(Bildnachweis: Nintendo)

Ich erinnere mich noch an das Unbehagen, als ich mich zum ersten Mal in Pokemon Red and Blue durch Lavender Town wagte. In der bezaubernden Welt von Pokemon (die ich mir in meinen jüngeren Jahren so sehr gewünscht hatte) fühlte sich alles so wunderbar an. In meinen Gedanken glaubte ich, dass Pokemon nicht ernsthaft verletzt werden konnte – sie fielen nur in Ohnmacht, oder? Nun, Cubone und seine Mutter haben meine idyllische Sichtweise für immer verändert. Der Geist von Cubones Mutter verfolgt den Turm in Lavender Town, und das Pokémon selbst trägt krankhaft den Schädel seines verstorbenen Elternteils auf dem Kopf und weint. Die tragische Geschichte dieses einsamen Pokémon vom Typ Boden hat mein junges Herz gebrochen und verfolgt mich all die Jahre später weiter.

Da ich im Laufe der Jahre mit jeder Version von Pokemon aufgewachsen bin, ist der dunkle, traurige Rand der Fantasie des Franchise geblieben – sei es in den erzählten Geschichten oder durch die Pokedex-Einträge bestimmter Pokemon. Es geht mir jetzt nicht verloren, da die gesamte Prämisse von Pokemon auf ihre Weise ein wenig dunkel ist. Ich meine, es geht im Wesentlichen darum, dass Sie kleinen Kreaturen befehlen, gegeneinander zu kämpfen. So verunsichert es mich als Kind auch gemacht hat, ich bin als Erwachsener immer mehr von der dunklen Seite von Pokemon fasziniert. Wenn du groß bist, lernst du, dass nichts perfekt ist, nicht einmal Pokemon, und Traurigkeit kann in den glücklichsten Umgebungen zu finden sein, aber das lässt die Fantasie nur mehr fühlen echt.

Als ich in Pokemon Sword and Shield steckte, suchte ich unbewusst nach dieser dunklen Seite wie ein Schatten an meiner Schulter, der nur darauf wartete, aufgetaucht zu sein. Und natürlich kam es zustande, wie ich es immer gewusst hatte. In den Pokedex-Einträgen des in der Galar-Region beheimateten Pokémon tauchten wie in jeder Generation zuvor Pokémon mit einigen ernsthaft verstörenden oder traurigen Beschreibungen auf. In Anlehnung an die etwas verstörende Tradition früherer Spiele sind die Gen 8-Pokémon nicht immer so, wie sie zuerst erscheinen – einige haben Naturen, Bewegungen und Motivationen, die Sie dazu bringen, nur einen Hauch länger auf ihren Pokedex-Einträgen zu verweilen, als Sie es sonst könnten.

Weiterlesen  Pokemon Schwert und Shield Sun Stone Entwicklungen

Also habe ich ohne weiteres einige der denkwürdigsten und auffälligsten Pokemon Sword- und Shield Pokedex-Einträge zusammengestellt, die mir in der Region Galar begegnet sind. Sei es wegen der Traurigkeit ihrer Ursprungsgeschichte oder wegen der beunruhigenden Stimmung, die die Pokedex-Einträge ausstrahlen.

Impidimp lebt von negativer Energie

(Bildnachweis: Nintendo)

Vielleicht eines der offensichtlichsten neuen Pokémon, das in dieser Hinsicht auffällt, ist der Typ der dunklen Fee, Impidimp. Mit Fähigkeiten wie Taschendieb, Frisk und Prankster kann man bereits auf einen Blick erkennen, dass dieses Pokémon boshaft ist, aber die Pokedex-Einträge von Sword und Shield machen es umso nerviger. Impidimp lebt von negativer Energie und schleicht sich in die Häuser der Menschen und stiehlt ihre Habseligkeiten, um sich an der negativen Energie der frustrierten Bewohner zu erfreuen. Wie gemein. Und Lust darauf, die Sachen der Leute zu stehlen, nur um zu sehen, wie verärgert sie sind. Es lebt von dieser negativen Energie, indem es Emotionen von Menschen und Pokémon durch die Nase aufsaugt. Nein danke.

Hattrem wird dich heftig zum Schweigen bringen

(Bildnachweis: Nintendo)

Hattrem Evolution Hattrene hat auch einige ebenso beunruhigende Gewohnheiten. Hattrene, auch als Waldhexe bekannt, wird Sie buchstäblich mit den Krallen an den Tentakeln auseinander reißen, wenn Sie zu laut sind. Mit anderen Worten, dieses Fairy Psychic Pokemon hat eine sehr geringe Toleranz für laute Nachbarn. Oh, und es nutzt seine starken psychischen Kräfte, um Kopfschmerzen zu verursachen, die jeden davon abhalten, zu nahe zu kommen. Wie freundlich.

Hatterene wird Ihnen Kopfschmerzen bereiten

(Bildnachweis: Nintendo)

Hattrems Entwicklung Hattrene hat auch einige ebenso beunruhigende Gewohnheiten. Hattrene, auch als Waldhexe bekannt, wird Sie buchstäblich mit den Krallen an den Tentakeln auseinander reißen, wenn Sie zu laut sind. Mit anderen Worten, dieses Fairy Psychic Pokemon hat eine sehr geringe Toleranz für laute Nachbarn. Oh, und es nutzt seine starken psychischen Kräfte, um Kopfschmerzen zu verursachen, die jeden davon abhalten, zu nahe zu kommen. Wie freundlich.

Sinistea ist eine kalte Tasse Tee, die ein einsamer Geist besitzt

(Bildnachweis: Nintendo)

Gibt es etwas Schrecklicheres als eine kalte Tasse Tee? Ich bin immer traurig, wenn ich einen Schluck von meinem Tee nehme, nur um festzustellen, dass es kalt geworden ist. Als begeisterter Teetrinker war ich sehr an Bord, als ich dieses süße kleine Teetassen-Pokémon zum ersten Mal traf, und ich fing hastig eines, so schnell ich konnte. Der Pokedex-Eintrag hat mich auf diese kalte Tasse aufgewärmt, aber es hat mich auch traurig gemacht. Sinistea soll aus einem einsamen Geist geboren worden sein, der eine kalte, übrig gebliebene Tasse Tee besaß. Etwas störender wird es jedoch, dass es die Lebenskraft eines jeden aufnimmt, der versucht, es zu trinken. Der einsame Geistaspekt zieht gerade genug an meinen Herzen, um dem lebenskraftabsorbierenden Aspekt entgegenzuwirken.

Weiterlesen  Fortnite Travis Scott Event sieht 12,3 Millionen Spieler in der ersten Show

Polteageist Tee wird Ihnen starke Schüttelfrost geben

(Bildnachweis: Nintendo)

Sinistea kann sich mit einem zerbrochenen Topf zu Polteageist entwickeln. Auch hier ist es am besten, den Tee dieses Pokémon nicht zu trinken, es sei denn, er vertraut Ihnen. Wenn diese kleine Teekanne wütend wird, wird sie Tee an den Mund desjenigen bringen, der sie verärgert hat. Der Tee soll beim Verschlucken „starke Schüttelfrost“ verursachen. Dies ist das Letzte, was Sie wollen, wenn Sie Tee trinken. Es sei denn natürlich, es ist Eistee … Ich muss aufhören, über Tee zu reden.

Dreepy der Geist Pokemon wundert sich über seine üblichen Orte

(Bildnachweis: Nintendo)

Ich mag Dreepy wirklich, aber wenn es um Ghost Pokemon geht, werde ich immer an die Mutter des Cubone erinnert. Das niedliche kleine Pokemon, das wie eine Amphibie aussieht, wurde als Geist wiedergeboren und soll sich über die Gebiete wundern, in denen es früher in prähistorischen Meeren lebte. Es ist, als könne der kleine grüne Drache seine Vergangenheit nicht loslassen, und etwas, das ihm innewohnt, zwingt ihn, an den Ort zurückzukehren, an dem er einst lebte. Als Pokemon, das in der Galar-Region eigentlich ziemlich schwer zu bekommen ist, erregte Dreepys Pokedex-Eintrag sofort meine Aufmerksamkeit und es fühlt sich einfach so makaber an, da es um den Tod und das vergangene Leben geht, das es einmal hatte.

Coalossal verbrennt Vandalen

(Bildnachweis: Nintendo)

Coalossal soll größtenteils ein friedliches Pokémon sein. Es ist im Wesentlichen nur ein Haufen Kohle, und es sieht nicht unbedingt zu bedrohlich aus. Aber potenzielle Vandalen sollten besser aufpassen. Dieses Pokémon verbrennt dich direkt mit Flammen, die bis zu 2.700 Grad Fahrenheit erreichen, wenn es von beleidigenden Vandalen wütend gemacht wird, die seine kostbare Mine zerstören. Meine Güte. Das muss weh tun.

Centiskorch ist „übermäßig feindlich“

(Bildnachweis: Nintendo)

Jedes Pokémon, das als „übermäßig feindlich“ beschrieben wird, ist keine gute Nachricht für Trainer, aber Centiskorch klingt wie ein Insekt, das Sie niemals in Ihrer Badewanne finden möchten. Als sehr heißes Pokémon wird es sein ganzes Selbst auf Feinde abfeuern, damit sie das Brennen spüren. Es hat auch sehr scharfe Zähne. Rundum schlechte Nachrichten. Es ist mit Sicherheit das bedrohlichste Pokémon, das mir in der Region Galar begegnet ist.

Weiterlesen  Der Schöpfer von Stardew Valley bittet die Fans demütig, sich noch nicht für sein nächstes Spiel zu begeistern, und wir werden es versuchen

Trotz dieser langjährigen Tradition überrascht es mich immer noch, wenn ich einige wirklich beunruhigende Pokedex-Einträge lese. Pokemon Sword and Shield ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Pokemon-Serie nicht davor zurückscheut, einen dunkleren Streifen aufzunehmen, und meine Faszination dafür wird zweifellos im weiteren Verlauf der Serie anhalten.

Was sind einige der Pokémon, denen Sie in Ihren Abenteuern begegnet sind und die Sie ein wenig verunsichert haben? Und gab es in der Region Galar ein herausragendes Pokémon für Sie??

Schauen Sie sich auf der anderen Seite unsere Auswahl an süßestes Pokemon aus der Serie.