Pokemon Go -Downloads und Gameplay in Russland suspendiert

"Pokemon (Bildnachweis: Niantic)

Pokemon Go -Downloads wurden in Russland und Weißrussland suspendiert, und das Gameplay wird ebenfalls gestoppt.

Heute am 11. März gab Pokemon Go -Entwickler Niantic bekannt, dass es bereits Downloads für das Handyspiel in ganz Russland und Belarus gestoppt habe. Darüber hinaus kündigte Niantic an, dass Gameplay für Pokemon Go auch in naher Zukunft suspendiert werden würde, obwohl nicht ganz klar ist, wie der Zeitplan für diese Änderung aussehen wird.

Wir stehen mit der globalen Gemeinschaft in der Hoffnung auf Frieden und eine schnelle Lösung für die Gewalt und das Leiden der Ukraine. Die Spiele von Niantic sind in Russland und Belarus nicht mehr zum Download zur Verfügung, und das Gameplay wird dort in Kürze ebenfalls suspendiert. März 11, 2022

Mehr sehen

Die Aussage von Niantic wird angesichts der anhaltenden russischen Invasion ausdrücklich die Ukraine ausdrücklich unterstützt. Das Unternehmen ist die jüngste, die Downloads seines Spiels sowohl in Belarus als auch in Russland ausgesetzt hat, da letzte Woche Cyberpunk 2077 und der Witcher 3 -Entwickler -CD Projekt angekündigt haben, dass sie nicht nur alle digitalen Verkäufe der beiden Spiele in den beiden Nationen einsetzen würden , aber auch das Gog -Ladenfront.

Nicht einen Tag später wurde Gran Turismo 7 im PlayStation Network leise aus dem Verkauf für russische Kunden gezogen. Im Gegensatz zu CD Projekt und Niantic erklärte Sony jedoch nie offiziell, dass sie den Verkauf des neuen Rennspiels in ganz Russland aussetzen würden, aber einige Tage später hat das Unternehmen offiziell alle Spiel- und Hardwareverkäufe in ganz Russland ausgesetzt. Nintendo hat auch alle Sendungen nach Russland unter Berufung auf die logistische „Volatilität“ ausgesetzt.

Wenn Sie den Menschen in der Ukraine helfen möchten, erwägen Sie die Spende für , das ukrainische Rote Kreuz (öffnet sich in neuer Tab) , was wichtige Hilfe am Boden liefert. Ärzte ohne Grenzen (eröffnet in New Tab) , was mit lokalen Freiwilligen und Angehörigen der Gesundheitsberufe zusammenarbeitet; und The Kyiv Independent (öffnet in New Tab) , eine in Ukraine ansässige englischsprachige Zeitung, die die Welt über das, was vor Ort passiert, auf dem Laufenden hält.

"Hirun Hirun Cryer

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Hirun Cryer ist ein freiberuflicher Reporter und Schriftsteller mit GamesRadar+ aus Großbritannien, nachdem er einen Abschluss in amerikanischer Geschichte eingerichtet hatte, das sich auf Journalismus, Kino, Literatur und Geschichte spezialisiert hatte. RPGs und seitdem der Empfänger des MCV 30 U1021 für 2021. In seiner Freizeit befreit er mit anderen Filialen in der Branche, praktiziert Japanisch und genießt den zeitgenössischen Manga und Anime.

Weiterlesen  Betritt Fortnite Sideways und sammle Symbole von eliminierten Würfelmonstern