Sean Murphy enthüllte einen „massiven“ Spoiler für Batman: Beyond the White Knight

"Batman: (Bildnachweis: DC)

Der Batman: White Knight Universe von Autor/Künstler Sean Murphy hat gerade seine dritte Rate Limited Series, Batman: Beyond the White Knight, begonnen.

Obwohl die Fans bis zum 26. April warten müssen, um über den White Knight #2 hinaus zu lesen, hat Murphy seinen persönlichen Instagram -Account aufgenommen, um einen schockierenden Spoiler für das Ende des Problems zu teilen – eines, das bizarr in das ursprüngliche White Knight -Thema des Wechsels spielt Die Rollen von Batman und dem Joker in Gotham City.

„Massive“ Spoiler voraus für Batman: Beyond the White Knight #2

Nun, wir werden Murphy die Ehre haben …

Ein Beitrag, der von Sean Murphy (@SeangordonMurphy) geteilt wird

Ein Foto von on

"Batman:

Batman: Beyond the White Knight #2 Cover (Bildnachweis: DC)

Das ist richtig, laut Harley Quinn ist Bruce Wayne ihr „Ehemann“ – was darauf hinweist, dass Harley vom Joker zu seinem Rivalen Batman weitergeleitet wurde.

Das Warum und Wie von dieser Überraschung müssen noch enthüllt werden, aber der Hintergrund der begrenzten Serie könnte einige Hinweise bieten. Hier sind die Dinge wie von Batman: Beyond the White Knight #1.

Ein Jahrzehnt, nachdem Bruce Wayne wegen des offensichtlichen Mordes an seinem rivalisierenden Bürgerwehr Azrael (dessen Tod tatsächlich gefälscht wurde) in der vorherigen Limited -Serie Batman: Curse of the White Knight, der Gotham Terrorist Unterdrückung (GTO), in Gotham effektiv beseitigt wurde Zum Teil dank ihrer Partnerschaft mit dem Milliardär, Derek Powers, der die Kontrolle über Wayne Enterprises übernommen hat – und damit Batmans Technologie.

Um die Kräfte und seinen Verbündeten, den jungen Dieb Terry McGinnis, der eine Hi-Tech-Version des Fledermausanzugs aufgenommen hat, zu stoppen, beschließt Bruce Wayne, aus dem Stonegate-Gefängnis auszubrechen, wo er wegen Mordes an Azrael festgehalten wird. Bruce schafft es zu fliehen, aber nach seinem Ausgang aus dem Gefängnis findet er jemanden, der besonders unerwartet auf ihn wartet: Jack Napier, auch bekannt als der ehemalige Joker, dessen Aussehen etwas verwirrend ist, da er zuvor in der weißen Ritterverwesung von keinem anderen getötet wurde als Harley Quinn im Fluch des weißen Ritters.

"Batman:

Batman: Beyond the White Knight #2 Cover (Bildnachweis: DC)

Murphys Instagram-Post ist die erste Bestätigung einer Beziehung zwischen Batman und Harley in der Kontinuität des White Knight, obwohl es eine Wille gegeben hat-sie nicht-sie geht seit den Ereignissen des Fluches des weißen Ritters. Als Bruce zum Beispiel am Ende der Geschichte vom GTO weggekarrt wurde, gab es Harley, der ihm den traurigsten Abschied gab und ein Herz auf das Fenster des Streifenwagens zog, das ihn wegnahm.

Weiterlesen  Lesen Sie die ersten 6 Seiten von Marvels endgültiger Entstehungsgeschichte von Kang the Conqueror

Aber was bedeutet ihr verheirateter Status jetzt für beide Charaktere jetzt? Wie wird es die Kinder von Harleys Kindern Bryce und Jackie beeinflussen, deren Vater der Joker war? Und was wird er tun, wenn er von dem neu zurückgegebenen Clown-Prinzen des Verbrechens erfährt, wenn er davon erfährt?

Wir müssen warten, um mehr in Batman: Beyond the White Knight #2 zu erfahren, der von Sean Murphy geschrieben und gezeichnet wird, von Dave Stewart gefärbt und von und worsches Design beschriftet. Aber in der Zwischenzeit ist hier eine 4-seitige Vier-Seiten-Vorschau vom 26. April Batman: Beyond the White Knight #2.

Bild 1 von 5

"Batman:

(Bildnachweis: DC) Bild 2 von 5

"Batman:

(Bildnachweis: DC) Bild 3 von 5

"Batman:

(Bildnachweis: DC) Bild 4 von 5

"Batman:

(Bildnachweis: DC) Bild 5 von 5

"Batman:

(Bildnachweis: DC)

Batman: Beyond the White Knight ist nur einer der vielen New Batman Comics DC hat 2022 veröffentlicht.

"Grant Grant Deart

Freiberuflicher Schreiber

Grant Deart ist ein in NYC ansässiger Schriftsteller und Redakteur, der regelmäßig Bylines zu Newsarama einbringt. Grant ist ein Horror -Liebhaber, der über das Genre für Nightmare on Film Street schreibt und Features, Rezensionen und Interviews für Panelxpanel- und Monkeys -Fighting -Roboter geschrieben hat. Grant sagt, er wahrscheinlich ist kein Werwolf … aber Sie können nie zu vorsichtig sein.

mit Beiträgen von

  • George Marston