Netflix macht alle russischen Projekte und Akquisitionen in der Ukraine -Konflikt

"Netflix (Bildnachweis: Netflix)

Netflix ist das jüngste Media Corporation, das alle Projekte und Akquisitionen in Russland einstellt, da die Regierung des Landes weiterhin in die Ukraine eindringt.

Der globale Streaming-Dienst hatte vier russische Originale in der Entwicklung, darunter Zato, eine Mystery-Drama-Serie, die kurz nach dem Niedergang der Sowjetunion angesiedelt war.

Anna K, die sich auf das Leben von St. Petersburg Socialite Anna Karenina konzentriert, und nichts Besonderes hatte auch gedreht, und nun wurden ihre Produktionen auf Eis gelegt, während die Plattform die Auswirkungen aktueller Ereignisse bewertet.

Am Montag, den 28. Februar, bestätigte die Walt Disney Company, dass es alle Theaterveröffentlichungen in Russland verschieben würde, beginnend mit Pixars Rot, was am 10. März die Premiere im Land zu verdanken hatte. Am selben Tag gab Warner Bros. bekannt, dass es so war Auch die Freilassung des Batman in Russland anhalten.

"Rot

(Bildnachweis: Disney/Pixar)

In Übereinstimmung mit der Sanktion der französischen Regierung gegen Russland erklärten das Filmfestival von Cannes am Dienstag, dem 1. März, dass russische Delegationen oder Teilnehmer mit Verbindungen zur Regierung nicht mehr willkommen waren. An anderer Stelle sagten die Serien Mania Festival und MIPTV, dass es bei ihren jeweiligen Ereignissen keine russische Präsenz geben wird.

Die Biennale -Kunstausstellung in Venedig zog seinen russischen Pavillon, als das offizielle Filmfestival der Stadt weiterhin mit Aufrufen zu boykottischen russischen Filmen ringt. Kirill Sokolovs No Loaring Back und Lado Kvataniyas The Execution wird beim Glasgow Film Festival in Schottland nicht mehr gezeigt.

Auf der anderen Seite erklärte die Locarno Film Festival der Schweiz, dass es immer noch russische Filme zeigen würde, wenn der Lauf von 2022 im August beginnt.

Wenn Sie den Menschen in der Ukraine helfen möchten, erwägen Sie, an das ukrainische Rote Kreuz zu spenden (eröffnet in New Tab), was vor Ort wichtige Hilfe leistet. Ärzte ohne Grenzen (eröffnet in New Tab), das mit lokalen Freiwilligen und Angehörigen der Gesundheitsberufe zusammenarbeitet; und The Kyiv Independent (eröffnet in New Tab), eine in Ukraine ansässige englischsprachige Zeitung, die die Welt über das, was vor Ort passiert, auf dem Laufenden hält.

"Amy Amy West

Ich bin hier bei GamesRadar+ein Unterhaltungsautor hier und berichte in unseren Total Film- und SFX -Abschnitten alles TV und Film. An anderer Stelle wurden meine Worte von Leuten wie Digital Spy, Scifinow, Pinknews, Fandom, Radio Times und Total Film Magazine veröffentlicht.

Weiterlesen  Die Netflix -Show dominiert die Streaming -Diagramme trotz rückläufiger Abonnenten erneut