plus-Serie erscheinen, und die Black Widow-Post-Credits-Szene bereitete den Weg für ihre Rolle in der TV-Show. Contessa Valentina Allegra de Fontaine von Julia Louis-Dreyfus schickte Yelena nach dem Bogenschützen Avenger und sagte ihr, dass er für den Tod von Yelenas Schwester verantwortlich sei – was eine unfaire Zusammenfassung der Ereignisse von Avengers: Endgame zu sein scheint, aber Val hat eindeutig ihre eigenen mysteriösen Gründe für die Manipulation der ehemaligen Witwe.

Feige sprach auch ein wenig über die Chancen, dass bestimmte Charaktere zurückkehren. Auf die Frage, ob der Freimaurer von OT Fagbenle wieder auftauchen würde, antwortete er „wir hoffen es auf jeden Fall“ und sagte, er „will [s] auf jeden Fall“ die Rückkehr von Red Guardian. Dann fügte er hinzu: „Eine der Witwen, Jade Xu, wurde in China geboren und ist eine mehrfache Wushu-Weltmeisterin. Sie könnte sogar einen kurzen Cameo-Auftritt in einem zukünftigen Marvel-Film haben…“ Die wahrscheinlichste Kandidatin für Xu, die ihre Fähigkeiten unter Beweis stellt scheint Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe zu sein, aber das bleibt vorerst abzuwarten.

Als nächstes auf der Veröffentlichungsliste der MCU steht What If…?, wobei die erste Episode am 11. August auf Disney Plus Premiere feiert. Es folgen Hawkeye und Ms. Marvel auf der kleinen Leinwand, die beide irgendwann im Jahr 2021 debütieren werden. während auf der großen Leinwand dieses Jahr die Veröffentlichung von Shang-Chi, Eternals und Spider-Man 3 (AKA Spider-Man: No Way Home) zu sehen ist.

Weiterlesen  Die Besetzung für Adam McKays neuen Netflix-Film ist unglaublich grenzwertig

Black Widow ist jetzt in den Kinos und wird jetzt auf Disney Plus Premier Access gestreamt. Wenn Sie alle über den Film informiert sind, sehen Sie sich unseren Überblick über alles an, was Sie über das Ende wissen müssen, und erfahren Sie, wie Sie Marvel-Filme ansehen können, um sich auf der MCU auf den neuesten Stand zu bringen.

Weiterlesen  Das Erscheinungsdatum des Monster Hunter-Films wurde auf den Weihnachtstag verschoben