So viele Spider-Man: No Way Home-Post-Credits-Szenen gibt es

"Spider-Man (Bildnachweis: Sony Pictures/Marvel Studios)

„Wie viele Spider-Man: No Way Home-Post-Credits-Szenen gibt es?“ ist wahrscheinlich die Frage, die sich alle an diesem Wochenende stellen. Marvel hat die After-Credits-Goodies oft in ernster Zahl verteilt (wer erinnert sich an Guardians 2 und seine fünf Post-Credits-Szenen?) das Kino früh.

Im Folgenden teilen wir Ihnen in spoilerfreien Details genau mit, wie viele Spider-Man: No Way Home-Post-Credits-Szenen es gibt. Darüber hinaus gibt es einige nützliche Informationen darüber, wie lange Sie bleiben müssen, um sie anzusehen. So vermeiden Sie Blicke zum Ausgang und unangenehme Gespräche mit Ihren Freunden, wenn Sie feststellen, dass Sie Marvels zusätzliche Bonusszene verpasst haben …

Und keine Sorge, hier gibt es keine Spoiler für Spider-Man: No Way Home.

Wie viele Spider-Man: No Way Home-Post-Credits-Szenen gibt es?

"Spider-Man:

(Bildnachweis: Sony Pictures/Marvel Studios)

Es gibt zwei Spider-Man: No Way Home-Post-Credits-Szenen, an denen man sich festhalten kann. Die erste ist eine konventionellere Szene, während die letztere nicht ist. Das ist alles, was wir hier sagen werden, aber wir möchten Sie nur nicht verwirren.

Sie erhalten also den auffälligen (und animierten) No Way Home-Abspann, die erste No Way Home-Post-Credits-Szene, die üblichen erweiterten Credits aller Darsteller und Crew und dann die zweite Post-Credits-Szene. Dann sollten die Lichter aufgehen und Sie können loslegen.

Alles in allem sehen Sie, dass Sie zwischen dem Ende des Films und dem Abschluss der zweiten Post-Credits-Szene etwa 10 Minuten herumhängen.

Wenn der Film vorbei ist, sehen Sie sich an, was als nächstes kommt: Hier sind unsere umfassenden Leitfäden zu Marvel Phase 4 und allen neuen Marvel-TV-Shows, die im nächsten Jahr zu Disney Plus kommen. Für weitere spoilerige Pannen finden Sie hier unsere Erklärung zum Ende von Spider-Man: No Way Home sowie eine vollständige Übersicht über die Post-Credits-Szenen von Spider-Man: No Way Home im Detail.

Weiterlesen  Darth Maul verdient ein richtiges Comeback