Release-Zeitpunkt von Destiny 2 Salvation’s Edge Raid und wann du spielen kannst

Der Schlachtzug in Destiny 2 Salvation’s Edge ist der Schlachtzug, bei dem es um alles geht. Die Feuerteams der Wächter werden tief in die Basis der Zeugen im Bleichen Herzen eindringen, um sie ein für alle Mal zu besiegen und die Endgestalt zu verhindern. Dies wird zweifelsohne eine der größten Herausforderungen in Destiny 2 sein, also müssen die gottesfürchtigen Hüter am 7. Juni mit der richtigen Machtstufe und den richtigen Builds und Ausrüstungen vorbereitet sein. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über den Erlösungsrand-Schlachtzug in Destiny 2 wissen müsst, einschließlich des Startzeitpunkts.

Wann startet der Heilandsrand-Schlachtzug in Destiny 2?

Wann wird der Destiny 2 Salvation's Edge Raid veröffentlicht?

(Bildnachweis: Bungie)

Der Schlachtzug der Erlöserkante in Destiny 2 startet am Freitag, den 7. Juni um 17 Uhr UTC (10 Uhr PST, 13 Uhr EST, 18 Uhr BST, 19 Uhr MESZ). Das fällt mit der täglichen Rücksetzungszeit für Destiny 2 zusammen, sodass ihr nach der Aktualisierung den Aktivitätsknoten des Schlachtzugs auf dem Kartenbildschirm von Pale Heart finden solltet.

Destiny 2-Guides

Destiny 2 Iconoclasm-Mission
Destiny 2 Micah-10
Beste Destiny 2 Exoten
Beste Destiny 2 Exotische Rüstungen
Destiny 2 Fehlercodes

Das empfohlene Powerlevel für den Raid ist 1965, also sollten Sie idealerweise auf oder über diesem Powerlevel sein, wenn Sie die geringstmögliche Herausforderung haben wollen. Außerdem muss der Anführer des Feuerteams sowohl die Destiny 2-Kampagne „Die letzte Gestalt“ als auch die exotische Mission „Wild Card“ abgeschlossen haben, um den Schlachtzug „Heilandsrand“ zu starten. Zwar müssen nicht alle Spieler des Schlachtzugs-Fireteams die Kampagne oder die Wild Card abgeschlossen haben, aber Bungie empfiehlt dennoch, beide Missionen zu spielen, um die beste Story zu erleben.

Denkt daran, dass in den ersten 48 Stunden, in denen Salvation’s Edge verfügbar ist (also bis zum 9. Juni um 17:00 Uhr UTC), der Wettbewerbsmodus aktiv ist, der den Schlachtzug deutlich anspruchsvoller macht als sonst. Wenn ihr es einfacher haben wollt, solltet ihr warten, bis dieser Modifikator entfernt wird, um Salvation’s Edge auszuprobieren.

Wir wissen bereits, dass wir in Salvation’s Edge dem Zeugen in einem letzten Kampf gegenüberstehen werden, um die Endgestalt ein für alle Mal zu verhindern, aber darüber hinaus ist es ein Geheimnis. Bungie hat verraten, dass eine Story-Mission freigeschaltet wird, nachdem der Schlachtzug zum ersten Mal abgeschlossen wurde. Außerdem wissen wir, dass mit dem wöchentlichen Destiny 2-Reset eine neue Aktivität zum Freischalten des exotischen Prismatischen Klassengegenstandes verfügbar sein wird und dass Echoes – Akt 1 offiziell beginnen wird.

Weiterlesen  Die besten Athra-Surges in Prince of Persia The Lost Crown

© GamesRadar+. Darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden.