Wir alle möchten, dass der Justice League Snyder geschnitten wird. Ich will es, du willst es, und jetzt will Aquaman selbst, Jason Momoa, es unbedingt sehen. Die mythische Version des DCEU-Team-Up-Films war anscheinend zeitlos, nachdem Zack Snyder nach einer Familientragödie zurückgetreten war. Momoa ist jedoch ein All-In, wenn es darum geht, es zu wollen. Und wenn es einen Mann gibt, der diese Art von Zug in DC hat, dann ist es wahrscheinlich er.

Im Gespräch mit MTV (unten) war Momoa seltsam offen: „Ich bin auch besessen von [der Justice League, die Snyder geschnitten hat], ja.“

Jason Momoa ist genauso besessen vom Snyder Cut wie der Rest des Internets. Pic.twitter.com/VF8wMaudFjDezember 7, 2018

Aber das war nicht alles, was er zu sagen hatte. Der Schauspieler schien frustriert zu sein, weil er nicht in der Lage war, in der Interviewumgebung nicht ein bisschen off-script zu gehen. Er sagte: „Das ist eine Sache, die unser Geschäft nervt, wo man einfach nicht seine Meinung äußern kann“, bevor er folgt mit etwas, das Musik von DC-Fans überall in den Ohren finden wird, „Aber ja. Fuck yeah ich will es sehen. „

Ob dies bedeutet, dass Momoa, der als Arthur Curry in der Justice League debütierte, dann in seinem eigenen Stand-Alone-Film einen Spritzer machte, wäre mit einem Snyder-Schnitt glücklicher gewesen, als die von Joss Whedon geleitete Version, mit der wir am Ende waren, noch zu sehen bleibt.

Wir könnten jedoch einen Punkt erreichen, an dem nicht Die Veröffentlichung einer alternativen Version (falls eine Zusammenfügung möglich ist) wäre für das Geschäft schlecht, da dies das erste Mal ist, dass jemand, der in der Justice League-Besetzung war, zu diesem Thema zu Wort kam.

Wer konnte schließlich nein sagen, dass Jason Momoa die F-Bombe beim Gedanken daran fallen ließ?

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Jason Momoa Wellen macht? Dumme Frage. Hier sind die erste Aquaman-Reaktionen.

Weiterlesen  Best Avengers T-Shirts, die Sie im Jahr 2019 kaufen können