Skull and Bones Akazienstandorte

Die Suche nach Schädel-und-Knochen-Akazien ist ein wesentlicher Bestandteil der Quest Werkzeuge des Handwerks. Ohne einen Vorrat an Akazienholz können Sie Ihr Schiff nicht aufrüsten und die Haupthandlung von Skull and Bones nicht fortsetzen. Da das Spiel Ihnen in dieser Hinsicht jedoch wenig Hinweise gibt, ist es leichter gesagt als getan, Akazienbäume zu finden. Um Ihnen dabei zu helfen, erfahren Sie hier, wie Sie in Skull and Bones Akazienbäume finden können – und wo Sie am besten Akazien anbauen können.

Skull and Bones Akazien-Quest erklärt

Schädel und Knochen Akazie Quest

(Bildnachweis: Ubisoft)Skull and Bones Leitfäden

Skull and Bones Crossplay
Skull and Bones Brechstange

Sie finden die Skull and Bones-Akazien-Quest „Handwerkszeug“ kurz nach Ihrer ersten Ankunft in Sainte-Anne. Nachdem Sie mit dem Schiffszimmermann und dem Zimmermann gesprochen haben, werden Sie aufgefordert, acht Akazienholzstücke zu erwerben. Als Belohnung erhalten Sie 240 Silber und ein Reparaturset sowie 100 Verrufspunkte.

Diese Quest ist Teil der Haupthandlung, Sie können sie also nicht auslassen. Wenn Sie Probleme haben, den Akazienwald zu finden, zeige ich Ihnen die richtige Richtung.

Wie Sie die Akazienstandorte von Skull and Bones finden

Skull and Bones Karte der Akazienstandorte

(Bildnachweis: Ubisoft)

Steigen Sie in Ihre Dhau und suchen Sie auf der Karte nach den nächstgelegenen Akazienbäumen. Da es innerhalb der Stadt Sainte-Anne keine Akazienstandorte gibt, müssen Sie ein wenig herauszoomen, bis die Karte die gesamte Insel und die umliegenden Meere zeigt, wie im Bild oben dargestellt.

Sie sehen keine Akazien-Standortmarkierungen auf Ihrer Karte? Stellen Sie sicher, dass Sie die Quest Tools of the Trade in Ihrem Tagebuch verfolgen; dadurch werden die Markierungen erscheinen.

Bester Akazien-Anbauort in Skull and Bones

Skull and Bones Akazien-Farming Standortkarte

(Bildnachweis: Ubisoft)

Solange Sie eine Dhau benutzen, befindet sich der beste Akazienanbauort in der kleinen Lagune nordöstlich von Sainte-Anne. Sie erreichen diesen Akazienanbauort, indem Sie vom Hafen von Sainte-Anne aus nach Norden segeln, dann nach Osten abbiegen und die schmale Passage durch die Felsen nehmen – obwohl es auf Ihrer Karte so aussieht, als sei die Lagune vom Meer getrennt, ist Ihre Dhau tatsächlich klein genug, um hineinzufahren.

Dieser Akazienanbau ist nicht nur der nächstgelegene Ort zu Sainte-Anne, sondern auch unzugänglich für größere Schiffe, was Ihre Dhau beim Ernten der Bäume vor stärkeren Spielern schützt. Seien Sie nur darauf gefasst, dass die Nilkrokodile Sie immer noch angreifen können, also seien Sie bereit, sich zu wehren.

Weiterlesen  Vielleicht bin ich hier in der Minderheit, aber ich hoffe, dass GTA 6 ohne Ego-Modus auf den Markt kommt

Skull and Bones Akazienstandorte

(Bildnachweis: Ubisoft)

In der Lagune gibt es acht Akazien-Anbaugebiete. Um Akazienbäume zu erkennen, halten Sie Ausschau nach kleinen Gruppen von drei bis vier Bäumen mit leuchtend grünen Blättern, wie auf dem Bild oben zu sehen.

Wenn Sie bereits ein großes Schiff haben und auf der Suche nach mehr Akazienholz sind, können Sie stattdessen in Richtung der großen Insel im Westen segeln und zwischen den beiden kleinen Inseln hindurchfahren – eine fast gerade Linie von Sainte-Anne. Obwohl Sie von anderen Spielern angegriffen werden könnten, werden Sie auf dieser Route Haiangriffe vermeiden.

Wie man in Skull and Bones Akazien anbaut

Skull and Bones Akazienanbau

(Bildnachweis: Ubisoft)

Um Akazien in Skull and Bones zu farmen, brauchen Sie nur eine Säge und Ihre Dhau. Da das Herstellen einer Säge auch Teil des Quests Handwerkszeug ist, haben Sie wahrscheinlich schon eine, aber wenn nicht, bringen Sie ein Stück Metall und zwei zerrissene Segel zum Zimmermann in Sainte-Anne, um eine Säge herzustellen.

Um die Säge zu benutzen, vergewissern Sie sich, dass sich Ihr Schiff nahe genug an den Akazienbäumen befindet und wählen Sie dann Ernte. Damit wird ein Minispiel gestartet. Sehen Sie den kleinen weißen Pfeil, der sich über das Sägesymbol bewegt? Klicken Sie mit der Maus oder der Aktionstaste immer dann, wenn sich der Pfeil auf dem grünen Teil der Leiste befindet, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Je nachdem, wie gut Sie dieses Ernte-Minispiel spielen, erhalten Sie die folgenden Belohnungen:

  • Grün: Sie erhalten ein Akazienholz pro Erfolg und zwei Akazienhölzer beim dritten Erfolg in Folge.
  • Gelb: bringt bei den ersten beiden Treffern kein Akazienholz, aber der dritte Treffer im gelben Bereich zählt als Erfolg und beschert Ihnen ein Akazienholz.
  • Grau: gibt Ihnen kein Akazienholz.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn ein anderer Spieler bereits die Akazienbäume erntet, die Sie entdeckt haben; die Respawn-Zeit ist sehr schnell, so dass Sie nicht länger als eine Minute warten sollten, bis sie wieder nachwachsen.

Skull and Bones Akazien-Autoernte

Skull and Bones Akazien Auto-Ernte Einstellung

(Bildnachweis: Ubisoft)

Wenn Sie das Ernte-Minispiel nicht spielen möchten, können Sie die automatische Ernteoption im Menü aktivieren. Öffnen Sie dazu die Einstellungen und suchen Sie die Registerkarte Gameplay und markieren Sie das Kästchen Automatische Ernte. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, müssen Sie sich nur in der Nähe eines Akazienbaums aufhalten und auf Ernten klicken; das Spiel übernimmt dann das Einsammeln für Sie. Beachten Sie, dass die automatische Ernte nur ein Stück Akazienholz pro Baum ergibt, im Gegensatz zu vier Stück im Minispiel, wenn Sie es erfolgreich spielen.

Weiterlesen  Die Killerfrequenz färbt sich ein stressiges Stück interaktiver Horror -Fiktion

Viel Glück bei Ihrer Jagd nach Skull and Bones-Akazienholz!

© GamesRadar+. Darf nicht ohne Erlaubnis vervielfältigt werden.