Spider-Man 2099 könnte die badassste Spidey-Variante sein

Spider-Man 2099 wurde als einer der Hauptantagonisten von Spider-Man gezeigt: über die Spinnenvers, die Miles Morales nach unten jagt und versucht, ihn davon abzuhalten, sich zu wagen, gut, über die Spinnenverse. Es ist schwer, ihn einen Bösewicht zu nennen – der Charakter ist traditionell ein Held auf der gleichen Ebene wie Peter Parker mit den besten Absichten. Aber Spider-Man 2099 ist nicht genau wie Peter oder Meilen.

Mit der gesamten Spider-Vers, die diesen Sommer in den Kinos kommt, und eine Spider-Man 2099-Haut im Animationsstil des Films nach Fortnite, vielleicht wundert Sie Verbindung zum größeren Marvel-Universum und zur Spider-Vers ist speziell

Wie es passiert, ist Spider-Man 2099 nicht nur eine Figur mit über 30 Jahren Comic-Geschichte, sondern auch das Tor zu einer ganz getrennten Marvel-Realität- die zukünftige Welt von 2099. Und er ist eines der frühesten Beispiele einer Spinne- Mann Variante trifft sein Kern -Reality -Gegenstück.

"Spider-Man

(Image Credit: Marvel Comics)

Spider-Man 2099 wurde 1992 vom Schriftsteller Peter David und Künstler Rick Leonardi gegründet, der erste Titel in einer ganzen Linie im alternativen zukünftigen Jahr 2099. Spidey 2099 ist Miguel O’Hara, ein Genetiker, der für die heimlich finstere Unternehmensalchemax arbeitet Um die Fähigkeiten von Peter Parker, dem ursprünglichen Spider-Man, nachzubilden.

Als O’Hara versucht, zurückzutreten, nachdem ein menschliches Test im Verlauf seiner Experimente stirbt, ist Alchemax ‚böser CEO Tyler Stone -Subjekte O’Hara zu seiner eigenen instabilen Behandlung. O’Haras eigene DNA ist mit der einer Spinne gespleißt und gibt ihm die meisten Kräfte von Peter Parker und einigen seiner eigenen – einschließlich Toxin -Krallen und Zähne sowie verbesserten Sinne, um seinen Mangel an Peter auszugleichen Spinnen-Sinnsese. Er hat auch organische Weboeute, anstatt sich auf mechanische zu verlassen-obwohl O’Haras eigener genialer Intellekt es ihm ermöglicht, ein eigenes Spider-Man-Kostüm zu schaffen.

Spider-Man 2099 war nur die erste von einer ganzen Linie von 2099-Versionen von beliebten Marvel Heroes, die schließlich zu Hulk 2099, Punisher 2099, Doom 2099, Ghost Rider 2099, X-Men 2099 und vielem mehr wuchsen. Und 1995 hatte Spider-Man 2099 seine erste Frequenz Der Begriff wurde geprägt.

Aber das wäre nicht das letzte Mal, dass Peter Parker und Miguel O’Hara die Wege überqueren würden, wobei O’Hara 2014 in der Zeit, in der das Bewusstsein von Otto Octavius/Doktor Octopus als Vorgesetzte übernommen hatte Spider Man.

Weiterlesen  Die 32 größten Schauspieler der 50er Jahre

"Spider-Man

(Image Credit: Marvel Comics)

Miguel blieb für eine Weile in der Gegenwart, die bis zum Spider -Vers -Event von 2015 mit zwei Bänden seiner eigenen wiederbelebten Serie – und blieb sogar im modernen Marvel -Universum, nachdem Peter Parker in seinen eigenen Körper zurückgekehrt war. Zuletzt feierte Marvel den 30. Jahrestag von Spider-Man 2099 im Jahr 2022 mit einer limitierten Serie mit dem Titel Spider-Man: Exodus.

Unlike the happy-go-lucky Peter, Miguel is a bit more hardcore and brutal, even sometimes biting people with his fangs and poisoning them with his talons, and he has a more dour, less joke-y personality as Spider-Man to go mit seinen härteren Methoden.

Dieser Persönlichkeitsunterschied wurde in den Anhängern für Spider-Man ausgestellt: über die Spinnenvers, bei der der brütende Spider-Man 2099 miles Morales verzweifelt verfolgt, um ihn aus dem Multiversum herauszuhalten.

Es ist noch nicht klar, wie Spider-Man 2099 und seine Aggression gegenüber Miles in die größere Handlung der Spider-Vers passen, aber wenn Comics ein Hinweis darauf sind, haben Spider-Man 2099 und sein modernes Marvel-Universum-Gegenstück immer einen Weg gefunden ihre Unterschiede überwinden und in der Vergangenheit zusammenarbeiten.

Spider-Man 2099 ist im Vergleich zu den seltsamsten Spider-Man-Varianten aus Comics.